Jump to content

Jim Knopfs Bastelecke 2019


JimKnopf
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Das Modell sieht ja schön aus ABER ES HAT EINEN RIESIGEN FEHLER:

Die Straßenbauer bewegen sich - zumindest zu schnell! Wie soll da die Baumaßnahme 10 Jahre dauern bei Verdreifachung der Preise? :D:D:D

Für Modell und Idee:(y)(y)(y)

Viele Grüße

kdlamnn

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für die Klicks und für die Hinweise wo ich noch etwas verbessern kann. Ich werde da an den Figuren noch etwas ändern, nur mit der Geschwindigkeit der Animation brauche ich Hilfe wie sie langsamer als 1 Sek. machen kann.

Gruss Axel 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Axel,

wenn Du in die Bewegung der Animation in kleinere Abschnitte unterteilst, ohne die AnimTicksPerSecond-Definition zu verändern, kannst Du damit die Bewegung verlangsamen. Denn die AnimTicksPerSecond-Zahl gibt an, wieviele Teilschritte pro Sekunde abgearbeitet werden sollen. Bei AnimTicksPerSecond=1 (der kleinste spezifizierbare Wert) benötigt also eine Animation mit einem Schritt 1 Sekunde, eine solche mit n Teilschritten n Sekunden. Bei AnimTicksPerSecond=2 würden 2 Teilschritte in einer Sekunde abgearbeitet.

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

die ersten Steinsetzer sind aus dem Urlaub zurück, und sie haben sich körperlich prächtig erholt.

1.thumb.jpg.a52d7378e90d1a4def2bb97f8e1d786b.jpg

Jetzt kommen noch die restlichen animierten Steinsetzer aus dem Urlaub zurück und dann kann die Maloche wieder losgehen, aber sie bekommen bald einen Schwarzdeckenfertiger von fmkberlin, und wenn die Aufträge weiter so gut laufen

Dampfwalze.thumb.jpg.43581ae3aa3b07baa46c1fb01e110172.jpg

ist auch eine Dampfwalze geplant.

Gruß Axel

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

habe die Figuren der Straßenbauer noch mal neu gebacken – sehen jetzt besser aus.

1.thumb.jpg.b4116d7c73c5e18ecb1d8e26ac3e791f.jpg

Alle haben eine Tauschtextur und sind Animiert.

Der „Steinsetzer Arbeit“ besteht aus den Steinsetzern – kniend, gebückt, und mit Ramme - kann das Werkzeug bewegen und die Mütze Auf oder Ab setzen.

Der „Steinsetzer Pause“ besteht aus den Steinsetzern – stehend, und mit Schaufel – und setzt die Mütze Auf oder Ab.

Beide Modelle sind als Entwurf hochgeladen

C3B69F42-2E72-4300-8F70-9B13E224B5E4

F80617AF-FC0D-477A-80BA-D1195B893B79

und könnten in den Katalog wenn sie so wie sind gefallen.

Gruß Axel

Link to comment
Share on other sites

Die Figuren sehen gut aus.
Die Bewegungen finde ich persönlich zu langsam. Und mir fehlt für solche Aktionen im MBS eine "Bounce"-Option für die Endlosschleife. Also eine kontinuierliches Vorwärts/Rückwärts. (Oder habe ich das nur noch nicht entdeckt?)

Link to comment
Share on other sites

Der gute Mann links wird so aber sein Tagessoll kaum schaffen. Der wird wohl heute noch mit Rückenproblemen zum Arzt gehen. Toll geworden Axel (y)Gehweg.thumb.jpg.fa978c504c9c6b5012c60bf5b5039374.jpg

Auch hinter der Schlachterei sollte das Trottoir bald wieder topfeben sein

behämmerte Grüße, Ralf o.O

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb JimKnopf:

aber dann machen sie auch eher Feierabend

:D ... (y)

Es sähe für mein Empfinden trotzdem besser aus.

Und du könntest sogar die gesamte Auf und Ab-Bewegung in einen Zyklus packen. Dann wären Anfangs- und Endposition gleich und eine endlose Vorwärts-Schleife würde den ganzen Vorgang zeigen. Als Bonus hättest du dazu die Möglichkeit, z.B. den Hammer schneller zu senken als zu heben, was die Aktion noch realistischer wirken ließe.

Aber ich hab leicht reden. Du hättest die ganze Arbeit damit und damit liegt die Entscheidung selbstverständlich bei dir.

Edited by Goetz
Schreibfehler ausgebeult
Link to comment
Share on other sites

Für mich sieht das so aus als hätte Axel das schon so verwirklicht. Die Jungs hauen kräftig zu und heben ihre Werkzeuge erheblich langsamer. Etwas schneller bei den leichten kleinen Hämmern sähe aber schon besser aus, da gebe ich Goetz völlig recht.

