Jump to content
fex

Modelle von fex

Recommended Posts

Hallo Leute,

falls ihr mal Lust auf Flohmarkt habt.

18156740_MBSMarkt.thumb.jpg.8b2cbf98aea9a4e627dac4e69182cc96.jpg

Da habe ich was für Euch.
Oder aber falls Ihr selber einen Flohmarkt veranstalten wollt, sind jetzt zu den vorhandene Marktstände noch drei Markttische hinzugekommen.

Gruß fex

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Neo:

Hallo Hans,

es spricht doch nichts dagegen, wenn ein Modellbauer einen reichlich gedeckten Tisch baut und in den Katalog lädt.

Viele Grüße,

Neo

Hallo Neo

Da hast du schon recht, Dann aber mit mindestens vier Variationen und einmal mit 2 und 4 und 6/8 Sitzplätzen, sonst siehts ja wieder fade aus, oder? So das währen dann nach Adam Riese 12/16 Teile. Wenn ich 16 Teile habe die aus Flaschen, Tellern und Tischzubehör bestehen bin ich meiner Meinung nach flexiebler, denn die kann ich dann überall hinstellen. Ich denke der Aufwand bleibt der gleiche.

Mfg hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hans,

vor 24 Minuten schrieb pfjoh:

Ich denke der Aufwand bleibt der gleiche.

es geht hier nicht nur um Flexibilität, sondern auch um die Verarbeitungsgeschwindigkeit. Technisch gibt es einen großen Unterschied, ob das Studio ein Tisch-Modell mit integrierter Dekoration oder 100 Einzelteile verwalten muss.

Große Anlagen im Studio bestehen aus mehreren Millionen Polygonen. Stell dir vor, der Nutzer soll jedes einzelne Polygon individuell bearbeiten können, das kann kein Computer dieser Welt in Echtzeit bewältigen. Je mehr Kleinteile zusammengefasst werden, desto schneller wird die gesamte Verarbeitung. Und am Ende geht es nicht ohne Kompromisse, und bei einer Modelleisenbahnsimulation liegt der Fokus meiner Meinung nach nicht bei den Geschirr-Variationen eines Restauranttischs.

Viele Grüße,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Neo:

Hallo Hans,

es geht hier nicht nur um Flexibilität, sondern auch um die Verarbeitungsgeschwindigkeit. Technisch gibt es einen großen Unterschied, ob das Studio ein Tisch-Modell mit integrierter Dekoration oder 100 Einzelteile verwalten muss.

Große Anlagen im Studio bestehen aus mehreren Millionen Polygonen. Stell dir vor, der Nutzer soll jedes einzelne Polygon individuell bearbeiten können, das kann kein Computer dieser Welt in Echtzeit bewältigen. Je mehr Kleinteile zusammengefasst werden, desto schneller wird die gesamte Verarbeitung. Und am Ende geht es nicht ohne Kompromisse, und bei einer Modelleisenbahnsimulation liegt der Fokus meiner Meinung nach nicht bei den Geschirr-Variationen eines Restauranttischs.

Viele Grüße,

Neo

Hallo NEO

Jetzt hats geklickt, Klar wenn ich den Tisch decke hat das System als Beispiel dann 10 Einzelteile zu verwalten und zu berechnen, bei einen Tisch mit Gedeck nur eines. Dauert halt ein Weilchen schon bis ichs durchdenke :$. Kommt wahrscheinlich daher das ich mit dem MBS nicht so leicht an an der Grenze der Leistung meines Rechners stossen werde.      ( Gaming PC) Bei mir kanns gar nicht detailiert genug sein.

MfG Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute, hallo @Wüstenfuchs,

hier die versprochene Modelle. Sie sind hochgeladen und warten auf Freigabe durch Neo.

Rettungswagen.thumb.jpg.240bee6028e946f1fd37847600109d57.jpg

Ich habe den Modellen eine Anhängerkupplung spendiert. Das grüne Modell hat eine Tauschtextur.

Einen Gerätewagen und Küchenwagen fürs DRK auf Basis des MB L6500 ist noch in Arbeit.

Gruß fex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Fex

Die autos sehen den alten Landrovers sehr aehnlich(y), wovon hier in NZ noch gefuehlt die halbe produktion herum kurvt. Wegen anhaengerkupplung: Da bei diesem auto die AHK sehr genau in schienenbein-,kniehoehe positioniert ist und man ja nicht weiss ob kuenftige bewohner des MBS mit sprach bzw schreifunktion :Ddaher kommen werden, was bei schmerzhaften kontakten zu perfekt positionierten AHK's  ausgeloest wuerde, wollte ich fragen/anregen ob die AHK nicht optionell als zubehoer ein bzw ausgeblendet werden kann?:) Hier in NZ sieht man bei 4WD SUV's oefter auch vorne, meist in verbindung mit einer sogenannten "bull bar" AHK's und/oda eine winde. Das hilft beim manovrieren (mit trailer) ueber laengere enge strecken oder wenn dinge irgendwo heraus gezogen werden muessen. Koennte ja auch eine option sein.....

