Jump to content

Wunsch nach höherer Modellqualität


Recommended Posts

Ich persönliche würde mir wünschen wenn an den bereits  vorhandenen Modellen mehr Qualität im zuge von Verbesserungen seitens der Modellbauer an den Tag gelegt werden würde, Anstatt immer was neues raus zu bringen wo ältere Modelle noch nicht zu ende Entwickelt worden sind. Dazu muss man wissen das ich alle meine Anlagen in Echtzeit laufen lasse und hierbei ist auch das Häkchen auf Scheinwerfer aktivieren angeklickt sowie es der Realität auch entspricht. Es gibt z.B Züge wie die von mir eingesetzte BR 101 die haben zwar bei Dunkelheit eingeschaltetete lichter aber der Scheinwerfer ( den ich im Menü dafür eigentlich angeklickt habe ) hierzu ist nicht vorhanden. Und bei anderen Zügen ist es wiederum so das sie über einen Scheinwerfer verfügen aber die Lichter nicht leuchten so ist es z.B bei der BR 141 der Fall wobei der Heckscheinwerfer hierbei auch Gelb anstatt Rot leuchtet neija. Andere Züge wiederum haben keine Geräusche wie der Bahn Ag Triebwagen von Quackster. Es gibt auch Wagons die nicht Beleuchtet sind z.B der DB Silberling oder der Gruppe 29 von Bahnland . Auch der ICE 3 ist nicht richtig ausgeleuchtet es leuchtet nur vorne der Scheinwerfer in Gelb  aber hinten auch in Gelb dafür aber das Licht nicht das passt nicht. Auch ist es so das die meisten Autos KEINE Scheinwerfer abstrahlen. In letzter Zeit kahmen ein paar neue Autos mit Lichtfunktion hinzu aber auch hier wieder ohne Scheinwerfer Was nützt mir den z.B eine schöne Brücke an einem vor einer Ortschaft angelegten Fluss wenn der Ort nahezu komplett dunkel ist und die darüber fahrenden autos man im Dunkeln nicht sehen kann genauso wenig wie wenn ein Zug ohne Geräusch drüber fahren würde ??????. Ich habe mir gestern z.B mal die Mühe gemacht anhand meiner ersten Anlage eine Liste zu machen inkl. der dazugehörigen Modellbauer nur allein an den  Häusern die bei entsprechenden Lichtverhältnissen Stockfinster sind und diese sieht wie folgt aus ( und es sind nicht mal alle Häuser die Dunkel sind )

Roter Brummer : Alpenländisches Haus 1, Einfamilienhaus7 , Altstadttor, Romantische Altstadt 02

Franz :  Einfamilienhaus , Häuschen, Zollamt, Mehrfamilienhaus 2, Aldi 2, Lidl

seehund : einfaches Haus, Trossingen Kirche ,Wohnhaus Typ 4, Trossingen Cafe, Trossingen Arkadenhaus, Mehrfamilienhaus, Edeka Fialie

Feuer Fighter : Ziegelsteinhaus, Reihenhausgruppe, Großmarkt, Altes Haus, Eisdiele, Scheune, Romantische Altstadt 01, Gasthaus Zur Eisenbahn, 

kdlamann : Eckhaus, Plattenbau, Modegeschäft, Fachwerkhaus 4, Giebelhaus

lobo 1948 : Fachwerkhaus 1, SB-Markt Riedel, Norbert`s Modellbaustübchen

Neo : Altes Haus 4, Altstadt 11

Robbinwood: Altstadt 09, Altstadt Durchgang, Alstadthaus 3, Altstadtzeile Haus 02,  DB Verwaltung 1, Reihenwohnhaus, Liebigschule, Stadt Wohnblock

 

Und wie bereits oben stehend sind es hier nicht mal alle Häuser. Das hier nur mal allein anhand der Häuser. Wir zahlen ja auch für dieses Programm und entsprechend sollte man auch eine gewisses Mass an Qualität erwarten können. Es werden immer neue Modelle Entwickelt aber die alten nicht zueende Entwickelt

 

Grüsse Markus

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

vor 28 Minuten schrieb Markus Meier:

Wir zahlen ja auch für dieses Programm und entsprechend sollte man auch eine gewisses Mass an Qualität erwarten können

die Modellbauer machen dieses als Hobby und nehmen kein Geld dafür, also zahlst Du auch nicht für die Modelle im Katalog. Darum erfreue Dich einfach an den Modellen die nach Deiner Meinung gut gelungen sind und  benutze die Modelle, die nach Deiner Meinung nicht Deinen Vorstellungen entsprechen, einfach nicht.

