Jump to content

Historische Gebäude und mehr


Recommended Posts

  • Replies 470
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der Jugendstil oder Art nouveau liegt zeitlich an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Die teilweise extrem bunt bemalten Gebäude sich sicher nicht jedermanns Sache, aber auch auf der Modelleisenbah

Mal ein "echtes Modellhäuschen" nach einem Vorbild von 1979. Die Bausätze der Vollmer Fachwerkhäuschen  konnte man prima mischen und dadurch neue Häuschen zusammenbasteln. 3

Hallo! Ein Set für einen modernen Bahnsteigübergang entsteht. Es besteht aus einem animierten Aufzug, einer Treppe, Übergängen für ein Gleis und zwei Gleise, einem „Anschlussstück“ zum Ankoppel

Posted Images

Hallo!

Nach ein wenig Feinarbeit gibt es jetzt zwei Varianten der Jausenstation:

j3.thumb.jpg.6dea1675874b360b9e0c0cec2563dd73.jpgj4.thumb.jpg.5053998f19d452423d032aeaef78d176.jpg

Für die Möblierung der Terrasse gibt es reichlich Material im Katalog.

Die Marterl für den Weg zur Jause und das Plumpsklo  sind im Katalog, Dank an @Neo.

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb metallix:

Um diese schoene modell wurde schon 1977 !!! gebeten.

Hallo @metallix!

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D!

Jause, Jause, Jause!

(Falls das jetzt ein Leser nicht versteht, den Link von metallix ansehen!:D)

Danke - auch für die "Gefällt mir"s!

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo!

Mal nicht alt, aber architektonisch interessant und sicher etwas für alle, die auch Bahnanlagen aus der Gegenwart bauen - wir haben ja auch viel modernes Rollmaterial dazu bekommen (Danke an die Modellbauer!).

Am Riedberg in Frankfurt ist nicht nur ein Teil der Goethe-Universität untergebracht, sondern es ist auch viel Wohnraum entstanden. Für ein Haus bezahlt man ab ca. 3900,-€ pro m², für eine Eigentumswohnung ab ca. 3300,-€ pro m². Für eine 60m²-Wohnung bezahlt man also ca. 200 000,-€ plus Notar usw. Wie man dann wohnt, kann man hier sehen (Quelle: Google Earth):

Riedber3.thumb.jpg.296bc6755cdfd07a91b5c28f3ed93f24.jpg

Das erste Haus ist ein Endhaus aus einer Reihenhauszeile. Die Häuser in der Reihe - also natürlich nur eins - werde ich als Variante erstellen. Es fehlt natürlich noch einiges, aber einen ersten Eindruck bekommt man schon.

R1.thumb.jpg.6469e971dd5ce4a9eb9f61e1335623c7.jpgR2.thumb.jpg.e8c57afb084f8464c4a22a701640e548.jpg

Weitere Häuser vom Riedberg sind in Planung.

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Hi kdlamann

Das google bild ..dazu geht mir gerade durch den kopp: die gruenlich angehauchten bewohner fahren bestimmt ein zwei mal die woche mit ihrem stadttraktor (SUV) zum markt, bio shop oda zu einem ausserhalb draussen auf dem land befindlichen bio hof, um sich bio eier von garantiert frei laufenden hennen und andere authentische lebensmittel zu besorgen. Ob denen auffaellt das sie die grausame batteriehaltung, welche sie den huehnern zu liebe natuerlich empoert ablehnen, in solchen wohnanlagen selbst leben? Abba vielleicht bin ich auch nur zu verwoehnt von meinem eigenen freilaufgehege hier in NZ. :/

Cheers

Tom

Edited by metallix
Link to post
Share on other sites

Hallo @metallix. hallo liebe Gemeinde!

