Jump to content

Brummis Bastelkiste


Roter Brummer
 Share

Recommended Posts

Hallo Brummi

Ich vergebe nicht die Namen in der Animation . Die ID sind bei beiden Identisch .

Gleichzeitig kann man die Modelle nicht herunterladen , das hätte ich noch verstanden .

Farpult da gehen die Animation ( alle ) .    Kann nur sein , das eine Änderung vorgenommen wurde und ich dadurch unterschiedliche Animationen erwischt habe .

 

Komisch !

Viele Grüße

H:xnS

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Roter Brummer:

Und was sagt Herr Josenfeld dazu? Entschuldigung, was sagt Herr Thelen dazu?

Das müssen die ja ned wissen. Außerdem ist das Logo für ein guten Zweck und zwar der Erstellung eines Wunderschönen von dir angefertigten Schienbusses! Er scheint ja auch ein fan davon zu sein, was sollte er  oder die dagegen haben ? 

Außerdem ist es doch so. Es ist das Logo der Chiemgaubahn und wenn du von dieser Seite Screenshots des Logos erstellst ist es doch wiederum ein neues Fotos was DU angefertig hast, wodurch DU dann wiederum der Urheber bist weil ja DU dieses foto angefertigt hast und damit dieses Foto DEIN Werk ist oder nicht ??? 

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

Hallo Brummi,

eine Super Arbeit - Ganz Toll (y)(y)(y)

vor 3 Stunden schrieb Roter Brummer:

Hallo BahnLand,

zunächst einmal eine Dankeschön fürs Dankeschön.

Wenn wir es auf die Spitze treiben wollen, muss aber noch ein Fahrrad-Logo auf den Güterwagen gepappt werden.

HG
Brummi

 

Sollte nicht im EVB Beiwagen Innen ein Wenig Freigeräumt sein?
Ich wüsste so nicht wohin mit meinem Rad B|

HG

fmkberlin

Link to comment
Share on other sites

Hallo @fmkberlin

vor 3 Minuten schrieb fmkberlin:

Sollte nicht im EVB Beiwagen Innen ein Wenig Freigeräumt sein?
Ich wüsste so nicht wohin mit meinem Rad B|

das habe ich mich auch schon gefragt. Das Fahrrad-Logo ist definitiv nur auf dem Beiwagen vorhanden, obwohl das Lastenabteil im Steuerwagen ist. Bisher habe ich noch keine belastbaren Hinweise gefunden, wie der Beiwagen innen ausgestattet war.

Diese Recherchen sind eben das Problem bei einer solchen Modellvielfalt und verschlingen enorm Zeit. Vielleicht findet sich da ja noch etwas.

HG
Brummi

Link to comment
Share on other sites

Lieber Roter Brummer

Ich habe dir den link dazu geschickt wo es ein Logo der Chiemgauer Bahn gäbe. Das Thema mit dem Urheberecht ist mir aber zu heiss

Natürlich würde ich dir gerne helfen, aber ich möchte nicht gefahr laufen ärger zu bekommen

 

Ich selber finde das Thema zwar sehr übertrieben. Aber sicher ist sicher. Daher nur der Link von mir

Ich sehe nur 2 Möglichkeiten an ein solches Logo ran zu kommen. Entweder direkt bei der Chiemgauer Bahn oder jemand wohnt im Chiemgau und sieht dieses Logo irgendwo. Die entsprechenden Kontakte solltest du lieber machen

Ich habe versucht diese herrausforderung anzunehmen aber dahingehend bin ich dann doch etwas ängstlich

Auch habe ich neo damit beauftragt damalige fotos im zuge meiner Modellwünsche zu löschen

