Jump to content
maxwei

Maxweis Modellbau-Werkstatt

Recommended Posts

Hallo Hans

vor 20 Stunden schrieb h.w.stein-info:

Tower Bridge  oder das Riesenrad in London .

Ich schreibs mir mal auf die Liste.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Der erste Versuch einer Achterbahn:

for.thumb.jpg.3abbaab9061a7e771bdf370432359edb.jpg

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Max

Solltest du dies mit eingebauter kameramitfahrt anbieten unbedingt kotzbeutel mitliefern!:D

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo max,

vor einer Stunde schrieb maxwei:

Der erste Versuch einer Achterbahn

... interessante Konstruktion... nur Probefahren würde ich da nicht unbedingst wollen... mir wird bei dem Versuch die Laufbahn zu verfolgen schon ganz anders...

Gruß
EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

ich hab ja schon Kettenkarussell nicht vertragen. Da würde ich sowas überhaupt nicht ausprobieren wollen. :x

Viele Grüße
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi all

Fuer alle die jetzt neugierig geworden sind: es gibt da eine recht betagte, abba nichtdestotrotz aufregende fahrt in einer, anlage ( 51C746B6-1B63-49D1-89F1-A90DCD714EFD ).  Die ist wohl sogar noch in V3 gebaut worden und hat mich schon damals beeindruckt. Technisch gesehen, weil unter V3 gleisspiralen und wendel ja sehr anspruchsvolle und arbeitsintensive details waren. Ja und beim "mitfahren" kann einem schon schwindlig werden.

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, nach Langem wieder ein kleiner Zwischenschritt:

Ich muß zugeben daß das an Animation das komplizierteste ist daß ich bis jetzt gemacht hatte, deshalb dauert es solange, aber es wird..
for.thumb.jpg.200cdc78dea2faf5e90ecb497e82a8b3.jpg

lg max

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, bitte mal um den ersten Test, muß aber gleich dazusagen, es gibt keinerlei Vorbild, alles ist rein der Fantasie entsprungen.

for.thumb.jpg.db3f43e4d565878065f1d4dd60afde45.jpgfor1.thumb.jpg.33fad607c342d740dc84db20566dba8a.jpg

C74D3E2C-D621-4343-B511-437633515088

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max

da kommt Freude auf. Klasse gemacht ich bin begeistert. Aber mehr wie zwei Runden konnte ich nicht fahren sonst macht der Kreislauf nicht mehr mit.

Gruß

FeuerFighter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig toll Max! (y)(y)
Jetzt sollten wir mal drüber nachdenken, wie da eine Kamera auf den Wagen positioniert werden kann (auch für rückwärts im letzten Wagen ;)).
Ob das geht, dass man da einen Kontaktpunkt mitfahren läßt, von dem ein unsichtbares Fahrzeug mitgenommen wird? (weil es dauernd versucht anzudocken?)
Irgendeinen Trick müssen wir da doch aushecken können.

Und als nicht ganz ernstgemeinten Variationsvorschlag: Kogge statt Wagen mit Schriftzug 'Fische füttern' statt 'Rollercoaster'. :D

Gruß
  Andy

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo allesamt nochmal, Vielen Dank für die Likes und Kommentare.
 

vor 4 Stunden schrieb Andy:

Ob das geht, dass man da einen Kontaktpunkt mitfahren läßt

Ich habe das probiert, der _CP_ fährt zwar mit aber nicht ein verknüptes Objekt, habe aber dahingehend zuwenig Ahnung was das Studio und dessen Möglichkeiten betrifft.

vor 4 Stunden schrieb Andy:

Und als nicht ganz ernstgemeinten Variationsvorschlag: Kogge statt Wagen mit Schriftzug 'Fische füttern' statt 'Rollercoaster'. :D

Wäre zwar grundsätzlich möglich, aber ich glaube den Aufwand nicht wert, da die gesamte Animation, die ausschließlich aus Keyframes besteht neu erstellt werden müsste.

vor 5 Stunden schrieb FeuerFighter:

Aber mehr wie zwei Runden konnte ich nicht fahren sonst macht der Kreislauf nicht mehr mit.

Ich muß zugeben daß ich meinem ganzen Leben nur einmal mit sowas gefahren bin, UND DAS REICHT!....ist nichts für mich :$.

Mein nächstes Projekt hat schon begonnen , aber zunächst kommen noch die LOD-Stufen.

lg max

PS:

vor 15 Minuten schrieb Wüstenfuchs:

Und das tollste ist, die kann auch rückwärts fahren.B|:D Versuch das mal beim Vorbild.:o

wie ich schon sagte, nach 10 m würde ich k......n.

Edited by maxwei

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

super gemacht(y)... und noch ein extra(y) für die Effekte in der Beleuchtung vom Schriftzug... (...nur 'mitfahren wollen' ist immer noch nicht:( [nicht einmal vorwärts...])