Danke für die  Likes! Was am Riedberg (und vergleichbaren Siedlungen) auch auffällt: das gibt es keine Bäume und auch keinen Platz, wo mal welche wachsen könnten! Wahrlich ein Beispiel für Massenmensch-Haltung unter Berücksichtigungen von EU-Vorschriften:D! Aber es gibt überall Parkraum, groß genug für SUVs. Wo ich wohne, gibt es zwar auch Hochhäuser, aber viel Grün, einen "Mittelweg" ohne Autoverkehr, an dem die Schulen und Kindergärten liegen und viel Wald drumherum.

Limes.thumb.jpg.869d05c75aeee018aeeab2d5e2cb9ee6.jpg

Bis demnächst

kdlamann

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb kdlamann:

Ja, öfter und Fledermäuse, Rotwild und und und .... und - nein, es ist nicht der Stadtwald, sondern im Taunus.

Viele Grüße

kdlamann

Auch eine nette wohngegend, soweit ich mich richtig erinnere heist es abba  .....am Taunus. Saemtliche bewohner deines heimatortes finden "die" mutter immer noch in der mitte des alten stadtkernes, gell?:D  Den ort jetzt verbal in den Taunus zu verlegen ist doch schon fast die hoehe, wobei ihr euer bad, ein recht bekanntes sogar, doch davor (also der hoehe), allerdings schon fast "bei die fischkoepp" habt:P

Cheers

Tom

Link to post
Share on other sites

Ich habe gerade mal nachgeschaut. Der Wald ist schon noch ein paar Meter weit weg. Da haben vor dem Bau wahrscheinlich schon nicht mehr viele Bäume gestanden.
Campus-Park und vermutlich ein paar Felder vorher. Also, nur wieder ein Füllen bis an die nächstliegenden Vororte. Wenn sie dort aber auch 8000 Studienplätze einrichten wollen, dann frage ich mich, wo sie da wieder die Studenten unterbringen wollen. Jedenfalls sind die Häuschen dann ja wohl der letzte Schrei, da noch nicht mal alles fertig ist.
Wenn man kdlamann's Photos sieht, dann hat der Architekt da auch sehr polygonsparend mit Blender gearbeitet. :D

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Die Ar(s)chitekten arbeiten wie folgt: Man legt mehrere Strichholzschachteln und bei größeren Objekten Zigarettenschachtel übereinander und wartet, bis die Putzfrau oder irgend ein Kaffeeholer gegen den Tisch stößt. Dann lässt man den Praktikanten das ganze abmalen und kassiert heftig. Wenn dann die Praktikantin sehr engangiert durch Luftzirkulation die oberste Schachtel besonders originell verschoben hat, ist es eine kühne architektonische Leistung und bekommt mindestens eine Auszeichnung.....

Bis bald

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Mittlerweile hat das Haus eine Inneneinrichtung bekommen und einige Bewohner können sogar eine Waschmaschine bedienen, was man daran erkennt, dass sie Gardinen haben.

R7.jpg.d061c9cd93278425e1954a435d5ea455.jpg

Abends sind die Zimmer erleuchtet, natürlich mit LEDs.

R4.thumb.jpg.1aff4948ce47a7f81767479c81709536.jpgR5.jpg.609629c0cfc740dce4621d1d3422d2c1.jpgR3.jpg.82a04971989a16c62a9ffc1eab63f7bf.jpgR6.thumb.jpg.79e00f16cfec0c91daf209d900fb27a1.jpg

 

Viele Grüße

kdlamann

 

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Der Energieberater hat gesagt, dass man mit den Solarmodulen sein E-Auto aufladen kann. Stimmt auch, nach einer Woche Ladezeit im Hochsommer kann man tatsächlich 70km weit fahren! Daher - und weil es mittlerweile Vorschrift ist - produziert das Haus Strom.

R8.thumb.jpg.c99c57199948b388daafbf628f17ac50.jpg

Viele elektrisierte Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Hi kdlamann

Koennte die solarstromgewinnung als optionale eigenschaft eingebaut werden?

