Jump to content
Toni

Tonis Modellbau

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

der SelbstentladerSand (mit Blender 2,8) ist so gut wie fertig. LOD-Stufen habe ich eingebaut und hier fängt das Problem an. Siehe nachfolgende Bilder. Das MBS erkennt jedoch die LOD-Stufen nicht. Was habe ich wohl falsch gemacht?.

Viele Grüße

Toni

1.thumb.jpg.8c69b76a08d957e04c47f994c0d33471.jpg

2_.thumb.jpg.8f87618d6264eb08b0ff992b29224bb0.jpg

 

Edited by Toni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toni,

Sie müssen nur die Dateien benennen:

<name>.x
<name>_LOD1.x
<name>_LOD2.x

und dann nur <name>.x importieren.

Es sollte dann die 2 LODs automatisch finden und hinzufügen.

 

Kind regards,
Henrik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toni,

ergänzend zu Henriks Erläuterungen : bei jeder LOD-Stufe solltest du (lt. Wiki) einige Dinge beachten, und den "Rückbau" dessen was gefordert, ausführen (manchmal sind es Polygone, anderweitig könnten es auch Texturen sein). Am Original-Modell selbst ändert sich nichts mehr, das bleibt wie es ist. Die LOD-Dateien sollten auch im gleichen Verzeichnis wie die Original-Modell Datei hinterlegt sein, sonst funktioniert das ganze nicht...... Aus meiner Sicht (Sketch Up).

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

zunächst vielen Dank für Eure Hilfe. Ich habe die entsprechenden Dateien umbenannt (siehe Foto). Die Dateiendung .x habe ich weggelassen, da Blender 2.8 nicht mit x-Dateien arbeitet. Es handelt sich vielmehr um glb-Dateien.

Danach hat das MBS die LOD-Dateien erkannt.

Viele Grüße

Toni

2.thumb.jpg.e384a53c48eac67ba7cf55957b59df71.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

der Selbstentlader ist nun fertig. Insgesamt gibt es 5 Variationen (Sand, Kies, Steine, Koks und Kohle). Das Modell habe ich inzwischen hochgeladen und wartet auf Freigabe.

Das Modell  kommt gerade aus der Waschanlage und hat noch nicht die übliche Patina. Ich hoffe, es gefällt Euch trotzdem.

Viele Grüße

Toni

5.thumb.jpg.1d8a0c406fa6ff6be10d7e262878c794.jpg

2.thumb.jpg.f5b11eb437323d7d90c5970b2ae75bec.jpg

1.thumb.jpg.101ca6a9e12d4240bea9dd9f00b78522.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toni,

das Modell sieht sehr gut aus. (y)

Auch "neue" Modelle haben durchaus ihren Reiz, es muss nicht immer "alt" sein.

Schöne Grüße
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

vielen Dank für die Kommentare und Klicks.

Habe noch auf Wunsch von Bahnland einen SelbstentladerLeer hinzugefügt. Eine Animierung ist nicht vorhanden.

1.thumb.jpg.766bf32febb671693248820439018410.jpg

Viele Grüße

Toni

Edited by Toni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo noch einmal alle zusammen,

danke für die Klicks. Das Modell einschließlich leerer Selbstentlader habe ich inzwischen erneut hochgeladen. Zu finden unter Güterwagen - F offene Wagen-Sonder. mit der ID A4E87DC5-8970-45DA-B9FC-F79006B2EA81, nach Freigabe durch Neo.

Viele Grüße

Toni

1.thumb.jpg.8a3044be8a713cb60b50a377315bb14e.jpg

Zu sehen im Bild SelbstentladerLeer- Innenraum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

zur Zeit bin ich dabei für die Selbstentlader ein Sand- bzw. Kieswerk herzustellen und ich kann mich noch daran erinnern, dass von unserem Forumsmitglied lobo vor einigen Jahren bereits ein Kieswerk mit Grundkörpern gebaut wurde. Ist aber schon lange her und zwar zu den Zeiten, als mit der Software Eisenbahnplaner gearbeitet wurde . Gefunden habe ich das Modell letztendlich auf einer alten externen Festplatte. Seinerzeit konnte man auf einer Downloadseite die Modelle nebst Texturen downloaden. Bevor die Downloadseite geschlossen wurde, habe ich sämtliche Modelle auf einer externen Festplatte gesichert. Um diese zu betrachten, ist zwingend eine ältere Software vom Eisenbahnplaner notwendig. Verwenden lassen sich die Modelle im MBS nicht, da anderes Dateiformat und wegen der enormen Anzahl von Polys und Materalien, aber als Vorlage für einen Nachbau mit Blender oder SketchUP auf jeden Fall. So habe ich auf der Festplatte unzählige Modelle von FeuerFighter, lobo, Franz usw. gefunden, die es verdient haben, reproduziert zu werden.