Kein Modellbauer ist verpflichtet Modelle zu bauen und kein User ist verpflichtet Modelle zu nehmen die Ihm nicht gefallen.

Es ist für uns Modellbauer ein schönes Hobby und wir stellen den Usern gern unsere Modelle zur Verfügung so wie wir sie halt gebaut haben. Sicherlich werden einige alte Modelle nachgearbeitet aber das bleibt jeden Modellbauer selber überlassen. Keiner ist dazu verpflichtet.

 

Gruß

FeuerFighter

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

7.1 Es werden folgende Daten des Nutzers erhoben: E-Mail, Benutzername und Kennwort für den Zugang zur Plattform sowie die IP-Adresse. Die Daten des Nutzers werden im Rahmen der Datenschutzgesetze nur insoweit verarbeitet und gespeichert, als dies zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Dies gilt auch für die Verwendung der Daten außerhalb unseres Unternehmens und die Weitergabe an Dritte. In keinem Fall werden Nutzerdaten von uns verkauft. Mit vollständiger Vertragsabwicklung werden die Nutzerdaten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der handels- und steuerrechtlichen Vorschriften gelöscht. Der Nutzer hat jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger usw. von uns. Außerdem kann jederzeit ohne Angabe von Gründen die Löschung dieser Daten bei uns beantragt werden. Diese wird, vorbehaltlich rechtlicher Verpflichtungen, von uns umgehend vorgenommen. Dazu genügt die Kontaktaufnahme -

Bei mir ist es jetzt auch soweit - meine Daten können gelöscht werden. 

Sie können allerdings frohlocken, wen ich abschließend sage, dass ich mich mittlerweile frage, ob ich an diesem "Spiel" noch Spaß haben möchte. Noch habe ich mich nicht endgültig entschieden. (schrieb einmal Streit_Ross)

Ich habe mich entschieden.

 

Wünsche schöne Weinachten :) 

Link to post
Share on other sites

Hallo @Markus Meier, hallo alle,

auch hier kann man mit einem einfachen Trick (wenn man will) selber Abhilfe schaffen. Deshalb kommt jetzt die Anleitung zu

Häuser selbst beleuchten

Man nimmt das entsprechende Hausmodell auf eine am besten sonst leere Platte und kippt es um 90° nach hinten.

230.jpg.e3aed2a4bf2fee77311dfe13368ffa52.jpg

Dann geht man in die 2D-Ansicht und macht ein Bildschirmfoto von der Hauswand, deren Fenster beleuchtet werden soll. Wenn es nicht die Giebelwand ist, muss man das Haus entsprechend anders kippen. Dabei ist aber auf Rechtwinkligkeit zu achten.

Das so entstandene Bild lädt man in eine Bildbearbeitung, die Transparenz erzeugen kann und schneidet alles weg, was nicht leuchten soll. Das Bild muss dann in einem Format abgespeichert werden, das Transparenz speichern kann.

231.jpg.ac339eee6859eecb8d69b962e7841fbf.jpg

Jetzt geht es zurück ins MBS. Dort legt man eine Ebene auf die Hauswand, die exakt dieselben Abmessungen wie diese hat und so gerade eben über der Hauswand liegt.

232.jpg.3c64f7d99e6e4ada5828e78e72f63e63.jpg

Zum Schluss wird der Ebene das neu abgespeicherte Bild zugewiesen und die Ebene mit dem Haus verknüpft. Der Ebene sollte dabei auch die Eigenschaft "leuchten" besitzen. Nachdem das Haus wieder richtig hingestellt wurde, leuchten die Fenster.

233.jpg.178303624cca3d99ded3e98e257601eb.jpg

Man kann das Licht über die Ebenen oder über einen Schalter oder über die EV sogar an und aus machen. Auch das Einschalten der Beleuchtung zu einer bestimmten Simulationszeit ist möglich.

Der Umbau für eine Wand dauert vielleicht fünf Minuten.

HG

Brummi

Edited by Roter Brummer
Link to post
Share on other sites

Hallo @FeuerFighter,

diejenigen die es betrifft, wissen sehr wohl bescheid, :)

einer davon hat es sogar schon bekundet, der andere meldet sich vielleicht auch noch....???

