Jump to content
SputniKK

SputniKKs Bastelseite

Recommended Posts

Hallo Spunikk,

nur mal an dieser Stelle zwischengefragt: Bist Du für die nächsten Monate ausgebucht oder ist da noch evt. eine Zeitlücke zum Bau des HANOMAG L 28 ? Für diese Automarke wurde, wenn es den nicht sogar wircklich gab, von einem norddeutschen Künstlerduo der folgende Werbespruch erfunden: Der Hanomag, der Hanomag, der schleppt so manchen schweren Sack. Vielleicht schleppt ja auch bald einer im MBS schwere Säcke.

Gruß

streit_ross

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

DANKE für die Klicks und Kommentare :D.

Mit dem Modell bin ich schon ein wenig weiter gekommen:

goliath3.thumb.jpg.05888199eddd1292ffd4ca48c9f2c564.jpg

Im Katalog gib es nur wenige sitzende Menschen und die passen nicht wirklich in ein Fahrzeug-Modell.
Deshalb werde ich versuchen, einen passenden Fahrer ("Goli") für den Goliath (um)zu modellieren und evtl. gibt es noch eine "Goline" dazu.
Mal sehen, ob mir das gelingt.

vor 13 Stunden schrieb streit_ross:

HANOMAG L 28

Den kann ich mal versuchen zu bauen, Maßzeichnungen dazu habe ich.

Bleibt gesund
SputniKK

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SputniKK,

vor 29 Minuten schrieb SputniKK:

Deshalb werde ich versuchen, einen passenden Fahrer ("Goli") für den Goliath (um)zu modellieren und evtl. gibt es noch eine "Goline" dazu.
Mal sehen, ob mir das gelingt.

davon bin ich überzeugt das es Dir gelingt.

Gruß
FeuerFighter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

nochmal DANKE für die Klicks und Kommentare :D:D.

Der "Goli" darf jetzt auch den Goliath fahren:

goliath4.thumb.jpg.b726707740d295d8868d76f271f78999.jpg

Er hat jetzt beide Hände am Lenkrad und damit er sich auch richtig hin setzt, hat er und auch der Sitz auf dem er Platz nehmen soll, jeweils einen "Kontakpunkt".
Wenn dann Beide (der Goliath und der Goli) Kontakt aufgenommen haben, sind sie beide automatisch verknüft und können so ihre Runden drehen.

Jetzt muss ich dem Goliath noch ein paar Zubehörteile gönnen und dann kann er in den Katalog 9_9.

Bleibt gesund
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

die "Goline" darf jetzt auch mitfahren ...

goliath5.thumb.jpg.9589233f8257c6c21e7ed66538322664.jpg

... und auch sie ist durch den Kontaktpunkt sehr kontaktfreudig mit dem Goliath verbunden.

Jetzt geht es dem Goliath noch an die LOD-Stufen und evtl. noch an (einige) Variationen.

Bleibt gesund
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei so vielen Kontaktpunkten wirst du aber bald einen 3.Sitz benötigen:D.

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SputniKK,

und die Kidis müssen mal wieder auf die Ladefläche.

Gruß
FeuerFighter
weiterhin alles Gute und Gesundheit

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @SputniKK,

ich habe mir nochmal eine ganze Reihe Bilder vom Goliath angeschaut. Ich glaube, dass die Scheinwerfer anders waren/sind. Entweder als Einzelscheinwerfer seitlich mit Gestänge angebaut oder viel weiter vorne in der Motorhaube integriert.

Ansonsten: Super-Modell!

HG

Brummi

Korrektur: Sah auf dem letzten Bild so aus. Beim vorletzten Bild sieht man die seitliche Montage. Sorry, mein Fehler.

Edited by Roter Brummer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @FeuerFighter,

das ist ein Goliath und kein Kinderwagen :P.

