Jump to content

Maxweis Modellbau-Werkstatt


Recommended Posts

  • Replies 1.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen Nach dem meine voriger Thread mit der BR89 nichts mehr zu tun hatte beginne ich hier einen neuen Thread für meine eventuell zukünftigen Projekte. Mein erstes Projekt, die BR81

Hallo zusammen, gesamte Flotte hochgeladen, alle LOD's erstellt, bitte nochmal um einen Test. 67472F3B-118C-4EEF-B437-E2C2F0510DD9 lg max

Hallo zusammen, die rote ÖBB 1018: und die gesamte Flotte: jetzt geht's noch an die LOD's und dann wird hochgeladen. lg max

Posted Images

vor 6 Minuten schrieb maxwei:

beide Variationen installiert

Hallo Maxwei, 

ich war gerade etwas irritiert, weil mir der Unterschied nicht sofort aufgefallen ist.

Kam mir vor wie bei den Bilderrätseln in der „Hörzu“ -Wo ist der Fehler versteckt! 😂😂

Trotzdem, schönes Modell.👍

VG

Hawkeye

 

Edited by Hawkeye
Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

mir war nicht bewusst, dass die Lok im Technik-Museum in Speyer tatsächlich mit einem V-Ausschnitt versehen wurde.  Die damaligen "Anstreicher" haben aber auch die Trennkante zwischen der ozeanblauen Bauchbinde und dem beigen Oberteil zu hoch angesiedelt. Bei den Serienloks der DB (siehe meine Links im letzten Beitrag) liegt die Trennkante bei der 220 am Ende der unteren Rundung des Gitters über den ovalen Lampen und bei der 221 genau zwischen diesem Gitter und den runden Lampen. Die Höhe war damit an die Höhe der Trennkante bei den TEE-Fahrzeugen angenähert, die auch für die ozeanblauen 2.-Klasse-Fahrzeuge übernommen wurde.

EP-4-Farbkante.thumb.jpg.eb77a67e10ecffc3025c9526b1538162.jpg

Versuche bitte mal, Deine Lok mit den ozeanblau-beigen Fernverkehrswagen (z.B. DE Bpmz 291 oder DE WRbumz 139) zusammenzukuppeln. Dann wirst Du sehen, dass die Höhe von deren Trennkante, die zwar für diese Museumslok - aber eben nur für diese - vorbildgerecht ist, nicht mit jener der Wagen harmoniert. Wenn es Dir nicht zu viele Umstände macht, würde ich mir deshalb auch die offizielle DB-Variante wünschen - auch wenn mir persönlich beim Vorbild die ursprüngliche rote Lackierung der Lok wesentlich besser gefallen hat.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites

Hallo @BahnLand, habe die Streifen bei beiden angepasst
for.thumb.jpg.830166bcdbd9cad729694776f9877234.jpg

Das einzige das nicht so ganz passt sind die leicht ungleichen Farben (vielleicht liegt es auch an unterschiedlichen metallic/roughness Werten), ich habe dafür

elfenbein:   RAL 1014      und

ozeanblau: RAL 5020      verwendet.

lg max

Edited by maxwei
Link to post
Share on other sites

Hallo Brummi

vor 20 Minuten schrieb Roter Brummer:

ich glaube, das wird mein Lieblingsmodell :D.

das freut mich...

vor 20 Minuten schrieb Roter Brummer:

Hast du auch etwas herunter gekommen Variationen in Standardlackierung vor?

Hatte ich eigentlich nicht vor, kann ich aber machen, von welcher Standard? Die normale rote?

lg max

PS: Die Silverline ist noch in der Pipeline, wenn sonst noch jemand was eher ausgefallenes will, her damit;)

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb maxwei:

von welcher Standard? Die normale rote

Ich habe mal eine Zeit lang in Oberhausen gearbeitet. Bei der Ruhrüberquerung der A3 konnte man die Züge auf den parallel verlaufenden Gleisen manchmal sehen. An die blau-beige kann ich mich erinnern. Es kann aber auch sein, dass mal eine rote dabei war. Das ist alles schon soooo lange her...

Bei DSO gibt es einen guten Beitrag dazu:

Drehscheibe Online Foren :: 04 - Historisches Forum :: Die Baureihe V 200.1 aus dem Hause Krauss-Maffei. Teil 2, 221 110-115 (drehscheibe-online.de)

