Jump to content

Modelle von quackster


Recommended Posts

  • Replies 528
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

gibt es da... hallo leute, irgendwelche farbwünsche? vg quackster

hab was fast fertig... hallo leute, danke wolfgang für die grüße und den andern für das "gefällt das" ... den MS - KR 200: fex müsste da noch hand anlegen damit ihr das teil vernü

noch schnell was... zwischen 2 und 3 rädrig... vg quackster

Posted Images

Hallo @quackster,

schau mal hier:

1721885978_MRCE-Lokda.thumb.jpg.1c56cfe2253fce2f8e178675827a256f.jpg

Neo hat, nachdem die Variationen zur Verfügung standen, Loks  der gleichen Baureihe zu Variationen eines Modells zusammengefasst. Deine MRCE-Lok ist daher nun eine Variation der ALEX-Lok. Damit konnte er das "alte" Modell ins Archiv schieben.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

oh, schande über mich :x

danke BahnLand für die info...

so nun die weiteren aussichten...

919066838_br614_914.thumb.jpg.da65b599d4c36b15d8becb8b4219f9a6.jpg

da damals auch schon sparsam gebaut wurde (auch weit der exporter von Bahnland noch keine verschachtelten gruppen verarbeitete) haben alle wagen nur halbe räder.

also wirds etwas dauer bist die fertig sind

vg quackster

Link to post
Share on other sites

ich hab da mal ne frage...

hallo leute,

nachdem ich nach viel versuch und irrtum (es fällr mir alles immer schwerer) meine erste anlimation fertig habe. entsteht auch schon das erste problem.

triebwagen.thumb.jpg.e8b58ce0dd20f419946d191f87e84a71.jpg

die orangenen 614er sind über ein unsichtbares dummy mit einander verbunden. dem hinteren wurde eine geschwindigkeit zugeordnet und das spitzenlicht geht an.

vei dem vorderen 614er drehen sich zwar die räder, aber die beleuchtung funktioniert nicht. wie löst ihr den dieses problem?

vg quackster

ps  habe @Neo wieder die genehmigung erteilt meine modelle für euch im katalog zu veröffentlichen

Link to post
Share on other sites

Hallo @quackster,

das ist ein ganz normales Verhalten.

Wenn Du die Licht-Animation mit "_AnimRun" (möglicherweise mit Suffix "Positive" oder "Negative") bezeichnet hast, gehen die Lichter beim Start jenes Fahrzeugs an, dem Du die Fahrgeschwindigkeit zugeordnet hast. Das ist in Deinem Beispiel das hintere Fahrzeug. Mithilfe des unsichtbaren Dummies hast Du nun einen "Abstand" gesetzt, in welchem das vordere Fahrzeug vor dem hinteren hergeschoben werden soll. Dass sich hierbrei dessen Räder drehen, ist korrekt, da diese "nur" von der Bewegung auf dem Gleis abhängt. Die Beleuchtung hängt aber von der dem Fahrzeug zugeordneten Geschwindigkeit ab (zumindest spielt bei "_AnimRunPositive" und "_AnimRunNegative" die Geschewindigkeitsrichtung (das Vorzeichen) ein wesentliche Rolle).

Der vordere Triebwagen wird nun vom hinteren geschoben, besitzt aber selbst keine Geschwindigeitszuordnung. Das ist der Grund, warum dessen Lichter nicht leuchten. Würdest Du dem Triebwagen auch nur die Geschwindigkeit "1 km/h" (oder noch weniger) zuordnen, würden auch dessen Lichter leuchten.

Du hast also nichts falsch gemacht.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand, hallo alle,

das problem ist nur, wenn ich beiden wagen (sie fahren ja mir mittelwagen im verband) geschwindigkeiten zu ordne, habe ich bei
zug betritt gleis - verschiedene angaben  unter _trigger1._name

hier noch mal ein beispiel

trigger-name.mbp

und wir hatten das problem ja schon, und es stiftet verwirrung.

vg quackster

Link to post
Share on other sites

Hallo @quackster,

das ist mit ein Grund, warum ich bei meinen Modellen auf "_AnimRun[Positive/Negative]" verzichte und stattdessen die Lampen-Animationen lieber durch den Anwender explizit steuern lasse. So kann ich die Lampen im Stand einschalten und selbst bestimmen, wann an welchen Endwagen das Spitzensignal oder die Schlusslichter aufleuchten sollen. Vor Allem bin ich dann bei der Lichtsteuerung völlig unabhängig davon, ob einem Triebfahrzeug nun eine Geschwindigkeit zugeordnet wurde, oder dieses als "Wagenlok" einfach ohne eigenen aktiven Antrieb "mitgeführt" wird. Da es dann wirklich ausreicht, nur ein Fahrzeug im Zugverband anzutreiben, hast Du bei dessen Andressierung über die _Trigger-Variable immer eindeutige Treffer, ohne auf korrekte Licht-Anzeigen bei allen Fahrzeugen im Zugverband verzichten zu müssen.

