Jump to content
kdlamann

Historische Gebäude und mehr

Recommended Posts

Hallo fex,

Danke für den Hinweis! Die Veranda ist stückweise um 90 Grad gedreht - was sie im Modell nicht ist. Mal sehen, woher das kommt.

Viele Grüße

kdlamann

Edited by kdlamann
Schreibfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ein neues Fachwerkhaus entsteht. Das Modell orientiert sich am "Haus zur Goldenen Waage" in der neuen Frankfurter Altstadt.

e.thumb.jpg.926d435bd904fdabc1a78320830ef658.jpg
Um Polygone zu sparen habe ich den Giebel vereinfacht.
Personen usw. aus dem Texturbild zu entfernen, ist relativ einfach. Auch das Entfernen des Sturzes ging relativ gut, obwohl zusätzlich die Verzerrung des Weitwinkel-Objektivs zu beseitigen war. Aber das Erdgeschoss der Giebelseite habe ich umgestalten müssen, da sich u.a. ein Pantomime nicht dazu bewegen ließ, es zu unterlassen, sich immer so aufzustellen, dass er im Bild war...

f.jpg.b80ab04beeb41ab028ad8531139a118f.jpgg.jpg.098122243dd98a4a90fde88c0e70753f.jpgh.thumb.jpg.48003a3be153e4df1a99169c948f6d0d.jpg
Auch an weiteren Tagen arbeiteten dort "unterhaltsame" Typen.
Da der Innenausbau des Haus zur Goldenen Waage noch nicht abgeschlossen ist, habe ich ein Lokal hineingesetzt. Um eine bessere räumliche Tiefe zu erhalten, ist das Lokal gegenüber den Fenstern nach innen versetzt.

i.thumb.jpg.3f46c4f84e250a2ac9978cf9663d2e03.jpga.thumb.jpg.4483d76bbea6b82fd9466969a7718168.jpgb.thumb.jpg.b39905f696c3a77aebe6c45b42394bfc.jpg

c.thumb.jpg.01cf1758a4aa542aa01156ab890cf9bd.jpgd.thumb.jpg.a036189575498ce9dba6ac46a5f6c09a.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Edited by kdlamann
missverständliche Formulierung

Share this post


Link to post
Share on other sites

man kdlmann du machst echt verdammt geile Häuser. Ich habe in den letzten Tagen Hauptsächlich wegen der neuen Altstadt Bauten deinerseits alle meine Anlagen mit den meisten der neuen Frankfurter Altstadthäuser extra nochmal versucht etwas umzugestalten weil mir die Bauten unfassbar gut gefallen haben. Sie machen sich echt gut auf den Anlagen muss ich sagen !!! und ich habe sehr gerne die älteren Häuser durch die neuen Altstadt Häuser von dir ersetzt. Du gibst uns damit  neue Möglichkeiten ein ausgewogeneres und realistischeres Stadtbild zu erzeugen. Danke dafür gefällt mir richtig gut .

Was wären wir Anlagenbauer nur ohne euch Modellbauer . Danke dir, tausend Daumen Hoch für diese schönen Bauten(y)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo kdlamann,

ein real existierende Gebäude fast in echt als Modell nachzubauen, ist schon eine applauswerte Leistung. Und auf den Trick mit der räumlichen Tiefe des Lokals muss man auch erstmal kommen. Ich neige dazu, Dir deshalb analog zu @lobo1948 den Titel eines  Oberbaumeistern im Bereich externer Modellbausoftware zuzuerkennen. Einen kleinen "Nachteil" haben Deine Modelle: viele der schlichten Gebäude im Katalog verlieren neben Deinen Häusern noch mehr an Wirkung. Das kommt davon, dass Du die Messlatte hoch angelegt hast. 

Gruß

streit_ross 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb streit_ross:

Hallo kdlamann,

ein real existierende Gebäude fast in echt als Modell nachzubauen, ist schon eine applauswerte Leistung. Und auf den Trick mit der räumlichen Tiefe des Lokals muss man auch erstmal kommen. Ich neige dazu, Dir deshalb analog zu lobo1948 den Titel eines  Oberbaumeistern im Bereich externer Modellbausoftware zuzuerkennen. Einen kleinen "Nachteil" haben Deine Modelle: viele der schlichten Gebäude im Katalog verlieren neben Deinen Häusern noch mehr an Wirkung. Das kommt davon, dass Du die Messlatte hoch angelegt hast. 

Gruß

streit_ross 

aber ich denke doch uns allen kann es nur Recht sein so Qualitativ Hochwertige Modellbauer in unseren Reihen zu haben ;) im Anlagenbau werden wir uns an all dieser Qualität doch liebend gerne bereichern was auch die Anlagen Qualitativ immer besser aussehen lassen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Vielen Dank für das Lob!