Ich kann auch deutlicher werden - 

Gruß Flexgleisbieger

 

Edited by Flexgleisbieger
Link to post
Share on other sites

Hallo Flexgleisbieger,

vor 47 Minuten schrieb Flexgleisbieger:

Ich kann auch deutlicher werden - 

entweder Du schreibst, was Du möchtest oder Du lässt solche Andeutungen ganz  alles andere bringt nur Unruhe ins Forum. Denn so etwas hört sich für mich schon nach Drohung an.

Gruß

FeuerFighter

 

Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter,

stimme Dir voll und ganz zu. Man fragt sich natürlich, was hier plötzlich passiert sein könnte. Wenn hier wörtlich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen dess MBS zitiert werden, um daraus quasi übergangslos und angedeuteter Bezugnahme auf andere Personen seine Datenlöschung zu fordern, dann bin ich gelinde gesagt schon etwas baff. Man kann deswegen  Gefahr laufen, z:B. zu spekulieren, dass Flexgleisbieger ein ideeller oder materieller Nachteil durch Missbrauch seiner Daten im Sinne eines Verstoßes entgegen den datenschutzrechtlichen Zusagen des MBS entstanden sein könnte. Es sollte daher so schnell wie möglich allen möglichen Spekulationen dadurch ein Ende gemacht werden, indem am Besten Flexgleisbieger selbst Klartext redet. Und dann lassen sich auch  Diskrepanzen, wenn sie denn das Übel sind, beseitigen. Ohne also den genauen Hintergrund zu kennen, würde ich es allerdings bedauern, wenn Flexgleisbieger uns den Rücken kehrt.

Viele Grüße

Streitross

 

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb streit_ross:

dann bin ich gelinde gesagt schon etwas baff.

jap, mir geht es auch so. bin noch nicht mal sicher, ob für sowas das forum geeignet ist, hier sollten doch schon die unter kontakt auf der startseite des forums stehenden möglichkeiten genutzt werden.

mich würde schon der grund für das heranziehen der datenschutzerkärung interessieren, da diese normale und übliche inhalte hat.

vg quackster

Link to post
Share on other sites

@Roter BrummerJa sehr gut Roter Brummer und danke für die Anleitung warum machst du es dann ned gleich so wenn du es eh kannst und es möglich ist🤔 😉 da könnt ihr doch auch etwas kritischer sein weil man hat doch auch ein hang zum perfektionismus als Modellbauer. Ich verstehe auch generell nicht wieso so wenig wert darrauf gelegt wird weil ich denke mir halt als Modellbaufan das wir uns schon so stark wie möglich an der realität anlehnen sollten und grundsätzlich der eine wo das besser kann und der andere das eine gegensetzliche unterschtützung gut wäre. Ich bin da mehr im Anlagenbau glaub ich besser und du aufjedenfall im Modellbau Roter Brummi und streit ross in der technischen umsetzung automatisierter steuerungen 😉 und da wirds auch mal dunkel und die lichter gehen an. Ich kann mal versuchen ob ich es hinbekomme weil das is ja dann doch schon etwas mechanischer. Es sind ja auch autos und wagons und so. Mann kann ja mal so bissl schauen. Ein paar Häuser hab ich ja schon hingeschrieben

 

 schade das der hang zu soviel perfektionismus mit mir nicht mitgelebt wird und die vision dahingehend nicht so ganz da is und es entsprechend euch leider auch nicht zu stören scheint. Von müssen rede ich ja nicht. Es waren ja nur vorschläge um bissl die Anlagenqualität zu erhöhen wovon wir eigentlich ALLE VON PROFITIEREN UND NICHT NUR ICH. Eigentlich dachte ich das ich auch für andere da ein bisschen mitrede aber scheint nicht so zu sein

Liebe Grüsse

Markus

 

Aber gute anleitung Roter Brummi ;-) 

 

 

Liebe Grüsse Markus

Edited by Markus Meier
Link to post
Share on other sites

Hallo @streit_ross,

danke, du hattest mir ja auch als erster im Forum geholfen, du hast vollkommen Recht und deine schönen Anlagen (besonders Hohenwulsch) haben mir immer sehr gut gefallen.

Hallo @FeuerFighter,

die ganze Sache hat mit Dir nicht das geringste zu tun, deshalb brauchst du dich in keinster Weise angesprochen fühlen - im Gegenteil du hast mir sehr geholfen,

wofür ich dir immer wieder meinen Dank aussprechen kann -

aber eins stelle ich noch klar "ich drohe niemand" sondern fühle mich sehr ungerecht behandelt - und ich glaube kaum - das ihr euch darüber freuen würdet.

als ich das Programm kaufte galten für mich andere Bestimmungen.

