Jump to content

Historische Gebäude und mehr


Recommended Posts

Hallo kdlamann,
ich weiß, Du hast noch einige andere Gebäude in dem Zusammenhang vor Dir. Aber wenn Du damit durch bist, könntest Du vielleicht mal ein Experiment starten.
Sehenswürdigkeiten werden des Nachts an vielen Stellen angestrahlt. Ich habe da mal Versuche mit Brummi's Kirche und dem Suchscheinwerfer gemacht. Aber irgendwie wird das alles nix. Ich denke, das ginge nur, wenn man da auf sehr geschickte LS-Texturen umschaltet, mit verstärkter Farbsättigung, sodaß nicht alles in einem Matschgrau endet.
Das jetzt wirklich nur mal ans Anregung. Vielleicht reizt Dich der Gedanke ja auch und Du hast spontan ein paar Eingebungen dazu. Soll jetzt nur inspirierend sein, fällt nicht unter Kritik. Die Kirche ist, so wie sie ist, toll.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites
  • Replies 470
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der Jugendstil oder Art nouveau liegt zeitlich an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Die teilweise extrem bunt bemalten Gebäude sich sicher nicht jedermanns Sache, aber auch auf der Modelleisenbah

Mal ein "echtes Modellhäuschen" nach einem Vorbild von 1979. Die Bausätze der Vollmer Fachwerkhäuschen  konnte man prima mischen und dadurch neue Häuschen zusammenbasteln. 3

Hallo! Ein Set für einen modernen Bahnsteigübergang entsteht. Es besteht aus einem animierten Aufzug, einer Treppe, Übergängen für ein Gleis und zwei Gleise, einem „Anschlussstück“ zum Ankoppel

Posted Images

Hall @Andy,

so etwas ähnliches habe ich mit dem "Paradis Commercial" versucht, da ist eine Variante mit angestrahlter Fassade.

com.thumb.jpg.a024da683af804500badc4144d1d96c2.jpgcom_b.jpg.030ef949f46a4524f49a4aa04d35e366.jpg

Ganze Fassaden per Animation zu wechseln, ist nicht ganz problemlos, ginge aber über die Animation der Skalierung - zumindes in 3ds Max möglich, habe es aber noch nicht im Modellbahnstudio angewendet. Schöner wäre es, wenn man die Textur per Ereignissteuerung wechseln könnte - ein Vorschlag an @Neo für die Zukunft. Es würde die Anzahl der Materialien nicht erhöhen, da die _LS-Objekte ja auch ein Material erzeugen, jedes "beleuchtete Gebäude also schon midnestens zwei Materialien hat.

Microsoft löst das Problem im Flugsimulator übrigens durch spezielle Nachttexturen, die - wie der Name sagt - nachts aktiviert werden.

Die Lichtelemnte (_LC) überlagern ja nur eine helle, transparente Farbe - für Strahler und Laternen sehr schön, da die Lichtkegel wie im schwachen Dunst aussehen, zum anstrahlen aber nicht so geeignet.

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Hallo kdlamann,
tststs, da hast Du tatsächlich schon was in petto. Interessant sieht's auf jeden Fall aus.
Ich wünsche mir immer noch eine ähnlich beleuchtete Altstadt/City-Innenstadt. Auf dem Land ist es eh finster.
Wir sollten uns da in absehbarer Zeit mal weitere Gedanken machen. Aber in einem anderen Thread.
Dann setz' mal Deinen schönen Set weiter fort!