Also habe ich zunächst den alten Eisenbahnplaner aus dem Jahre 2013 installiert und konnte so das in Frage kommende Modell betrachten (siehe Foto).

1.thumb.jpg.59070edb760d0b18865ce2c934cd40d0.jpg

Ich bin dann auch gleich mit der Bearbeitung (Blender 2.80) angefangen und der Rohbau steht schon. Wird noch eine ganze Weile bis zur Fertigstellung dauern (siehe Foto).

1826973104_Image1.thumb.jpg.5ec398bd49b8827cba8e0526626fb241.jpg

Viele Grüße

Toni

Edited by Toni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toni,
altes Material, was heute nicht mehr im Katalog ist? Da kribbelt's mir ja sofort in den Fingern. Ob es da nicht doch gelingen könnte, sowas wieder zum Leben zu erwecken.
Wirf das mal nicht in den Papierkorb. Das sollten wir uns im neuen Jahr mal in aller Ruhe ansehen. Auch wenn da zu viele Polygone drin sind. Alles ist mal mit viel Hingabe gebastelt worden und sollte nicht gammeln müssen.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

das alte Material habe ich eben vorsichtshalber auf DVD gesichert. Etwa 1000 MB. Zum Leben erwecken kann man - wie bereits erwähnt - die Modelle nur mit einer Eisenbahnplaner-Software (EBP-Format)

Übrigens habe ich selbstverständlich unser Forumsmitglied lobo telefonisch um Erlaubnis gebeten, sein Modell mit Blender nachbauen zu dürfen. Den Urheber sollte man daher unbedingt vorher um Erlaubnis fragen, wenn man beginnen möchte ein Modell nachzubauen.

Ich habe inzwischen von sämtlichen Objekten textlich eine PDF-Datei (14 Seiten) erstellt. Wenn gewünscht, kann ich diese als ZIP-Datei hier einbinden, um so eine Übersicht aller Modelle zu bekommen.

noch etwas:

die Weitergabe von Dateien, die Modelle enthalten, erfolgt nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Urhebers.

Viele Grüße

Toni

Edited by Toni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat Zeit Toni. Hier sind alle mit Dingen beschäftigt, die sie zu Weihnachten unbedingt noch fertig haben wollen. Insofern werde ich auch ganz schön auf Trab gehalten.
Ob man da überhaupt was machen kann, ist eine ganz andere Frage. Lobo wäre wohl kooperativ, FF wohl auch, Franz könnte schwierig werden, hoffentlich nicht auszuschließen. Einfach mal abwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toni

ein komplettes Kieswerk gibt es von mir im Katalog mit wenigen Polys welches fast Identisch aussieht. ID 0E3ECDF7-E4D0-4019-A99D-9F33AEEE8B74

Kannst Du aber Trotz allen bauen.

Gruß

FeuerFighter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

hatte vorher im Katalog nachgesehen, ob ein Kieswerk bereits vorhanden ist, aber auf die Schnelle nichts gefunden. Dein Kieswerk finde ich schon absolut Klasse, daher kann ich mir den Weiterbau sparen.

Viele Grüße

Toni

Edited by Toni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieh's positiv Toni. Hast Du ein wenig Einarbeitung in den 2.8er gehabt. Kannst auch schon auf 2.81 updaten. Was da neu ist, weiß ich nicht. Vielleicht gar nichts, was für MBS-Modelle wichtig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toni

vor 4 Minuten schrieb Toni:

daher kann ich mir den Weiterbau sparen.

wir kennen uns lange genug dass Du weißt dass ich nichts dagegen habe wenn Du auch noch eins baust.

vor 3 Minuten schrieb Andy:

Sieh's positiv Toni. Hast Du ein wenig Einarbeitung in den 2.8er gehabt. Kannst auch schon auf 2.81 updaten. Was da neu ist, weiß ich nicht. Vielleicht gar nichts, was für MBS-Modelle wichtig ist. 