Natürlich kann Neo sicher diese jederzeit ändern - aber mir ist der Spaß vergangen.........

So.jpg.743c2e5e696a05018581892510025f18.jpg

- vielleicht ist auch der Server voll? würde ein anderer an meiner Stelle schreiben

- muss man das verstehen ?????????????????????? kann ich jetzt auch sagen

wenn man aber, nachdem immer 50 Anlagen angezeigt wurden, auf einmal eine rote 10 erscheint

dann empfinde ich dieses ohne Erklärung beschämend!

Genau wie die vielen Modellbauer ihre Modelle und Anlagen präsentieren, wollte auch ich meine Anlagen - genauso "uneigennützig" den Usern zur Verfügung stellen.

Da diese Vielfalt scheinbar nicht gewünscht wird, kann mich Neo jetzt auch aus seiner Datei löschen.

VG

ehem. Flexgleisbieger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Flexgleisbieger,

die Upload-Kontingente während der Testphase bezogen sich auf Testwerte, es tut mir leid, falls das nicht deutlich genug gekennzeichnet war. Jetzt, wo V4 die Testphase verlassen hat, habe ich die Kontingente auf die endgültigen Werte gesetzt. Weitere Informationen erhältst du im Wiki unter Häufige Fragen und Antworten.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Markus Meier:

Ja sehr gut Roter Brummer und danke für die Anleitung warum machst du es dann ned gleich so wenn du es eh kannst und es möglich ist🤔 😉 da könnt ihr doch auch etwas kritischer sein weil man hat doch auch ein hang zum perfektionismus als Modellbauer.

Wie kompliziert soll denn ein einfaches Häuschen werden?

Jede Fensterbeleuchtung einzeln über eine extra Animation steuerbar? Kein Problem!

Aber hast du Lust, dich durch meine gedanklich vorbereitete Animationsstrategie anschließend durch zu fuchsen?

Da hast du schneller so eine persönliche Beleuchtung zusammen gepfrimelt. Und du kannst sogar bestimmen, wer um welche Uhrzeit vor dem Fernseher sitzt und deshalb genau dieses Fenster eher bläulich schimmert. Vielleicht liegt auch Frau Sommer zwischen 22 und 23 abends im 3. Stock links auf der Sonnenbank, weshalb ihr Fenster einen Rotstich hat.

Soll das ein Modellbauer alles vorhersehen können?

Schau dich doch bitte mal auf den großen Modellbahnforen um. Der Ehrgeiz einiger ernst zu nehmender Modellbahner (das Ding hier heißt übrigens Modellbahn-Studio) liegt eben darin, vorgefertigte Modelle so zu modifizieren, dass etwas persönliches herauskommt. Man muss nur mal anfangen damit.

VG

Brummi

Link to post
Share on other sites

Neija mann muss es ja nicht animatisiert steuern. Es reicht ja schon wenns standartmässig einen gewissen leuchteffekt hat. Die beleuchtung fällt tagsüber eh nicht auf so dass es als standartbeleuchtung schon reicht und man dadurch bedingt auch(  zumindest bei den häusern ) sie tagsüber anlassen kann. Allerdings hab ich bei den strassenlampen z. B gleich die beleuchteten drauf gesetzt ( auch wenn das bei ihnen auffällt aber passt schon ) 

 

Also bei  mir is es so dass auf meinen anlagen die animierten häuser sowieso immer mit eingeschalteter beleuchtung da stehen weil es wie gesagt tagsüber eh nicht auffält. Sowas wie du sagst mit rotstich und so wäre ja nur ein sahnehäupchen oben drauf erstmal würden ja normale gelbliche fenster reichen und das andere nur so sporadisch. Und es müssen und sollen ja nicht alle sein,  so ca. Die hälfte der vorhandenen pro haus reicht ja schon,  und bissl verteilt. Ich weiss nicht ob das viel arbeit is pro haus, auto usw. Weiss ich nicht

 

Aber in der tat wärs natürlich cool wenn es das auch automatisch geben würde das z. B ab 18 uhr die lichter alle angehen ohne das man einzeln die animationen an machen muss. Ja wie gesagt ich studier zumindest mal deine anleitung und schau mir das selber auch mal an. 

