Jump to content

Maxweis Modellbau-Werkstatt


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich versuche wirklich immer so gut es geht die Modell umzusetzen ,ausschließlich aus vorhandenen Bildern im Netz bzw. einigen netten Kollegen hier.

Dass das nicht immer so einfach ist, zeigt sich an manchen Modellen wo es unmöglich ist dementsprechende Unterlagen wie Abmessungen, genaue Farben, etc. zu bekommen, weiters gibt es auch von vielen Fahrzeugen innerhalb deren Lebensspanne immer wieder bauliche Veränderungen welchen ich auch nicht immer gerecht werden kann, sonst gäbe wohl von jeder Lok x Variationen, alleine jede Seriennummer zu erstellen macht keinen Sinn,...oder ich es schlicht nicht weiß, ich bin ja auch kein Eisenbahn-Historiker und muss mit dem leben was das Internet dazu bietet.

Mir aber vorzuwerfen:

vor 14 Minuten schrieb N-Bahn-Bastler:

Befinde ich mich hier im Irrtum, oder ist Dir da tatsächlich ein Mega-Fehler unterlaufen?

finde ich absolut nicht angebracht um es mal so zu sagen (will ich eigentlich nicht, da das Thema abgedroschen ist, aber...)

Und ansonsten müsstest du sie auch nicht verwenden, ist gratis und frei von mir erstellt, Korrekturvorschläge jederzeit willkommen, schrieb ich auch schon des öfteren, aber diese Meldung ist schlicht....

lg max

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen Nach dem meine voriger Thread mit der BR89 nichts mehr zu tun hatte beginne ich hier einen neuen Thread für meine eventuell zukünftigen Projekte. Mein erstes Projekt, die BR81

Hallo zusammen, gesamte Flotte hochgeladen, alle LOD's erstellt, bitte nochmal um einen Test. 67472F3B-118C-4EEF-B437-E2C2F0510DD9 lg max

Hallo zusammen, die rote ÖBB 1018: und die gesamte Flotte: jetzt geht's noch an die LOD's und dann wird hochgeladen. lg max

Posted Images

Hallo Max,

bitte, das war kein Vorwurf, ich fahr ja auch alle Epochen durcheinander. Es fiel mir halt auf und es wunderte mich, dass, im Gegensatz zu sonst, bisher kein Einwand bzw. Hinweis an Dich gerichtet war.

Natürlich fährt diese Lok bei mir auf der Anlage, wenn sie verfügbar ist, in der von Dir zur Verfügung gestellten Version. Ich bin ja froh, dass es noch einen Modellbauer wie Dich gibt.

Also, nochmal Entschuldigung, wenn das falsch rüber gekommen ist.

Grüsse von einem zerknirschten Michel, dem N-Bahn-Bastler

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde

Man kann es nur so gut machen , was möglich ist , wenn ausreichend Infos vorhanden sind .

Die Deutsche Bundesbahn ( mittlerweile Deutsche Bahn AG ) gibt langsam auch Infos heraus .

Auch kann man zum Teil Infos vom Hersteller erhalten , was auch nicht so einfach ist .

Die Vielfalt an Modellen und der Erneuerungen sind auch nicht immer Serienreif oder gar Veröffentlich .

Die Modellbauer geben schon sehr gute Ergebnisse , in wie weit es möglich ist .   (y)

Ein Dank an alle Modellbauer und ihre Gratis-Modelle !

Viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo,
von meiner geliebten E (1)03 gibt es ja auch zwei recht verschiedene Variationen, aber deswegen würde ich jetzt nicht nach der anderen Version fragen.
Wenn man sich die Variationsfreudigkeit der Konstrukteure mal ansieht, muß man sich ja schon wundern, dass jemals zwei gleiche Loks hergestellt wurden. H:xns hat da schon recht. Und es ist erstaunlich, was trotz der mittlerweile großen Vielfalt noch alles fehlt im Katalog. Mir wäre es da lieber, wenn HWB noch öfters mal eine Lackierung offiziell einbringen dürfte. (Um im Beispiel zu bleiben, die 103 220).