Es gibt Dinge die das Leben leichter machen. Spaß beiseite, die 2.81 hat für mich einige Verbesserungen gebracht.

Gruß

FeuerFighter

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Toni und interessierte...

Am 10.12.2019 um 10:52 schrieb Andy:

Franz könnte schwierig werden

 

ich habe gerade mal mit Franz telefoniert. seine modelle (aus der Modellbauwelt) die nicht im katalog gelandet sind dürfen für das mbs aufgearbeitet werden.

also viel spass damit

vg quackster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

habe mich jetzt doch entschlossen, das Kieswerk zu bauen. Allerdings mit Änderungen. Mit der Texturierung bin ich schon angefangen.

4.thumb.jpg.ded37c5b6aa3df8428b09f0aba6a35c2.jpg

Viele Grüße

Toni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

zunächst wünsche ich nachträglich allen Forumsmitgliedern ein frohes neues Jahr. Während der Feiertage war ich nicht ganz untätig und habe das Sand- und Kieswerk fertiggestellt.

Anbei ein paar Fotos.

Die Firmenbeschriftung ist beleuchtet (zuschaltbar) und die Wandlampen stammen aus dem MBS-Katalog.

Auch LKW´s können unter dem Terminal Sand bzw Kies aufnehmen. Als Zuwegung habe ich aus dem Katalog die einspurige Fahrbahn v. Roten Brummer (ID: 35FDB4FF-AE5A-4D7E-8425-6A2A13CA04A7) genommen, da diese genau dazwischen passt und mit Fahrzeugen befahrbar ist. Passend zu der Textur der einspurigen Fahrbahn habe ich die Textur Kopfsteinpflaster grau gewählt und ca 300 qm an Steinen verlegt.

Das Modell habe ich inzwischen hochgeladen ID:727EE59A-C600-4F7C-8BCC-613E56CFD604. Freigabe durch Neo ist noch abzuwarten.

Viele Grüße

Toni

1.thumb.jpg.2b11b521e133a52806a07c3a1d969df0.jpg

2.thumb.jpg.04578f37606f4d2030dae15f6c3dcbed.jpg

4.thumb.jpg.b63772394ce05c4276d84a706c3f746e.jpg

3.thumb.jpg.eda69353f4ebb55013ff7fd983a8b283.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Toni,
sehr sehr schön!
Ihr wart alle so fleißig über Weihnachten. Wo nehmt ihr nur die Power her?

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

zunächst vielen Dank für die Klicks.

Für die Schiffsfähren habe ich einen entsprechenden Ton gefunden und diesen bereits hochgeladen. Wartet auf Freigabe.

Für alle, die schon jetzt das Geräusch testen möchten, ist nachfolgende ZIP-Datei beigefügt.

Viele Grüße

Toni

Schiffston.zip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen.

mein nächstes Projekt ist fast fertig. Da im Katalog noch keine Schelltankstelle vorhanden ist, habe ich mich entschlossen, ein entsprechendes Modell zu bauen. Als Vorbild habe ich wieder ein Modell von lobo genommen, dass auch mit Grundkörpern erstellt wurde. Ich habe allerdings das Gebäude vergrößert und auch zusätzlich einige Tanksäulen integriert.

Die Waschanlage stammt aus dem Katalog und noch einige andere Utensilien. Aber seht selber:

2.thumb.jpg.19a15a06e61a65a3de1323b8669fb2d0.jpg

 

3.thumb.jpg.8bd2f23d00544c59e38b5d1ed307df49.jpg

 

1.thumb.jpg.c44df0457c22930132a6a56f55ea3933.jpg

An einigen Stellen ist noch nachzuarbeiten. Ferner möchte ich noch einige Stellen beleuchten.

Viele Grüße

Toni

 

Edited by Toni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo noch einmal alle zusammen,

habe einen kleinen Fehler entdeckt. Das Shellschild (siehe obiges Foto) steht verkehrt rum. In Blender ist alles seitenrichtig (siehe Foto). Wer hat eine Erklärung hierfür?

TankstelleFoto.thumb.jpg.a209006de4d14492f4f4924b09651c1d.jpg

Viele Grüße

Toni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×