Ich meinerseits sitze immer staunend vor den Werken unserer Lokomotivbauer! Wunderwerke in der Detailgetreue und der Animation! Genauso bewundere ich die anderen Kollegen - Häuslebauer, Wagonbauer usw.! Sie bereichern nicht nur die Anlage, sondern bringen immer wieder neue Anregungen! Mit Freude sehe ich auch, wie man sich im Forum untereinander hilft. Ich hoffe, es geht noch lange weiter so!

Viele Grüße

kdlamann

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ein - nicht ganz - historisches Bauwerk für das Western-Szenario:

b1.thumb.jpg.817353b31cc981030dd5628c6bb59b45.jpgb2.thumb.jpg.07c6f8c5769142e444fce6ae467f5d09.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Das schöne Wetter am Wochenende habe ich genutzt, ein paar Gebäude im Hessenpark bei Neu-Anspach  im Taunus für Vorlagen zu fotographieren. Das erste Modell ist schon anschaubar, eine ehemalige Schule aus Frickhofen (wer kennt es nicht...9_9    Landkreis Limburg-Weilburg). Unten befindet sich seit ca. 1842 ein Unterrichtsraum für die beiden unteren Klassen mit 123(!) Schülern und Schülerinnen und einem "Lehrergehülfen". Im zweiten Stock war das Gemeinde-Versammlungszimmer.

Das Original im Hessenpark:Original.jpg.fea9cddd59ba8ecbc7db475c64cf7184.jpg(Foto: kdlamann 2019)

Der momentane Zustand des Modells:

fh2.jpg.88b1f96c13b5c58000f1127679617b39.jpgfh1.thumb.jpg.02c966980b0c267bfbb55c73354323ee.jpg

Natürlich kann man durch die Tür in das Gebäudew "lunzen":fh3.jpg.a086270a710f34d404f0e5129b966911.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Share this post


Link to post
Share on other sites

FeuerFighter hat mir ja mit den Westerngebäuden und der Kaserne mal eine Pause gegönnt, aber jetzt stehe ich wieder vor dem Problem. Wo stelle ich das noch hin?

Gruß
  ANdy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

vor 7 Stunden schrieb Andy:

Wo stelle ich das noch hin?

1.jpg.d79d6425766ee81d145f3df349a3a28c.jpg so schöne Modelle einfach auf die Platte stellen. 3.jpg.bbe6969b6efd3e78c749cb9dbc04456e.jpg aber wo mache ich Platz dafür. 2.jpg.14c94380a4eb8c80cc90129a2f0e9b96.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht lästern FF, sonst bringe ich jemanden dazu ChinaTown zu bauen und bei Dir etliches zu wünschen :P

@kdlamann
Hast Du für das Holz und die Dachschindeln als Texturen echte Bestandteile des Photos genommen, denn die sind ja sowas von passend! Das sieht ja wirklich bald 1:1 aus.

Grüße
  Andy

Edited by Andy
p.s.: Ein Großteil von Emma's Geschichte spielt bekanntlich in China!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ,

danke für die Rückmeldungen!

Andy:

Die Textur ist aus mehreren Fotos zusammengesetzt. Die Dachschindeln werden bei sehr vielen Fachwerkhäusern als Witterungsschutz auch an der Fassade eingesetzt. Daher sind solche Flächen gut zu fotografieren. Diese Fotos sind dann hervorragend als Texturvorlage geeignet. Die Holzfriese stammen aus einzelnen Aufnahmen des Gebäudes. Ich versuche, so viel wie möglich Detailaufnahmen der entsprechenden Gebäude machen. Dabei ist bedecktes Wetter sehr gut geeignet, da man dadurch keine extremen Schatten erhält und der Farbabgleich einfacher ist.

Übrigens: man kann einfach immer wieder eine Grundplatte anfügen ;):). Die Anlage steht ja nur im virtuellen Wohnzimmer:D! Dann ist auch Platz für ChinaTown und die Bronx und den Kreml und Montmatre und... naja, den Nachbau vom MiWuLa :D:D:D!

Viele Grüße

kdlamann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @kdlamann,

vor 13 Minuten schrieb kdlamann:

Ich versuche, so viel wie möglich Detailaufnahmen der entsprechenden Gebäude machen.

den Aufwand, den du betreibst, sieht man den Modellen an - unbedingt. Was mir aber auch sehr gut gefällt, ist die absolut genaue Einhaltung der Proportionen.