Es tut mir leid

Aber wenn deine Modelle fertig sind, werden sie bei mir verwendung finden 😉

Edited by Markus Meier
Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus,

das Logo mag ja von einem Foto stammen, aber das Urheberrecht an dem Logo hat ja die DB und nicht der Fotograf des Bildes. Und wenn das Foto als Vorlage für die Schienenbusse im Modellbahn-Studio dient, ist auf den Schienenbussn ja das Logo abgebildet und nicht die Fotografie aus dem Internet. Auch wenn Brummi das Foto als Vorlage für die weitere Bearbeitung verwendet, wird er es mit einem Grafikproramm weiter bearbeiten müssen, damit es zum MBS-Modell passt (ausschneiden, Farben anpassen, "Schmutz" und "Schatten" entfernen, schärfen oder weichzeichnen, begradigen usw.), sodass man dann eigentlich nicht mehr behaupten kann, dass das Foto urheberrechtswidrig für die Gestaltung des Fahrzeugs verwendet wurde.

Generell unterliegen die im Internet veröffentlichten Fotos natürlich dem Urheberrecht, sodass man bei deren eigener Wiedergabe aufpassen muss, ob diese überehaupt rechtlich korrekt ist. Deshalb ist es problematisch, ein Foto aus dem Internet zu kopieren und dann das Foto (als kopierte Datei) wieder im Internet einzustellen (womöglich sogar ohne Quellenangabe). Deshalb habe ich mir angewöhnt, solche Bilder nicht selbst, sondern nur deren Link zu kopieren und diesen dann in meinen Beiträgen einzutragen.

Nun besitzt aber die Foren-Software die Eigenschaft, solche Links nach dem Eingeben in den Beiragstext automatisch in das Bild, das durch den Link repräsentiert wird, zu ersetzen (allerdings mit der Möglichkeit, die Ersetzung unmittelbar im Anschluss wieder rückgängig zu machen und stattdessen nur den Link anzuzeigen). Da ich mir selbst nicht im Klaren bin, inwieweit dieses automatische Umwandeln des Links in das repräsentierte Bild Urheberrechts-konform ist, trage ich in diesem Fall den Link zweimal hintereinander ein, wobei ich dann die zweite Ersetzung durch das Bild rückgängig mache. Dadurch ist der Link dann meine ganz offensichtliche Referenz auf die Seite, woher das Bild stammt, womit ich dann den Urheber des Bildes (zumindest aus meiner Sicht, da ich ja nicht weiß, ob das Bild auf der Referenz-Seite "geklaut" ist) eindeutig benannt habe.

Die sicherste Methode ist und bleibt natürlich, sich tatrsächlich nur auf die Wiedergabe des Links (ohne Ersetzung durch das Bild) zu beschränken. Dann ist man in jedem Fall "auf Nummer sicher", und der Leser kann sich dann das Bild durch Anklicken des Links trotzdem anschauen (dann eben nicht im Kontext des umgebenden Textes).

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo Brummi,

kann es sein, dass Dein Chiemgau-Schienenbus einen leichten "Blaustich" hat (oder kommt mir das nur so vor)?

Nach Wikipedia und anderen Quellen im Internet haben die Nahverkehrs-Produktfarben aus den 1990er Jahren folgende Farbwerte:

Fensterband und Dach:   Minttürkis (RAL 6033), RGB-Farbcode = #3F8884, RGB-Farbanteile = (063, 136, 132)   ██████████
Farb-Begleitstreifen:   Pastelltürkis (RAL 6034), RGB-Farbcode = #75ADB1, RGB-Farbanteile = (117, 173, 177)   ██████████

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb BahnLand:

Hallo Markus,

das Logo mag ja von einem Foto stammen, aber das Urheberrecht an dem Logo hat ja die DB und nicht der Fotograf des Bildes. Und wenn das Foto als Vorlage für die Schienenbusse im Modellbahn-Studio dient, ist auf den Schienenbussn ja das Logo abgebildet und nicht die Fotografie aus dem Internet. Auch wenn Brummi das Foto als Vorlage für die weitere Bearbeitung verwendet, wird er es mit einem Grafikproramm weiter bearbeiten müssen, damit es zum MBS-Modell passt (ausschneiden, Farben anpassen, "Schmutz" und "Schatten" entfernen, schärfen oder weichzeichnen, begradigen usw.), sodass man dann eigentlich nicht mehr behaupten kann, dass das Foto urheberrechtswidrig für die Gestaltung des Fahrzeugs verwendet wurde.