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ein kleiner Berggasthof entsteht. Im Moment mault noch die Bauaufsicht, weil diverse Geländer und Ausschmückungen fehlen, aber es sind ja auch noch nicht alle Zimmer bezugsfertig. Bei einige Zimmern, zwei Gaststuben und der Küche kann man aber schon durch's Fenster schauen.

p1.thumb.jpg.7789b2d42bc17322a441fe904432120b.jpgp2.thumb.jpg.f3edc0824b72c69a0f45f2fb645288ea.jpg

p5.thumb.jpg.64663a143ca938b935850fbe46c3620f.jpgp6.thumb.jpg.43d7e1598ad2ea9f182fff12dbd4a50b.jpg

p7.jpg.bb2114d7ec6473952a9df336d0efc461.jpgp8.thumb.jpg.fa105cae8a80495326359999501ef7e9.jpg

p10.thumb.jpg.b12136632fc29292e569a18ff84448be.jpgp9.thumb.jpg.f5def1b250e82802cd114825b79992a2.jpg

Viele Grüße

kdlamann

 

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites

Ogottogott o.O Wie soll ich denn da hinterher kommen, wenn ihr da abgeht wie die Raketen? Nur mit kreativen Einfällen!
Also,dann würde ich den Schriftzug bis ViertelVorZwölf auch noch leuchten lassen. Mit dem schönen Dunkelgelb sollte das ja nicht zu hell werden.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo @kdlamann, ein wunderschönes Alpenhaus, wenn ich aber einige Verbesserungen bemerken dürfte..

der Schornstein sieht zu einfach aus, ich kenne das Original zwar nicht, aber ich denke daß das zünftiger aussieht, falls im Original da so ist, dann laß es selbstverständlich, der Handlauf an den Stufen sollte gleich dem Handlauf der Balkone sein, und der Schriftzug "Haus Alpenblick sollte nicht die selbe Textur wie die Hauswand haben, oder nicht abgesetzt, ich hoffe du nimmst mir das nicht krumm, nur eine Idee, wenn du es so lassen willst, auch ok.

lg max

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb maxwei:

ich hoffe du nimmst mir das nicht krumm

Hallo und

Hallo @maxwei,

erst mal Danke für die "Gefällt mir"-Klicks und Kommentare.

Wenn solche Vorschläge, wie von Dir, maxwei, kommen, bedeutet das für mich folgendes:

Da interessiert sich jemand für mein Modell. (Gut!)

Da macht sich jemand Gedanken und investiert Zeit, um sie mir mitzuteilen. (Freut mich!)

Und nicht selten: Ja, habe ich auch schon darüber nachgedacht oder gefällt mir auch noch nicht, aber wenn das anderen auffällt, lohnt es sich, weiter zu arbeiten.

Alles klar?

Die Leuchtschrift ist auf der Wand. Die Wand soll aber nicht leuchten, sondern nur die Schrift. Um Flimmern zu vermeiden, ist die Leuchtschrift etwas von der Wand abgehoben.

Der Handlauf vom Lokaleingang hat mir auch nicht gefallen und wäre sowieso noch 'drangekommen. Die anderen Treppengeländer sind aus "Metall". In Holz, so wie die Balkonbrüstungen, sah das nicht so gut aus.

Der Schornstein ist verputzt, die glatte Farbtextur habe ich jetzt etwas granuliert.

Das ist sowieso ein Problem bei Modellen, dass eine Farbtextur immer etwas seltsam aussieht. Daher granuliere oder schattiere ich, wenn möglich. Dazu braucht man aber eine höhere Auflösung (= größere Texturmap), damit dieser Effekt auch zu sehen ist und die Körnung nicht zu grob wirkt. Und hier der momentane Stand:

p17.thumb.jpg.e5e289043a2a4dc09811fb75f2c6f9ee.jpg

Viele Grüße

kdlamann

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo @kdlamann,

selbst auf die Gefahr hin, dass du mich jetzt für bekloppt hältst. Ich finde, es sähe noch uriger aus, wenn der Schornstein leicht konisch wäre, also unten breiter als oben. Ich bin kein Schornsteinfeger, glaube aber, das dient dazu, dass er besser zieht. Es wäre ja durchaus denkbar, dass im heimeligen Gastraum ein offener Kamin brennt oder ein gemütlicher Kachelofen bollert.

Mit Blick auf den Winter

Brummi

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...