HG
Brummi

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Bobah:

könnte dies gefallen, wenn auch rein fiktional als Triebkopf :D

Ich habe mal nach dem Zugbestand aus Deutschland gesucht, der auch in den Niederlanden verwendet wird. Dieses Modell finde ich definitiv nicht.
Ich bin auch kein Experte, aber der Traxx ist es auf jeden Fall. Vielleicht ein anderes Modell des Traxx. Ich weiß nicht. Da ich so lange nicht in den Niederlanden war, weiß ich nicht, was jetzt fährt oder was direkt von Deutschland zum Zielort fährt. Jedenfalls fuhren die Waggons zu meiner Zeit immer durch. Es gibt viele direkte Verbindungen.
Amsterdam - Köln/Emmerich ist eine, glaube ich. Zumindest soweit ich mich erinnern kann. Da ich früher in Arnheim zur Schule gegangen bin, bin ich manchmal zum Spaß mit der Adam/Köln/Emmerich-Bahn gefahren, obwohl ich an meiner Haltestelle vorbeikam, allein schon, weil mir die einzelnen Schnitte so gut gefielen.
In Utrecht musste ich mit dem Regionalzug eine Station zurück zu meinem Wohnort fahren.
Aber hier ist eine Übersicht;

https://www.treinenweb.nl/materieel

TEE-Edelweiss-Amsterdam-1961-ter-Voort-2.thumb.jpg.683c89c4ecb245589c610cf658029cd5.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb streit_ross:

Wir sollten eher bei den realen Vorbildern bleiben - sonst ist das ein Rattenschwanz ohne Ende.

Stimmt, sonst wünscht sich L-N.Bär noch meine Gustav.:P Das war eine von mir umgebaute V200.1, die nach einen Unfall auf der Anlage ein neues Gehäuse brauchte. Da Damals mein Taschengeld für ein neues original Gehäuse nicht reichte und auch kein Erwachsener einspringen wollte, hatte ich mir eine günstige V200.1 vom Flohmarkt besorgt (die von einer ganz anderen Modellfirma war) und wollte diese als Organspender für meine Lok benutzen. Natürlich passte das nicht und somit hatte ich die Lok (die ursprünglich Hannibal hieß) mit viel Kleber, Farbe und Fantasie zu einer militärischen Version Umgebaut um sie als Zug Lok für mein Eisenbahn Geschütz "Dicker Gustav" zu nutzen. 

Link to post
Share on other sites

Max, ich möchte Ihre Nachricht nicht stören, aber dies nur als Follow-up über in Deutschland gebaute Lokomotiven, die durch die Niederlande gefahren sind. (wenn auch nur in einem bestimmten Bereich)

http://www.industriespoor.nl/tekeningDeutzV6M536voorSM.htm

(Website in "hollands" aber gefüllt mit Bauzeichnungen)

Viele grusse

Deutz.jpg.9345cf9929a953ef5ecfb058ae5dc239.jpg

Edited by hubert.visschedijk
Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb maxwei:

Uma saudação especial neste caso ao Brasil para Hubert:D

Muito obrigado Max ! O modelo, como de costume, é de primeira classe !

E eu não sabia que este trem também foi usado na Holanda. Parabéns ! Eu já vi imagens agora no internet.

Abraço respeitoso 

 

Vielen Dank Maxi! Das Modell ist wie gewohnt erstklassig!

Und ich wusste nicht, dass dieser Zug auch in Holland verwendet wird. Herzliche Glückwünsche ! I habe schon einige fotos gesehen aufs internet.

Respektvolle Umarmung (wie hier in Brasilien gesprochen wird)

 

and for the info; (quote) 

The EuroTerminal Emmen-Coevorden-Hardenberg b.v., in close co-operation with Bentheimer Eisenbahn AG as parent company

Edited by hubert.visschedijk
Link to post
Share on other sites

Hallo max,

Du zauberst mit der V200/V221 schon wieder eine großartige und farbenfrohe Serie für den Katalog aus dem Hut. Auch Zaubern will gelernt sein. Und die Menschen erfreuen sich daran. Ich weiß nicht, ob Du detailverliebt bist. Wenn ja , habe ich mal ein Originalfoto der V 221 147-2 gefunden.

1501182351_V221147-2.thumb.jpg.3ad9a919c1ada7bff2a7f173ab957872.jpg

Quelle: bahnbilder.de

Hierauf kann man sehen, dass sie mit Deinem Design bei der FLEX Bahndienst Gmbh im Einsatz ist. Auffällig sind die weißen Griffstangen an der Front und auch, dass die großen Luftöffnungen an der Dachschräge und an der Bauchseite noch einmal unterteilt sind. Das Dein Modell die Loknummer auf der Front hat, finde ich sogar schöner, als beim Original. Warum die Rückfahrlichter beim Original so hell aussehen, kann ich mir nicht so ganz erklären. Neben dem rechten vorderen Puffer scheint noch eine spezielle Steh- und Festhaltemöglichkeit für einen Rangierer angebracht zu sein. Das wäre dann ein Alleinstellungsmerkmal unter Deinen V-Modellen. Aber alle Hinweise haben wie immer nur Vorschlagscharakter, weil schon jetzt auch diese Lok gut ausschaut.

Gruß

streit_ross

Edited by streit_ross
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...