Gruß
  Andy

(edit: jene 'Tourisitik'-Lackierung hatten wir doch schon bei einer anderen Lok - finde ich gar nicht mehr.)

Edited by Andy
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, nach einem ReWork gibt's jetzt die 200, und die 200.1

vorerst:

for.thumb.jpg.bb7b6fa2567e9a6402c078155544c465.jpgfor1.thumb.jpg.f9d1ddab730c16925e76d71334533508.jpg

for2.thumb.jpg.4cc1e4f7091482c937db7ac323498829.jpg

neue Variation: EGP (welche von der Konstruktion auch wieder Unterschiede aufweist wie andere Puffer oder Abgasanlage)

for3.thumb.jpg.59ea8b40ac1c3c3aa86abbba87b21cb5.jpg

lg max

PS: weitere Variationen sind im Bau;)

Link to post
Share on other sites

...einen hab ich noch:
for.thumb.jpg.71489a6cf143c2150c5c644063016cbe.jpg

an dieser Stelle möchte ich mich auch herzlich bei @BahnLand bedanken der mir technische Zeichnungen und Abmessungen aus seinem Fundus zukommen ließ(y)

Wenn es noch weitere besondere Wünsche an Variationen gibt die auch möglich sind sie umzusetzen,... immer her damit, ich selbst habe auch noch ein paar auf Lager, von daher werden diese aber mit V7 nicht ganz so pünktlich veröffentlicht werden.

lg max

Link to post
Share on other sites

Bilder V200 gelb

Bilder V200 blau

Bilder V200 grün

Bilder V200 orange

Bilder V200 weiss-rot und 2x blau

Extras:

V200 Landeanflug und getuned (runter scrollen)

 

Gaaaanz wichtig: wollte mit diesem Post ausdrücken, dass ich es spannend finde in wieviele Farbvariationen diese Lok doch eingekleidet wurde. Es ist nicht als Aufruf zu irgendwas zu verstehen! Ich bin für jeden Beitrag der Leute, die im Gegensatz zu mir Modelle bauen können die nicht schmerzerfüllt "Lösch mich" schreien nachdem ich sie getestet hab, absolut dankbar. =) Und thx Andy dass du mich hier und per PN nochmal an die Gepflogenheiten erinnert hast^^
 

Zitat

Modellthreads sind Privateigentum

 

Edited by Bobah
Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

bitte korrigiere bei Deiner ozeanblau-beigen Variante die Nummer auf "220 058-2". Und entferne bitte das "V". Dann entspricht sie dem Vorbild.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/7a/220-060-ob.jpg/1280px-220-060-ob.jpg
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d3/221-132.jpg/1280px-221-132.jpg

Die Ordnungsnummern waren bei den V200-Varianten wie folgt verteilt:

V200.0:  220 001 - 220 086
V200.1:  221 101 - 220 150

Ansonsten: (y)

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo max,

die "echte" V220 058-2 steht heute im Technikmuseum Speyer.

950927536_V220058-2inSpeyer.jpg.5954a158adad6977cf20ce55ca439709.jpg

Vorbehaltlich der Annahme, das es sich um den Orignalanstrich  handelt, kann man sehen, dass im unteren Lokteil sie blaue Farbkante leicht unterhalb der Gitter für die Warnhupen verläuft. Zudem erscheint es so, das bei Deinem Modell die Frontscheinwerfer einschließlich Rücklichter etwas zu tief liegen ( nicht in gleicher Höhe mit der Loknummer). Das ist aber Jammern auf hohem Niveau:). Brauchst meinetwegen da nichts ändern.

Gruß

streit_ross

Link to post
Share on other sites

Nummer werde ich ändern (habe das auch vorher schon gesehen aber vergessen zu korrigieren, aber das V? (die gibt es wohl auch noch;))
for.thumb.jpg.ad6d308a0ef71d197e2eadfb939eeecb.jpg

vor 1 Stunde schrieb streit_ross:

dass im unteren Lokteil sie blaue Farbkante leicht unterhalb der Gitter für die Warnhupen verläuft

lässt sich ändern...ich seh das alles schon nicht mehr:/

lg max
 

Edited by maxwei
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...