HG

Brummi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Die Tür der alten Schule ist jetzt animiert: entweder nur öffnen und - im Rückwärtsgang - wieder schließen oder in einem Durchgang öffnen, kurz offen bleiben und dann wieder schließen. Das "Innenleben" ist ebenfalls angepasst.

fh4.thumb.jpg.4b4bee180240e55145f65c767014408a.jpgfh5.thumb.jpg.f7a7f71695c2e30e9459564f133873dc.jpgfh6.thumb.jpg.fb8371feef48ed32687c41ba80e85212.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ein weiteres Gebäude aus dem Freilichtmuseum Hessenpark: Das ehemalige Forsthaus aus Melgershausen (Nordhessen). Das Haus wurde 1682 erbaut. Die geschwungene Eingangstür und die Verzierungen am Fachwerk sind typisch für barocke Fachwerkbauten. Eine Herausforderung bei der Anpassung der Texturen waren die sehr stark verzogenen Balken des Fachwerks, schließlich sollten keine "Sprünge" an den Hausecken im Fachwerk entstehen. Die Giebelseiten mussten rekonstruiert werden, da ich aufgrund der Aufnahmewinkel keine verwendbaren Fotos machen konnte.

bild0.thumb.jpg.213e7d37e6f915e599545dabdefdba50.jpgbild1.thumb.jpg.0298b5cf1ff4bfcf281af3951e763a6e.jpg

bild2.thumb.jpg.6de07bff0eb1437f18b5d26fe1283238.jpgbild3.thumb.jpg.ee4d5bdee16856d59bc5dfbb644b935f.jpgbild4.thumb.jpg.8bedc251bf6fd79390051dfd16c17f2c.jpg

Die Türen auf der Frontseite sind wie bei der Schule aus Frickhofen animiert. Durch die Türen kann man in den Eingangsflur sehen.

Viele Grüße

kdlamann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ein weiteres Gebäude aus dem Hessenpark: Das Wirtshaus "Zum Adler". Es stand ursprünglich an einer Fernstraße nache Fürth im Odenwald.

Vor der Nutzung als Wirtshaus war es ein kombiniertes Wohn- und Stallhaus. Es wurde 1712 errichtet.

Auf die im Originalfoto zu erkennende Einfahrt in den Keller habe ich verzichtet, da das Gebäude sonst trotz der Möglichkeit, Löcher in die Bodenplatte zu "bohren", etwas problematisch im Einbau in das MBS wäre.

a4.thumb.jpg.adbffab91b638ddb372793d0d7de17dd.jpga2.thumb.jpg.e1eef52938f447d963f1a44f3d0e1490.jpg

a1.thumb.jpg.933b69bc62b6ba9c7331a0cc624a8aca.jpga3.thumb.jpg.d1f6f67d2523da2602834e9d44d45447.jpg

Viele Grüße

kdlamann

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @kdlamann,

zur Qualität deiner historischen Gebäude kann ich mich nur wiederholen: SUPER!

Ich hätte einen Vorschlag zur Animation der Türen. Ich persönlich finde es ein bisschen zu kompliziert für den User, wenn es für das Öffnen und Schließen der Türen zwei getrennte Animationen gibt. Du könntest den kompletten Vorgang in eine einzige Animation packen. Vorwärts = Tür auf, rückwärts = Tür zu. Wenn du dann noch in der Anim-Datei den Befehl "NoLoop" anhängst, wird die Bewegung auch nur einmal abgespielt, ohne dass der User diesen Befehl erst selber händisch abschalten muss. Die Tür bleibt dann so lange offen, bis ich auf Reset oder Animation rückwärts abspielen drücke.

HG

Brummi 

Halt! Alles zurück! Ich bin zu doof! Bei der ersten Animation macht man die Tür auf oder zu. Bei der zweiten geht sie auf und zu. Problem sitzt 50 cm vor dem Bildschirm.

Edited by Roter Brummer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo RoterBrummer,

Vielen Dank für das Lob! Die von Dir vorgeschlagene Animation ist bei den Gebäuden im Onlinekatalog enthalten! Es gibt zwei Animaltionen: Tür auf und zu (genannt Türen) und Tür zu, diese Animation läuft, wie Du es vorschlägst.

Viele Grüße

kdlamann

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Roter Brummer:

Hallo kdlamann,

...

Halt! Alles zurück! Ich bin zu doof! Bei der ersten Animation macht man die Tür auf oder zu. Bei der zweiten geht sie auf und zu. Problem sitzt 50 cm vor dem Bildschirm.

Hallo Roter Brummer,

vielen Dank - ich dachte schon, nur mir passiert so etwas! :D

Gruß

kdlamann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Aus einer dringenden Notwendigkeit heraus habe ich eine Burg gebaut. Die Türen im ersten Tor sind animiert.e.thumb.jpg.faa58b390424d183b6c6af9f220bda2b.jpgb.thumb.jpg.a475925b92f7a128216b83ca7c20a6a0.jpgd.thumb.jpg.0ff5b1a8e4489075f5a57e458c772bd1.jpgc.thumb.jpg.6478c1a01f3d44fa340ee7f0141b3f19.jpg

Das Naturstein-Gebäude hat die typischen Aussentoiletten und beherrbergt die obligatorische Burg-Kapelle.

Viele Grüße

kdlamann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×