Jump to content

Jim Knopfs Bastelecke 2019


JimKnopf
 Share

Recommended Posts

Hallo Rolf,
freu Dich nicht zu früh! Es läuft offensichtlich doch darauf hinaus, dass es (die 'Big Wave' vielleicht mal ausgenommen) kein separates Modell wird, sondern doch eine Art Modul, das möglicherweise ziemlich aufwändig an den Strand angepasst werden muß. Dein Mini-Gif zeigt ja, dass da noch viel mehr Bewegung drin ist, als es Axel jetzt schon geschafft hat. Aber das Experimentieren damit macht schon Spaß. Jedenfalls ist Dein Mini-Gif da nochmal sehr hilfreich. Kannst ruhig noch ein oder zwei mehr machen, z.B. wenn die Welle wieder 'rausläuft'. @Neo, wie schaut das aus mit 'Wasseroberfläche' auf anderen Grundkörpern als der Ebene? Eben Zylinder wäre sehr vorteilhaft. Ist das technisch machbar?

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andy,

vor einer Stunde schrieb Andy:

Eben Zylinder wäre sehr vorteilhaft.

das hätte leider keinen Effekt, weil die Wasseroberfläche ein globaler Effekt ist, d.h. er orientiert sich nicht an der Lage eines Objekts. Mit anderen Worten, die Wasseroberfläche würde sich nicht mitdrehen, wenn der Zylinder gedreht wird. Das ist wichtig, damit die Leute mehrere Ebenen zu einer großen Wasserfläche zusammenbauen können, ohne sichtbare Schnittkanten.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Dank Dir,
das hatte ich leider schon befürchtet. Müssen wir die Modellbauer mal fragen, inwieweit sie drei, vier 'Photos' der Wasseroberfläche als Texturen nehmen können und dann so geschickt überblenden können, dass da eine Texturanimation draus entsteht.

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rolf,
- du müßtest die GIFs wieder aufsplitten in einzelne JPG.
- dann die JPG als Texturen in MBS importieren, bzw. als Datei-Tauschtexturen auf Ebenen legen (bzw. das untere Bild vielleicht auf die Wechselkulisse)
- diese Ebenen alle auf die gleiche Koordinate legen, bis auf eine unsichtbar schalten
- und schließlich mußt Du mit der EV zyklisch die Sichtbarkeit jeweils einer Ebene schalten

Also, solche Multi-GIFs direkt einzubringen, hm, als Kulisse könnte sowas gerade noch gehen, aber platt auf's Meer legen, wird's gruselig aussehen.
Ich hatte nach mehr Bildchen gefragt, damit man ein immer stärkeres Gefühl bekommt, wie man's machen könnte.

Man muß das einfach mal versuchen, ob das relativ akzeptabel glatt aussieht. Der Timer zum Umschalten der Bilder kann wahrscheinlich bei der Qualität der Aufnahmen bei 5-10 FPS liegen, also 0,1 bis 0,2 sek. Das sollte die EV und auch die Grafik mitmachen. Inwieweit es dann flackert, muß man mal abwarten.

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Warum wollt ihr euch bei realen Aufnahmen Inspirationen holen?
Und dann auch noch ausgerechnet mit solchen Extrembeispielen, die praktisch gar nicht umzusetzen sind?

Warum schaut ihr euch nicht an, wie das in anderen Spielen erfolgreich umgesetzt wurde und macht euch Gedanken darüber, welche Technik da angewendet worden sein könnte? Das ist doch viel ergiebiger.

Und Beispiele gibt es bei YouTube reichlich. Bei RDR 2, Anno, Uncharted, Far Cry, Tomb Raider ...

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rolf,
das ist schon frustrierend, wenn man am Ende alles einstampfen kann.
Ich gebe Götz ja auch recht, sonst hätte ich das 'gefällt mir' nicht angeklickt.
Zumal wir da ja zwei Probleme haben. Einmal normale sanfte Dünung am Strand und dann die großen Wellen, unter denen ein Surfer durchfahren könnte.
Wir sollten da einfach nichts überstürzen und erstmal geduldig auf eine göttliche Eingebung warten. Axel hat halt den Vorteil, dass er da schnell auch mal den Blender zuhilfe nehmen kann.

Link to comment
Share on other sites

Moin, Moin,

habe mich jetzt auf zwei Wellenformen und als Textur das Endlos Wasser von FeuerFighter festgelegt. Da die Wellen ja nur „Beiwerk“ sind dürfen sie von Poly‘s her nicht zu groß sein, sie haben jetzt noch 36 und 68 Polygone aber ich glaub das ich sie noch kleiner bekomme. Über die Steuerung der Wellen habe ich mal schnell die Kameras benutzt – aber da gibt es einfachere Möglichkeiten.

Im Zip-Ordner ist ein Video wo die Wellen in Bewegung sind  Welle 5 und 6.zip

Gruß Axel

Link to comment
Share on other sites

Hallo alle,

Die Meereswellen sind fertig und können mit den Wellenreitern, Wind- und Kitesurfer in den Katalog, wenn er wieder zugänglich ist.

Und so könnte es aussehen... 20 Sekunden am Golf von Akaba....

Mein erstes YouTube Video

Gruß Axel

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Axel,
das ist doch weit mehr, als man erwarten konnte! Klasse Arbeit, insbesondere weil Du's sogar mit der Meerestextur hinbekommen hast. (y)
Hoffen wir, dass Rolf es auch gebrauchen kann. Er hat zwar bislang nur die Wasseroberfläche, aber das ließe sich ja sogar mit einer gewissen Transparenz kombinieren.

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Moin, Moin,

danke für die Klicks, hier mal ein Foto von der späteren Anlage – war früher mal der geheim Tipp für Windsurfer und Heute… verfällt alles, schuld hat die sehr instabile politische Lage.

Gruß Axel

1.thumb.jpg.28bc597bf08620f224fb4077ca8b192b.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo alle,

habe mal meine Wassersportler als Endwurf zum testen hochgeladen.

Die Wellenreiter

B3C472BE-0FCB-450C-804A-FE284E9B21EA

Die Windsurfer

3EFF1CA3-C296-4433-8A43-7179E182D27A

Die Kitesurfer

BA0B4688-B0ED-4967-9040-9B0F4CA11596

Die Wellen

DDE57335-43A3-4BB5-A7A2-E2521184D102

Beschreibungen der Modelle fehlen noch.

Gruß Axel

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das Restaurant im 2. Foto von opax63 (Holzgebäude über dem weißen, etwas angerosteten Schiff) gibt es noch. Man kann durch große Scheiben in die Küche sehen - was gerade in Ägypten beruhigend ist. Im Moment ist aber eine Überlandfahrt von Sharm nach Dahab noch etwas riskant. Schade, denn man kann dort toll tauchen.

Viele Grüße

kdlamann

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Moin Moin,

Achmed stellt sich vor – in all seinen Variationen. Er kann sich immer sehen lassen, egal ob neben dem Kamel oder dem Sportwagen. Nach Freigabe durch Neo ist er im Katalog unter den MBS - Menschen zu finden.

Achmed.thumb.jpg.cf761e1bbf81519b13e072b0ddad0bb9.jpg

Es gibt in in 13 Variationen und alle Variationen haben eine Tauschtextur.

Meine Dahab Ägypten Anlage nimmt langsam Gestalt an, mit der liegenden Variation vom Kamel tue ich mich noch schwer, es sieht immer noch so aus als wenn ich ihm die Beine gebrochen habe. Taucher und Schnorchler können sich auch bald sehen lassen. Beduinenzelt und ein paar Häuser sind auch geplant.

Gruß Axel

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...