Zur reichweite von E-Autos: Es gibt geruechte das die entwickler dieser wagen, zur reichweitenerhoehung, ueber den ein bzw ausbau alter bekannter techniken nachdenken. Erste versuche wurden bereits in den 60iger jahren dokumentiert. Vermutlich auch deshalb will E Musk in Berlin ein werk eroeffnen, da dort genuegend politsches fussfolk, das zur weiteren optimierung der technik herangezogen werden kann, sich sonst weiterhin, mehr oda weniger sinnlos, die fuesse vertritt.

flint.JPG.86606d9191ffa9d7fbf9d6ff297e61b7.JPG

Cheers

Tom

 

Edited by metallix
Link to post
Share on other sites

Hallo kdlamann,

mir ist beim Betrachten Deiner "Alpinen Kirche" Content-ID: B976AC06-5C9A-4968-B7C1-5EBC9BB7335A
Etwas Aufgefallen -

Kirche.thumb.jpg.742c1f738a7ba7e8d18874ddbfa6f932.jpg

Diese Überstände (Rote Pfeile), sind die so Gewollt?

Weiter, Flackern Deine, wirklich wunderschöne Kirchenfenster, wenn man das Modell auf die Anlage zieht!

Du solltest die Animation in der anim Datei auf ";NoLoop" setzen.

flackernde Grüße

fmkberlin

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Es geht weiter mit den architektonischen "Höchstleistungen" aus dem Frankfurter Riedberg. Hier ist das mittlerweile überall zu findende Haus in Handtuchbreite, oft auch dreistöckig. Dieses Haus ist besonders für ältere Menschen gut geeignet, da diese ja sehr gerne die engen Treppen steigen. Natürlich hat es auch die modernen, energetisch günstigen, bis fast auf den Boden gezogenen Fenster, damit die Nachbarn sehen, was man so treibt.

1914034179_R2K(0039).jpg.0481f64a47172de5b94ada522dba8be2.jpgR2C.jpg.9d77923c3fc04329ee7c9e929e5cfda4.jpgR2D.thumb.jpg.99d5830d0533e8ddd0f21ff60c426853.jpgR2E.jpg.ee0b10ef88f6d2cc9679a86d93473658.jpgR2F.thumb.jpg.7c8e09c335c77b8cd53bd5560dd13144.jpg

Die Fenster haben Gardinen und die Inneneinrichtung ist - wie bei dem anderen Haus vom Riedberg - zurückgesetz, um einen räumlichen Eindruck zu vermitteln

R2A.thumb.jpg.9cf79c588294e9eb25253299c5a7acd0.jpgR2B.thumb.jpg.c8afca447c3adbb272c3caf794c1001e.jpg

Es wird in einigen pastellen Farbvarianten kommen.

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb kdlamann:

architektonischen "Höchstleistungen" aus dem Frankfurter Riedberg.

Der Architekt jedoch entfloh
nach Afri — od — Ameriko.   
Christian Morgenstern (1871–1914)
 
Gruß,
Michael
Edited by Tesla
Link to post
Share on other sites

Hallo!

Vielen Dank für die Herzchen!

Der dritte Reihenhaustyp ist da. Das Original hat einen Kaufpreis ab 800 000,-€ (kein Schreibfehler) mit einer Wohnfläche von ca. 112qm und keinem besonders originellen Zuschnitt der Zimmer.

R3A.thumb.jpg.1a982224d21b09eb20888b0b0d9d8ef5.jpgR3B.thumb.jpg.d8e2a7ddd5a69098fb19d24820359eb8.jpgR3C.thumb.jpg.5da819158b86d08f29c799911450e839.jpgR3D.thumb.jpg.826ed3f85fc1962bb6dfa6fc3f0f7e6b.jpgR3E.thumb.jpg.1f3a4bb7d8fd94d91399197610f89ba0.jpg

Das Original:

R3F.jpg.c4b4946d950cec74080f78611f3aa8c5.jpg

Die Fenster werden noch "versenkt" und ein paar Detaills angefügt. Das Haus verfügt über Kontaktpunkte.

Viele Grüße und keine Bange: im MBS ist das Haus kostenlos:)!

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...