Jump to content

Karls Modellbau


brk.schatz

Recommended Posts

Hallo an alle,

jetziger Stand der Dinge:

Fatte.jpg.4e8a1715aa6aa36ae9f07dedd9236123.jpg

der Schatten am Dach habe ich beseitigt. So wie diese Mängelbeseitigung gelaufen ist, ein bisschen länger und ich hätte einen Schatten am Dach:). Auf dem Bild ist noch ein Fehler in der Fassadentextur zu erkennen. Da ich die Texturen noch zusammenfassen muss, ändere ich dafür die Originaltextur, dann müsste es besser aussehen und ich kann einen Entwurf mal hochladen.

Bis dann

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

Brunnen1 mit der ID:     7E9D0187-D128-4FC1-8C85-11DC16345D1D    ist zur Freigabe hochgeladen. Im Katalog dann unter: Infrastruktur- Stadt und Land-Brunnen zu finden.

Beim Stadthaus musste ich die Datei umbenennen. Besitzt einen neuen Namen ( Kleinstadthaus) und hat deswegen eine neue ID: 

6CCDD496-211B-4CA6-8544-E103105A2FC1    Das Kleinstadthaus habe ich mit dem Zaunsegment  ID:  E33ED5AE-E476-4CD5-8BA1-A4E0D027D1A5  als Variation/Zubehör zusammengefasst und zur Freigabe hochgeladen. Infrastruktur-Stadt und Land-Stadthäuser.

@Neo ich bitte um Freigabe

Gruß Karl 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @maxwei,

danke für deine Rückmeldung.  Erklärung: der Brunnen ist gedacht zum Anstellen an Gebäude, Mauern, etc. Es ist daher unnötig eine Rückwand zu erstellen. Wenn aber der Brunnen freistehen sollte, kann ich, wenn gewünscht, eine Rückwand erstellen. Beim Stadthaus (neu Kleinstadthaus) verhält es sich so: Weil wir in unserem Katalog keine separate, oder noch keine, Gebäude-Ruprik für Modelle im italienischen Stil haben, musste ich das Modell für das Fach Stadthäuser hochladen. Dort aber befindet sich schon ein Modell von mir mit der Bezeichnung "Stadthaus". Letzte Konsequenz: Dateinamen ändern. Im gleichen Zug habe ich das Zaunsegment als Variation, eigentlich Zubehör, hinzugepackt -gehören ja auch zusammen. Du kannst die alte ID nicht mehr aufrufen, denn der Entwurf wurde von mir gelöscht. Wenn @Neo für die Freigabe Zeit findet, ab dann steht das Modell allen zur Verfügung.  Angefügt sei noch: baulich hat sich nichts geändert.

Geduld üben Max.

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb brk.schatz:

kann auch noch nicht

Ich wollte dir nur helfen zu verstehen, warum Maxwei schrieb:

vor 1 Stunde schrieb maxwei:

Stadthaus-ID ist nicht auffindbar.

Denn deine Erklärung in der Antwort darauf las sich für mich, als hättest du vermutet er würde mit der alten ID suchen.
Ich denke aber, dass er die neue benutzt haben wird, die du angegeben hast.

Außerdem hast du auch früher schon Modelle zuerst als Entwurf hochgeladen und dann die Freigabe erbeten. Damit jemand wie Maxwei schon vorab schauen kann, wie das Modell aussieht. Beim Brunnen und beim Zaun musst du auch so vorgegangen sein. Nur eben bei diesem Stadthaus nicht.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Ich bin euch deswegen nicht gram. Wenn sich zwischenzeitlich nichts geändert hat, verhält es sich so: der Entwurf ist nicht vergleichbar mit der Freigabe. Beim Entwurf können Kollegen auf etwaige Mängel hinweisen. Ziehe ich den Entwurf zurück weil ich, wie in diesem Fall, die Datei umbenennen muss, bekommt das Modell eine neue ID. Der Entwurf ist weg, ebenso die dazugehörige ID. Mit der neuen ID kann nur Neo etwas anfangen, nämlich um freizuschalten. Ist die Freigabe erfolgt wird die neue ID wirksam. Vorher nicht. Ich als Erbauer des Modells gebe Neo die neue ID bekannt (wie oben geschehen) damit er nicht den ganzen Katalog durchgehen muss, um das freizuschaltende Modell zu finden.

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb brk.schatz:

Ziehe ich den Entwurf zurück weil ich, wie in diesem Fall, die Datei umbenennen muss

Hallo Karl,

nur der Vollständigkeit halber: Du kannst ein Modell auch umbenennen und dann einfach erneut hochladen. Die ID wird in diesem Fall nicht geändert.

HG
Brummi

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb brk.schatz:

Ich als Erbauer des Modells gebe Neo die neue ID bekannt (wie oben geschehen) damit er nicht den ganzen Katalog durchgehen muss, um das freizuschaltende Modell zu finden.