Hallo @Roter Brummer,

es gibt (fast) unzählige Variationen des Goliath und auch mehrere Hersteller. Deshalb habe ich mir ein Bild als Vorlage gewählt ...

index.jpg.4948a6cb410253a718b55adcb9785c1b.jpg

... und meiner Fantasie sonst freien Lauf gelassen.
Es ist halt ein "Modell" und nicht eine absolute Kopie der Wirklichkeit :x.

Äh, jetzt haste mich überhohlt .... und die Variante kommt vielleicht auch noch, mal sehen

 

... und je mehr Kontakte jemand in dieser schwierigen Zeit hat, desto besser geht es ihm :D.

Bleibt gesund
SputniKK

 

Edited by SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

den Bau der Goliathen (oder was ist die Mehrzahl von "Goliath" ? [rein rhetorische Frage :D]) habe ich etwas zurückgestellt und erstmal das Personal für den Goliath gebaut:

Goliath_Personal.thumb.jpg.7ab40156511394986c2d263e3aedfa40.jpg

Alle vier haben einen Kontaktpunkt am Hintern und lassen sich deshalb leicht in den Goliath setzen. Damit sie aber auch mitfahren, müssen sie noch mit dem Goliath verknüpft werden. Das Personal werde ich erst zusammen mit den noch zu bauenden Goliathen hochladen.

Bis dahin noch ein schönes Rest-Osterfest und
bleibt gesund
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn kaum einen interessiert, einen hab ich noch:

APE_Personal.thumb.jpg.176b76d2db1e0c44150f9c5d51d61d7d.jpg

Für die APEs gibt es jetzt auch einen Fahrer, es ist der Bruder vom blauen Goliath-Fahrer :P.

Bleibt gesund
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was hat das Personal jetzt mit Pizza am Hut?

Pizza hat sich nicht ans Kontaktverbot gehalten und ist ausgegangen .......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SputniKK,

klasse Modelle (Fahrzeuge wie auch Personen )(y)..... Pizza ist ausgegangen?:o:(...und wann kommt sie denn wieder?9_9.

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

nur mal so zwischendurch und weil ich auch mal wieder etwas schreiben wollte ;) ...

... es gibt jetzt zwei "Golianthen"

Golianthen.thumb.jpg.b21fdca3a8cf9ec706dea9d024c9ea14.jpg

mit dem entspechenden Personal.

Es werden aber noch welche dazu kommen und ich weiß auch schon welche :P.

Danke für die Klicks und Kommentare :D.

Bleibt gesund und zu Hause
SputniKK

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

die Golianten und das entsprechende Personal sind jetzt soweit fertig ...

GoliantenAlle.thumb.jpg.6cce8cff3863029eb0497d5b3a0c3e49.jpg

... und als Entwurf (das macht man scheinbar jetzt immer so :x) zur Begutachtung hochgeladen.

Dreirad-LKW Typ Goliath ID 8CF77D65-9141-4B47-BE02-2D18DA68C9F9

Personal für den "Goliath" ID 1C34B80A-8896-43EC-AF01-EAB3E7B425B9

Schöne Grüße und DANKE für die Kommantare (y) und Klicks :D
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @SputniKK und alle anderen,

vor 2 Stunden schrieb SputniKK:

das macht man scheinbar jetzt immer so :x

ich verstehe Deinen Nebensatz mit dem Smiley so, dass die Herzchen eigentlich Fragezeichen sein sollen ;).

Es ist schon korrekt, dass Modelle, die definitiv fertig sind, im Online-Katalog "richtig" (also ohne Entwurfs-Häkchen) veröffentlicht werden sollten. Darum kommt man sowieso nicht herum, wenn das Modell dauerhaft im Online-Katalog verfügbar und auch sichtbar sein soll.