Landy.thumb.jpg.214a17327d1815b92a00d94ced00386e.jpg

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo fex,

vor 6 Stunden schrieb fex:

Einen Gerätewagen und Küchenwagen fürs DRK auf Basis des MB L6500 ist noch in Arbeit.

Der L6500 würde als GW-San sogar für einen "Behandlungsplatz 50" reichen (sollte also für alle Eventualitäten ausreichend sein). Währe es möglich für den Küchenwagen noch diesen Anhänger zu bauen?
imagesYUWEZB93.jpg.10d578f2adaf73d5e993bda3c71e2ba8.jpg

So etwas währe ja auch für andere HiOrgs/BOS-Einheiten einsetzbar.

@metallix, Frontkugelkopfkuplungen sind aus Zulassungstechnichen Gründen leider nicht drinn, damit bekämen die Fahrzeuge bei uns keinen TÜV.:D:D:D

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Meik

Da lob ich mir doch NZ(y). Abba hatten oda haben nicht Lkw eine vordere kupplung. Ich hatte mal nen 713er,ehemalige mobile sparkasse die ein wohnmobil-projekt wurde. Bin mir sicher der hatte eine, weil ich mir ausmalte wie gerne wohl die baenker, im anzug mit schlipps, damit rangiert haetten:D.

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tom,

vor 23 Stunden schrieb metallix:

Abba hatten oda haben nicht Lkw eine vordere kupplung.

Dieses wird als Schleppmaul bezeichnet und Dient eigendlich zum Abschleppen des Fahrzeuges, da Fahrzeuge über 3,5t zulGesMasse nur mit Abschleppstange geschleppt werden dürfen. Dieses wurde und wird (sofern der LKW noch damit ausgestattet ist) aber auch gerne zum Rangieren benutzt.

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Wüstenfuchs:

Dieses wurde und wird (sofern der LKW noch damit ausgestattet ist) aber auch gerne zum Rangieren benutzt.

Aber nur von Anfängern und Nichtskönnern. :D Als ich in jungen Jahren (gefühlt in der Nachkriegszeit ;)) damit zu tun hatte, war es verpönt, den Anhänger zum Rangieren vorne einzuhängen und es ist - in aller Bescheidenheit - auch nicht nötig. Nur üben muss man es halt.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tom,

die Idee die Anhängerkupplung verschwinden zulassen werde ich in meinen nächsten Modellen berücksichtigen (y). Das mit der Winde hatte ich auch auf den Plan aber kein Platz mehr auf der Textur :(.

 

Hallo Wüstenfuchs,

die Feldküche hatte ich auch noch auf den Plan und Zelte vom Roten Kreuz gibt es auch noch. Da sollte bei einer Katastrophe kein Mangel sein.

 

Gruß fex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fex,

vor 7 Stunden schrieb fex:

Da sollte bei einer Katastrophe kein Mangel sein.

und ich weiß schon wo sie ihren ersten grossen KAT-Einsatz haben.B|

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alle, Danke für die vielen Klicks.

Ich habe zwei neue Modelle für Euch.

711972928_DRKEinsatzwagen.thumb.jpg.6e3fcff446fdd25d4c429625303b046f.jpg

Die zwei vom THW kennt Ihr ja schon. Das DRK hat jetzt einen Gerätewagen und einen Küchenwagen dazu bekommen.
Sie sind Hochgeladen und warten auf Freigabe durch Neo.

Schönes Wochenende wünsche ich Euch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend und einen schönen Nikolaus wünsche ich Euch.

Dank an Neo, das er die Feldküche in den Katalog auf genommen hat.

240840327_FeldkchefrsForum.thumb.jpg.7e67c711752850867c613742b2800fb6.jpg

297381774_FeldkcheSchlot.thumb.jpg.7c2a2d12f6144d69a4fe21ffedc9f809.jpg

350343082_FeldkcheDach.thumb.jpg.e3e3ed92640aa6cdb7748d9edd8c1098.jpg

Gruß fex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @fex,

die Gullaschkanone sieht super aus.(y)(y)(y)

So langsam sind unsere HiOrgs fasst so gut Ausgestattet wie die Vorbilder.

HG

Wüstenfuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute, danke für die vielen Klicks.

Nach Freigabe durch Neo, danke Neo, sind die DRK Zelte im Katalog.

2042832166_ZeltefrsForum.thumb.jpg.356ea2d63f568714b8329e961f2fdce9.jpg

Dazu gekommen sind noch drei Zelte ohne Beschriftung, sie sind universal einsetzbar.
So, das war´s von mir mit den Rettungszubehör. Ich widme mich jetzt ein Modell von quackster zu.

1047735831_ExplosionszeichnungMesserschmidt.thumb.jpg.bdc85e01e0e76f9a8e2dcb837799f373.jpg

Den Messerschmitt KR200, vielleicht wird es noch was bis Weihnachten.

Gruß fex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×