 

Ich wollte euch ja nicht angreifen. Ich habs ja nur gut gemeint ;-) es is halt cool wenns dann mit zügen und autos und häusern alles realistisch auch im dunkeln erleuchtet is ;-)  da steht ja auch Wunsch dabei hehe

Edited by Markus Meier
Link to post
Share on other sites

Danke Neo,

5a1c6dc5bb32a_schn.thumb.jpg.db8d9db401600850b5f8dfc38e1fb6b9.jpg.:)

du kannst als Entwickler frei wählen, für wen deine Programme sind, die Modellbauer können wählen, welches Programm sie nutzen oder für welches sie Modelle bauen, (ich denke nur mal an unsere "Elite - Modellbauer" welche es immer wieder selbstlos unter Beweis stellen oder stellten wie z. B.: Seehund, Franz, Hoklbu, FeuerFighter, Easy, Porrey61, etc. ..................................................... also in diesem Sinne,

Züge fahren - es gibt glücklicherweise viele Modellbahnbauer auf der Welt die sich über Anlagen freuen können.

Mit freundlichen "polysparenden" Grüßen:D

Flexgleisbieger

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Markus Meier:

 

Ich persönliche würde mir wünschen wenn an den bereits  vorhandenen Modellen mehr Qualität im zuge von Verbesserungen seitens der Modellbauer an den Tag gelegt werden würde,

 

Hallo Markus Meier.

Du darfst eines nicht vergessen: Etliche Modelle sind schon seit Jahren "dabei". Etliche davon wurden wieder und wieder und wieder von den Modellbauern neu aufgelegt und angepasst, denn die Entwicklung der Modelle geht mit der Entwicklung des MBS konform. Hier deinerseits von "Qualität" zu reden ist nicht ganz angemessen. Ich konnte meine Modelle auch erst beleuchten als die Möglichkeit dazu bestand. Vorher war es eben nicht möglich und ich habe auch keinen Drang, das noch einmal (Wieder) zu ändern. Also rate ich dir zur Eigeninitiative und nicht immer nur "will haben".

Nichts für Ungut und Sorry................

lobo

Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

vergesse bei aller Detailverliebtheit nicht die Tatsache, dass das ModelbahnStudio kein Abbild der Realität im Verhältnis 1:1 sein kann. Wie der Name es schon sagt, das MBS gibt dem Nutzer unter anderem die Möglichkeit, sich in modellhafter Form seine Wunscheisenbahn im Kleinen zu gestalten, mit allen damit verbundenen Nachteilen zur echten Eisenbahn, vor allem dem Zwang, auf begrenzter Fläche den scheinbaren Widerspruch von Gleislängen und gleichzeitig abwechselungsreichem Bahnverkehr zu lösen, dann auch noch die notwendige Dekoration und Blickfänge so zu gestalten, dass es nicht in's Kitschige abgleitet. Und dann nicht zuletzt auch noch die Steuerung der Abläufe passend zum dargestellten Szenarium hinkriegen. Dieses Aufgabenfeld erfordert schon soviel Ideenreichtum, praktische Fähigkeiten und umfangreiche Kenntnisse über Programmabläufe und Steuerungslogik, das im Vergleich dazu solche von Dir eingeforderten Details nicht die Wichtigkeit haben können. Züge fahren auch bei unbeleuchteten Häüsern, wenn die EV fehlerfrei angelegt wurde, bei beleuchteten Fenstern fahren sie aber noch lange nicht von alleine.Verstehe mich nicht falsch, aber alles, was Du an Details verlangst (meinetwegen Dir wünscht), ist nicht der Masstab für eine gelungene Modellbahnanlage. Ich könnte Dir mindestens 10 Punkte aufzählen, was eine Modellanlage auszeichnet, damit sie beim Betrachter Eindruck erweckt. Beleuchtete Häuser oder Scheinwerfer sind allerdings nicht dabei. Und um es nicht ganz so ernst, dafür aber bildhaft enden zu lassen: Stelle Dir mal vor, ein nächster Nutzer des MSB käme mit dem Wunsch, mann müsse doch den Dampf der Lokomotiven riechen können.