Die Veröffentlichung als "Entwurf" ist eigentlich dafür gedacht, das  Modell vorläufig auch anderen Nutzern des Modellbahn-Studios zum Testen zur Verfügung zu stellen, um durch diese Tester noch auf mögliche Ungereimtheiten aufmerksam gemacht werden zu können. Deshalb ist ein Entwurf im Online-Katalog auch nicht sichtbar, solange man nicht die Content-ID des Modells eingibt. Und das Modell wird auch automatisch nach 30 Tagen wieder aus dem Katakog entfernt, wenn es nicht zwischenzeitlich "richtig" veröffentlicht und auch von @Neo freigegeben wurde.

Wer also sein fertiges Modell als "Entwurf" veröffentlicht, damit andere Nutzer des Modellbahn-Studios (mithilfe der veröffentlichten Content-ID) schon auf das Modell zugreifen können, bevor es von Neo freigegeben wurde, sollte deshalb unbedingt daran denken, das Modell auch noch "richtig" zu veröffentlichen - und zwar "rechtzeitig", damit es von Neo noch vor dem Ablauf der 30-Tage-Frist freigegeben werden kann. Dem Benutzer eines Entwurfs-Modells sollte aber bewusst sein, dass nach Ablauf der 30-Tage-Frist ohne eine explizite Freigabe durch Neo das Modell wieder aus dem Katalog verschwunden und damit auch das bereits auf seiner Anlage eingefügte Modell nicht mehr vorhanden ist. Dies trifft insbesondere auch dann zu, wenn Neo begründet das Modell nicht freigegeben hat.

Der "klassische" Weg, das (aus der Sicht des Modellbauers definitiv) fertige Modell gleich "richtig" (also ohne Entwurfs-Häkchen) zu veröffentlichen, womit es anderen Nutzern des Modellbahn-Studios erst denn zur Verfügung steht, wenn es von @Neo freigegeben wurde und damit definitiv nicht mehr aus dem Katalog entfernt wird, ist damit meines Erachtens der "richtige", da man nur so die Gewähr hat, dass dem das Modell verwendenden Benutzer dieses auf seiner Anlage nicht "verloren" geht. Umgekehrt sollte dem Benutzer, der auf seiner Anlage ein als Entwurf veröffentlichtes Modell platziert, immer bewusst sein, dass dieses Modell möglicherweise nach 30 Tagen auf seiner Anlege nicht mehr vorhanden ist.

Ist man sich nicht mehr sicher, ob ein auf der Anlage eingesetzes Modell ein Entwurfs-Modell oder ein offizielles Katalog-Modell ist. kann man dies im nachhinein wie folgt feststellen:

Content-ID.thumb.jpg.79b1796f33681c8f7fb0a106c51f9d07.jpg

Zunächst markiert man das zu prüfende Modell auf der Anlage und lässt sich im Eigenschaftsfenster über den (i)-Button die Content-ID anzeigen. Mit einem Klick darauf erscheint links davon das Katalog-Vorschaubild. Nach einem Rechtsklick auf das Vorschaubild und der Auswahl des Punkts "Eigenschaften" im Popup-Menü wird im anschließend gezeigten Eigenschaftsfenster das Modell entweder als "Entwurf" ausgewiesen ...

Entwurfs-Modell.jpg

... oder die Kategorie angezeigt, in welcher das Modell im Online-Katalog offiziell abgelegt ist.

Offizielles Modell.jpg

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @BahnLand,

vor 3 Minuten schrieb BahnLand:

ich verstehe Deinen Nebensatz mit Smiley so, dass die Herzchen eingetlich Frageteichen sein sollen ;).

das war eigentlich sarkastisch :P gemeint.

Aber Danke, dass Du den Weg über den „Entwurf“ hin zum fertigen Modell nochmal so ausführlich beschrieben hast.
Das ist für die „Neuen“ hier im Forum sicherlich sehr interessant und lehrreich.

Mir ist diese Sachlage durchaus bekannt und ich habe ja bisher immer direkt den Weg des fertigen Modells in den Katalog und damit die Freigabe durch Neo gewählt.

Sollte ich in den nächsten Tagen keine „Mängel“-Meldungen zu den Modellen bekommen, werde ich sie natürlich in den Katalog laden.