Du brauchst hierzu übrigens die Animation selbst nicht zu ändern. Nur deren Bezeichnung (in der AnimationSet-Definition) muss eine andere sein (nicht eine vom Modellbahn-Studio vorgegebene). Und Du musst möglicherweise die anim-Datei neu hinzufügen oder anpassen, damit Deine Animation(en) über das Eigenschaftsfenster des Modells im Modellbahn-Studio korrekt angesteuert werden kann/können. Wenn Du möchtest, kann ich Dir dabei helfen.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

so...

danke an BahnLand für die hilfe (y),

die oben gezeigten triebzüge br 614/914 wurden als variationen hochgeladen.
noch ein danke für die klicks

vg quackster

und noch die weiteren aussichten...

709715072_gtwstadler.jpg.0771a6215a9395e2decb554371e89b9c.jpg

gtw's von stadler

Edited by quackster
änderung
Link to post
Share on other sites

so nummer 1 ist fertig...

was von den Steiermärkischen Landesbahnen

1603907681_sbgtwstadler.thumb.jpg.25d4f446fb29d26bffc594aa9399e059.jpg

oben von links nach rechts:

steuerwagen ohne antrieb und als variation mittelwagen ohne antrieb - "triebwagen(klein)" mit antriebseinheit(ate) als variation von "triebwagen(lang)" mit ate

auf den beiden gleisen darunter kombinationsmöglichkeiten.

beleuchtung für spitzenlicht /zugende und die fenster kann an und abgeschaltet werden. die einzelnen wagen haben im schnitt ca 5000 poly und
greifen alle auf eine einzige 512x512 px textur zu.
wie ich das veröffentlichen soll weis ich noch nicht, da noch 4 weitere bahngesellschaften dazu kommen.

vg quackster

Link to post
Share on other sites

wenn auch langsam...

hallo leute,

es geht weiter.

513327103_sbgtwstadler03.thumb.jpg.78a6c644b7c98f111b2e4fcbbb24f5c0.jpg

hallo pfjoh,

eigentlich überlege ich dabei, dass es nicht möglich ist, sich im katalog alle variationen an zu sehen.
steuerwagen/mittelwagen müssten als 2 achs personenwagen eingestellt werden (wer will die da finden?)

vg quackster

ps sind eigentlich die br 614/914 in poplakierung freigegeben worden?

Link to post
Share on other sites

Hallo Quackster,

vor 16 Minuten schrieb quackster:

steuerwagen/mittelwagen müssten als 2 achs personenwagen eingestellt werden (wer will die da finden?)

ich persönlich finde, dass zu einem Triebwagen gehörende Fahrzeuge (Triebwagen, Steuerwagen, Mittelwagen) immer zusammen in der Kategorie "Triebwagen" abgelegt und nicht auf verschiedene Kategorien verteilt werden sollten. Nur so lässt sich ihre Zusammengehörigkeit - insbesondere dann, wenn sie alle mit demselben Namenspräfix versehen sind - leicht feststellen.

Ein krasses Gegenbeispiel ist für mich der TEE-Triebwagen VT11, den ich eigentlich unter "Triebwagen" suchen würde: Den Triebkopf findet man unter "Dieselloks", die Mittelwagen unter "4-Achsige Personenwagen", obwohl sie beim Vorbild nie anders als in der Triebwagen-Konfiguration eingesetzt werden konnten.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hehe, das ging mir auch so. Ich wollte den Triebwagen schon als Wunsch einstellen, bis ich ihn dann ganz hinten in den Dieselloks gefunden habe. Den schönen Mittelwagen hatte ich schon an die E-103 gehängt. Der durfte nicht fehlen. Jetzt ist er da, wo er hingehört. Ich würde zusammengehörige Dinge als Set in einer neuen Unterkategorie Züge einstellen.
Und da halt einen Ordner pro Zug. Das würde auch denjenigen weiterhelfen, die nicht wissen, was wo dran gehangen hat.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...