Egal ob schnell oder langsam, Hauptsache die kommen in den Katalog.

arbeitende Grüße, Ralf

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb ralf3:

Für mich sieht das so aus als hätte Axel das schon so verwirklicht.

Weil die Animation zum Anfang springt wenn das Ende erreicht ist. Unsere Wahrnehmung gaukelt uns eine Abwärtsbewegung vor wo keine ist.

Link to comment
Share on other sites

Axel, ich hoffe Du hast da nicht noch Übrraschungen mit eingebaut. Der arme vornüber gebeugte Mann tut mit richtig leid. Das kann doch unmöglich gesund sein. Ich würde ihm gerne ein paar Knieschoner spendieren, ein Paar liegt noch im Keller beim Fliesenlegewerkzeug. Irgendwie hab ich fürchterlich Kopfkino, Axel. Ich erwarte eigentlich noch eine kleine Schweinerei von Dir und starre gebannt auf den Monitor...fällt der jetzt beim 200. Hammerschlag vornüber oder nicht...

abwartende Grüße, Ralf und nehmt um Gottes Willen nicht alles ernst was ich schreibe...

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Goetz:

Weil die Animation zum Anfang springt wenn das Ende erreicht ist. Unsere Wahrnehmung gaukelt uns eine Abwärtsbewegung vor wo keine ist.

Du hast natürlich recht Goetz, das Zurückspringen sieht durch die Trägheit des Auges halt aus wie ein kräftiger Schlag. Bei der Analyse mit Einzelschritten sieht man es dann deutlich. Ich denke da immer an eine Modellbahn und da gibt selbst im Miniatur-Wunderland nur ganz wenige animierte Menschen und die bewegen sich nur auf der Anlage, kaum jedoch in sich. Es gibt in H0 einen Bahnbeamten der die Kelle hebt und die ist auch noch beleuchtet. Sonst kenn ich eigentlich keine inimierten Personen. In meinem Tanzlokal von Faller drehen sich ein paar Tanzpaare aber halt nur auf kleinen Platten mit Gummiantrieb. Schön dass das Auge so träge ist, sonst hätte ich schon längst einen Flimmerschaden....oder hab ich den schon?.....wer weiß....

flimmernde Grüße, Ralf

 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb ralf3:

Sonst kenn ich eigentlich keine animierten Personen.

Es gibt einen Holzfäller, der einen Scheit nimmt und mit der Axt zerteilt.

Und die beiden Angler auf dem Minimax #06 Brückenmodul bewegen ihre Angel.

Es gibt einen Großvater, der seine Schubkarre auskippt.

Es gibt einen animierten Schrankenwärter (zu sehen im Minimax #05 Bahnübergang)

Einen animierten Schweißer habe ich auch schon gesehen

und da sind gewiss noch ein paar mehr. (Und es sind mehrere darunter, welche von einer "Bounce"-Option profitieren würden.)

 

Nachtrag:
Nach nochmaligem Lesen wird mir gerade klar, dass du von H0 Figuren sprichst und nicht von denen hier im MBS. Pardon!

 

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb JimKnopf:

Die Körperhaltung habe von alten Steinsetzer Fotos, ich glaube „Rücken“ bekommen sie alle ab 40 😩

Na dann hab ich ja gerade rechtzeitig für Verstärkung und ein Plätzchen für die Mittagspause gesorgt.Gehweg-2.thumb.jpg.5ab7ed0f0b7d246b36dad0a6e13f27f3.jpg

pausierende Grüße, Ralf

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Goetz:

Es gibt einen Holzfäller, der einen Scheit nimmt und mit der Axt zerteilt.

Und die beiden Angler auf dem Minimax #06 Brückenmodul bewegen ihre Angel.

Es gibt einen Großvater, der seine Schubkarre auskippt.

Es gibt einen animierten Schrankenwärter (zu sehen im Minimax #05 Bahnübergang)

Einen animierten Schweißer habe ich auch schon gesehen

und da sind gewiss noch ein paar mehr. (Und es sind mehrere darunter, welche von einer "Bounce"-Option profitieren würden.)

 

Oh Goetz, da hast Du mich falsch verstanden, ich meinte bei realen Modellbahnen. Im MBS gibt es eine ganze Menge an animierten Personen. Bei Realanlagen kenn ich nur den Fahrdienstleiter mit der Kelle, war von Viessmann glaub ich.

korrigierende Grüße, Ralf...

Link to comment
Share on other sites

Irrtum meinerseits, Viessmann hat diverse bewegte Figuren im Angebot, Vom Schornsteinfeger mit beweglichem Arm über Plakatkleber und Biertrinker mit bewegtem Arm bis hin zum pinkelnden Mann. Kostenpunkt pro Figur knapp unter oder auch über 50 €. Ein teurer Spass für eine voll bewegte Realbahn. Aber auch dort ist die Weiterentwicklung nicht stehen geblieben.

bewegte Grüße, Ralf

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...