Gruß
EASY

 

Edited by EASY

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Wüstenfuchs:

hier mal ein Video meiner Probefahrt.

Ich fühle mich geehrt(y).

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Max,
nur mal eine Frage zu der Bewegung des Wagens. Ich denke mal, das hast Du alles Pi mal Daumen und außerdem gut hinbekommen. Aber wäre Blender theoretisch in der Lage mit verfügbaren PhysicsEngine-Tools eine Kugel auf der Bahn rollen zu lassen und nur aufgrund der Umverteilungen von kinetischer und potentieller Energie die Animation selbst zu berechnen? Ich denke mal, das wirst Du auch nicht wissen. Aber ich vermute, dass es bereits möglich ist. Zumindest ähnlich. Man müßte nur wissen wie. Das sind so Dinge, da bräuchten wir gelegentlich mal 'Scouts', die so hin und wieder einfach nur mal Entwicklungen beobachten.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andy, ich weiß es nicht ob die physikalischen Gegebenheiten in Blender korrekt dargeboten werden können, aber nur zur Info:

So schaut die Animation in der Konstruktion aus.
for.thumb.jpg.133562c2f10021ccf6b13cc612172312.jpgfor1.thumb.jpg.00df8e2392f00c4dfb332d0ff78405be.jpg

Und die Beschleunigungs-Verzögerungskurven müssen selbst erstellt werden.

lg max

Zugegeben, es wäre mit viel Spielerei sicher noch besser gegangen, aber alleine das waren 2 Wochen Arbeit.

Edited by maxwei

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Wüstenfuchs:

Versuch das mal beim Vorbild.

Ich wuerde, um die anlage sauber zu halten, die geschwindigkeiten drastisch erhoehen und die (tor)tour mit der rueckwaertsfahrt beginnen. Wenn die fahrt schnell genug abliefe muesten die passagiere auf der anschliessenden vorwaertsfahrt eigendlich alle dinge die bei der ersten runde so aus dem mund gefallen sein koennten (  Essen, Gebisse, Verdautes...) mit dem immer noch offen stehendem mund wieder einfangen koennen:D

Cheers

Tom

 

@maxwei

Suuuuuuper gemacht (y)(y)(y)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe da mal eine Frage.

Ist das Laden von Anlagen auf einen kleinen Benutzerkreis abgestimmt ?

Wenn ich die oben angeführte ID 

C74D3E2C-D621-4343-B511-437633515088

eingebe,bekomme ich nur die Meldung - Keine Elemente gefunden.

Meldung.jpg.d6e0b38d110df0f6f42e9db9c9f79c5b.jpg

Gruß Martin

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb martin51:

Hallo,

ich habe da mal eine Frage.

Du hast die ID nicht in das suchfenster des 3D modell kataloges (unten in der anwendung) sondern des anlagen kataloges (in der startup maske der anwendung) kopiert......also am falschen ort gesucht.

Cheers

Tom

Edited by metallix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Martin

Das ist nicht der Grund. Im 3D Modell Katalog finden sich sowohl animierte als auch nicht animierte 3D Modelle, die von unseren freischaffende modellbauern geschaffen wurden. Im Anlagen Katalog finden sich Anlagen die von anlagenbauern (wie dir und mir) geschaffen wurden. Diese Anlagen sind größer und komplexer, als nur 3D Modelle, auch weil sie grosse Mengen 3D Modelle enthalten.

Cheers

Tom

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb maxwei:

aber alleine das waren 2 Wochen Arbeit

das glaube ich Dir gerne!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max,
Ich habe auf meiner Anlage Frank's Riesenrad (und noch ein anderes Fahrgeschäft) mal speziell angesteuert. Du hast da nämlich folgende Problematik:
1. Rummel macht auf, das Rad ist leer. Nun wird es einmal rundrum so getaktet, dass die Leute alle Kabinen einzeln füllen. Also 'Anzahl Gondeln - 1' kleine Stops.
2. Jetzt dreht das Rad x Runden.
3. Die Fahrt ist rum. 'Anzahl Gondeln' Stops. Leute wechseln.
4. Punkt 2 und 3 werden nun wiederholt bis zur letzten Fahrt des Tages.
Damit ist eigentlich erst jetzt die ganze Animation vorbei. Wenn's jetzt am nächsten Tag wieder losgeht, fängt's mit dem Füllen wieder an, denn die Leute übernachten da ja nicht.
Um das alles zu vereinfachen würde ich vorschlagen, lass es wie das Mühlrad ganz normal drehen. Man kann diese Stops mit der EV hinkriegen. Jeder einzelne Stoppunkt ist dann zwar nicht total exakt, vielleicht kriegen wir da aber noch gezieltere Animationsfunktionen. Alles andere würde extrem kompliziert werden. Halte es einfach!
Mach Dir da keinen Kopf.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×