Generell unterliegen die im Internet veröffentlichten Fotos natürlich dem Urheberrecht, sodass man bei deren eigener Wiedergabe aufpassen muss, ob diese überehaupt rechtlich korrekt ist. Deshalb ist es problematisch, ein Foto aus dem Internet zu kopieren und dann das Foto (als kopierte Datei) wieder im Internet einzustellen (womöglich sogar ohne Quellenangabe). Deshalb habe ich mir angewöhnt, solche Bilder nicht selbst, sondern nur deren Link zu kopieren und diesen dann in meinen Beiträgen einzutragen.

Nun besitzt aber die Foren-Software die Eigenschaft, solche Links nach dem Eingeben in den Beiragstext automatisch in das Bild, das durch den Link repräsentiert wird, zu ersetzen (allerdings mit der Möglichkeit, die Ersetzung unmittelbar im Anschluss wieder rückgängig zu machen und stattdessen nur den Link anzuzeigen). Da ich mir selbst nicht im Klaren bin, inwieweit dieses automatische Umwandeln des Links in das repräsentierte Bild Urheberrechts-konform ist, trage ich in diesem Fall den Link zweimal hintereinander ein, wobei ich dann die zweite Ersetzung durch das Bild rückgängig mache. Dadurch ist der Link dann meine ganz offensichtliche Referenz auf die Seite, woher das Bild stammt, womit ich dann den Urheber des Bildes (zumindest aus meiner Sicht, da ich ja nicht weiß, ob das Bild auf der Referenz-Seite "geklaut" ist) eindeutig benannt habe.

Die sicherste Methode ist und bleibt natürlich, sich tatrsächlich nur auf die Wiedergabe des Links (ohne Ersetzung durch das Bild) zu beschränken. Dann ist man in jedem Fall "auf Nummer sicher", und der Leser kann sich dann das Bild durch Anklicken des Links trotzdem anschauen (dann eben nicht im Kontext des umgebenden Textes).

Viele Grüße
BahnLand

Und ich war damit beschäftigt (nur zum Spaß und ausprobieren), das Logo mit WordArt zu erstellen.
Würde das alle Urheberrechte entfernen?

Edited by hubert.visschedijk
Link to comment
Share on other sites

Hallo @BahnLand,

vielen Dank für deine Beobachtung. Ich hatte die Farben aus mir vorliegenden Abbildungen im Grafikprogramm mit der Pipette entnommen. Es ist aber kein Problem für mich, die Farbwerte in den Texturen zu ändern.

Apropos Farben. Aus dieser Variation den "Ulmer Spatz"

ulmer-spatz-muensingen.jpg (800×600) (bahnen-und-busse.de)

abzuleiten, ist ja nur ein kleiner Schritt. Leider habe ich keine Vorlage, um die seitliche Beschriftung zu gewinnen. Hat jemand eine Ahnung, um welche Schrifttype es sich da handelt?

HG
Brummi

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Roter Brummer,

oder frage doch mal bei den Besitzern nach. Da der Ulmer Spatz ja nicht mehr fährt freut es den Verein vielleicht, wenn sein einstiges Paradepferd von Dir verewigt wird.

Hier die Adresse der Internetseite: http://www.ulmer-spatz.net/index.php

Der erste vorsitzende:O.Pfister@online.de

Und die E-Mail des Technichen Leiters: Juergen.Staginski@online.de   

Vielleicht stellen die Dir auch Detailaufnahmen der Inneneinrichtung zu Verfügung, fragen kostet bekanntlich ja nichts.

Edited by Wüstenfuchs
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...