Viele Grüße

Streitross

Link to post
Share on other sites

Hallo Markus Meier,

vor 21 Stunden schrieb Markus Meier:

Ich persönliche würde mir wünschen wenn an den bereits  vorhandenen Modellen mehr Qualität im zuge von Verbesserungen seitens der Modellbauer an den Tag gelegt werden würde, Anstatt immer was neues raus zu bringen wo ältere Modelle noch nicht zu ende Entwickelt worden sind.

seehund : einfaches Haus, Trossingen Kirche ,Wohnhaus Typ 4, Trossingen Cafe, Trossingen Arkadenhaus, Mehrfamilienhaus, Edeka Fialie

Wenn du mehr Qualität bzgl.der Modelle haben möchtest, steht es dir frei, kommerzielle Modelle in DirectX abgespeichert in speziellen Seiten des Internets käuflich zu erwerben und auf dein MBS zu importieren. Wenn du an diesen Modellen dann etwas auszusetzen hast, hast du auch ein Recht diese zu reklamieren. Derin Thread ist somit nicht nur unangepasst, sondern eine Klatsche für Alle die viel Zeit damit verbringen, um anderen eine bißchen Freude zu bereiten.
Alle hier im MBS vorhandenen Modelle sind von Nutzern des MBS gebaut und kostenlos allen Anderen zur Verfügung gestellt worden. Wir sind Amateure und keine Profi-Modellbauer.
Bezüglich deiner Aufstellung möchte ich dir sagen, wenn du schon so lange beim MBS wärest, wie diese Modelle schon Online stehen, würdest du auch wissen, dass es zum Erstellungsdatum manche der heutigen Möglichkeiten der Gestaltung und Animation von Modellen noch nicht gab.
Wenn nun aber die Modellbauer all ihre Modelle laufend auf den neuesten Stand des MBS bringen müssten, gäbe es wohl keine neuen Modelle mehr.

Es steht dir ja auch frei die o.g. Modelle in deiner Aufstellung  zu nutzen. Es zwingt dich aber keiner dazu.

Gruß Seehund

 

Link to post
Share on other sites

@seehund

Ich weiß, das gehört hier nicht so richtig hin, ja vielleicht ist es sogar etwas anmaßend. Ich möchte zB auch gern mal ein Modell erstellen, was natürlich jeder, dem es gefällt, auch nutzen kann. Und ich könnte mir vorstellen, das auch hinzukriegen. Aber wie? Und genau das wie ist für einige denke ich das Problem.

Könnten mehr Leute was "bauen", stände eine noch größere Auswahl zur Verfügung. Die besten Stücke wären dann was für den Katalog...

 

 

Gruß,

Michael

Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

vor 11 Minuten schrieb m.weber:

Aber wie? Und genau das wie ist für einige denke ich das Problem.

Es gibt da einen bekannten Spruch, der meines Erachten hier sehr gut her passt:

"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!"

Also:
Sketchup (Sketchup Make ist kostenlos und völllig ausreichend) oder Blender (ebenfalls kostenlos) einfach ausprobieren.
Es muss ja nicht gleich ein kompliziertes Modell sein. Alle haben mit "einfachen" Modellen angefangen. Die "Virtousität" kommt dann ganz von alleine.
Ich kann nur aus eigener ERfahrung sagen:

Es lohnt sich !!!

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

vor 44 Minuten schrieb m.weber:

Aber wie? Und genau das wie ist für einige denke ich das Problem.

es gibt Bauanleitungen im Wiki als Video. Dort sind die ersten Schritte aufgezeichnet. Man muss nur wollen und Hilfe haben die Modellbauer schon immer wieder angeboten.

Gruß

Feuerfighter

 

Link to post
Share on other sites

Hallo @Markus Meier

hier im Forum und auch im Internet gibt es Hilfe zum Modellbau in Hülle und Fülle:

Hier eine kleine Auswahl.
Schaust Du mal

Du must Dich nur auf diese Dinge einlassen, sie lesen und verstehen (lernen) und ausprobieren.

Wir Modellbauer lassen uns gerne von der Qualität Deiner Modelle überzeugen.

Schöne Grüße
SputniKK

Link to post
Share on other sites

Hallo FeuerFighter, Neo und alle Modellbauer,

da ich nichttechnisch veranlagt bin, freue ich mich über jedes neue Modell. Wenn ich die ersten Modelle von FF vor vielen Jahren nehme und die heutigen Modelle ansehe - ich erfreue mich immer. Ich kann mich noch erinnern, als FF den Daimlerstern für meinen Cannstatter Bahnhof in sekundenschnelle gefertigt hat.

Nun aber zu V4: Ein Mensch ist ein Gewohnheitstier - wieso wurden die Pfeile recht - links und vorne - hinten "vertauscht" ? Auch die einfachere Methode "an Start anheften" geht leider nicht. Mir persönlich hätte man diese 2 Punkte nicht verändern müssen.

Trotzdem eine Dankeschön an alle Beteiligten aus dem Spätzleland

Erwin

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...