Schöne Grüße
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo @SputniKK,

gestatte mir eine kleine Ergänzung zu @BahnLands Hinweisen zum Entwurf. Ich hatte das mal vor einiger Zeit mit @Neo geklärt:

vor 19 Minuten schrieb BahnLand:

daran denken, das Modell auch noch "richtig" zu veröffentlichen - und zwar "rechtzeitig", damit es von Neo noch vor dem Ablauf der 30-Tage-Frist freigegeben werden kann.

Jedesmal, wenn man den Entwurf aktualisiert, also evtl. korrigierte Fehler eingearbeitet hat und das Modell erneut als Entwurf veröffentlicht hat,

beginnt die 30-Tage-Frist von vorn!

 

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb SputniKK:

ich habe ja bisher immer direkt den Weg des fertigen Modells in den Katalog und damit die Freigabe durch Neo gewählt.

Ich bin inzwischen ganz froh, dass es diese Optoion "Entwurf" gibt. Zumindest bei mir schleichen sich oft Fehler ein, die erst durch andere entdeckt werden. Und da finde ich es gut, dass nicht jedesmal erneut die Freigabe durch @Neo notwendig ist

Gruß Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Reinhard,

Danke für Deine Ergänzungen.
 

vor 30 Minuten schrieb Reinhard:

Ich bin inzwischen ganz froh, dass es diese Optoion "Entwurf" gibt

Deine Modelle sind ja auch in der Regel viel umfangreicher, als meine doch meist recht einfachen Straßenfahrzeuge und da kann ich das mit dem "Entwurf" und den Usern als "Beta"-Testern gut nach voll ziehen.

Schöne Grüße
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

da es zu den Golianten und dem Personal keine Anmerkungen gibt (wahrscheinlich hat sich die auch keiner wirklich angesehen, was mir aber auch egal ist 9_9),
sind sie jetzt in den Katalog hochgeladen und warten auf die Freigabe.

Danke für die Kommentare und die Klicks (das ist mir als Rückmeldung auch genug :D).

Als nächstes ist so etwas ...

AL28.thumb.jpg.5355d699bb825ac7ae33a4001600ebac.jpg

... in der Entwicklung.

Schönen "Tag der Arbeit" wünscht
SputniKK

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb SputniKK:

Hallo Zusammen,

da es zu den Golianten und dem Personal keine Anmerkungen gibt (wahrscheinlich hat sich die auch keiner wirklich angesehen, was mir aber auch egal ist 9_9),
sind sie jetzt in den Katalog hochgeladen und warten auf die Freigabe.

 

Schönen "Tag der Arbeit" wünscht
SputniKK

 

 

Hallo SpuntniKK

was soll amn anmerken wenns perfekt ist:D

MfG Hans

Ps hast du das mit der UVW map beim texturieren schon getestet?

Edited by pfjoh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

zuerst mal DANKE für die Klicks und Kommentare :D.

Hier mal ein "Zwischenstand" zum Hanomag AL28:

AL28.thumb.jpg.99fb379a7b3b2cffc2a9b2eb388d3409.jpg

Das Modell wird es nur im "schmutzigen" - Zustand geben.
Wer es "sauber" habe  möchte, kann ja über die Tausch-Textur die "Farbe seiner Wahl aufpinseln".

Das "Personal" (je zwei verschiedene Fahrer und Beifahrer) wird es auch wieder dazu geben.
Die sind mit Kontaktpunkten versehen, damit sie sich leichter in den Fahrzeug-Modellen platzieren lassen.

Es ist (sind) noch (eine) weitere Variante(n) geplant, z.B. mit Pritsche, oder so.

Schöne Grüße
SputniKK

P.S.: Die "Golianten" mussten wegen Design-Fehlern noch einmal in die Entwicklungs-Abteilung zurück beordert werden.
Aber das hat ja doch niemand bemerkt :x.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×