Das ist nicht nötig, ich sehe alle zu prüfenden Modelle in einer Liste.

Viele Grüße,

Neo

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

9_9...ich hatte euch gewarnt, es kommen noch Modelle. In dem jetztigen Fall:

   Ristorante    :   EAAA6E4D-2CB8-47D8-B246-6760E3C6EE3C      Infrastruktur - Stadt und Land - Gaststätten, Hotels

    Unterbau     :  F5C6EB69-3B44-4618-AB6F-435154A251D1        Landschaftsgestaltung - Brücken, Arkaden, Mauern - Steinmauern

 Zwischenteil   :  56CBBD1B-52ED-49F3-A6BE-71829397CEBA            wie Unterbau

Zwischenteil2  :  3E316ADC-FA43-4A72-9EBF-6175DBE492E3              wie Unterbau

Strand Umkleide  :   E60F1968-1F25-4528-A463-F1091A3714D2   Freizeit

Diese Modelle habe ich hochgeladen und stehen, wenn @Neo sie geprüft/freigegeben hat, in den jeweiligen Katalog - Rupriken

Gruß Karl

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

Unbenannt.thumb.jpg.6cb309acdf943090e8572a3a164ea04e.jpg

Unbenannt1.jpg.e1deab9c0c07f6f702fe7ea8e5ec1086.jpg

Die Kirche im italienischen Baustil ist soweit fertig und der Entwurf kann begutachtet werden. Da ich keine Maßangaben zur Verfügung hatte weiß ich nicht so recht ob das Modell für unseren Katalog reicht. Einzige Vorlage war ein Bild in etwa wie das oberste. Das Ursprungsmodell stammt hier von der Fa. MKB - Modelle.

Die ID :  7EB73480-3B33-4599-BF95-D62AF020D52F

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

Hallo Karl

Gut , das ich kein Italiener bin und noch nicht mal katholisch. In solch eine Kirche würde ich nicht mal um mittags gehen. Da ist es ja drinnen so hell wie in einer Gruft, es sei denn, die zahlen für die Beleuchtung innen die geringsten Stromkosten in Europa. Erwartest Du nebenbei, dass ein Anlagenbauer eine Kirche im italienischen Baustil auf einer Anlage einsetzt, die italienbezogen ist, obwohl wir keine landestypischen Fahrzeuge im Katalog haben ? Warum baust Du so oft am Bedarf der deutschen Nutzer vorbei ? Ich hab ja nicht mal einen italienischen Diskutanten im Forum mitbekommen. 

Gruß

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Moin Karl, 

mir als Norddeutscher gefällt die Kirche. Ob der Lamborghini Miura aus dem Katalog landestypisch ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Ist aber ein echter Italiener. 

Ich würde ein paar Fenster spendieren. Der Maßstab stimmt meiner Meinung nach auch nicht, da der Türgriff selbst für einen stämmigen Bauarbeiter zu hoch ist. 

Lieben Gruß 

Spurwechsel

 

Ital.Kirche.thumb.jpg.4e0f1505fafcd4e9d44e1695027739a0.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo @streit_ross,

vor einer Stunde schrieb streit_ross:

Warum baust Du so oft am Bedarf der deutschen Nutzer vorbei ?

ich würde mal behaupten, weil ihm diese Gebäude gefallen. Es ist ja kein Modellbauer verpflichtet, (nur) den Wünschen der Nutzer nachzukommen.

vor einer Stunde schrieb streit_ross:

Da ist es ja drinnen so hell wie in einer Gruft,

Zumindest das MKB-Modell hat wirklich so kleine Fenster. Ob dieses Modell tatsächlich ein reales Vorbild hat, sei einmal dahingestellt. Zumindest teilweise Ähnlichkeiten mit der Kirche von Lavarone (Bild 1 und Bild 2) sind nicht von der Hand zu weisen. Und auch bei der Kirche von Caldonazzo (Bild 3) sind eben diese halbrunden "Oberlichtfenster" zu sehen.

Und was die Größe der Haupteingangstür anbelangt: Man betrachte hierfür  die Bilder 1 und 2, welche dieselbe Kirche zeigen.

Bild 2 zeigt den Seiteneingang mit einer "normal-hohen" Tür. An der zur Tür hin zeigenden Seite des Kirchturms ist Relief-artig das kleine Turmfenster zu erkennen, auf welches man in Bild 1 von vorne drauf schaut. Auf Bild 2 befindet sich die Unterkante des Turmfensters nahezu exakt auf derselben Höhe wie die obere Kante des Nebeneingangs. Vergleicht man nun in Bild 1 die Unterkante des Turmfensters mit der Haupteingangstür, erkennt man, dass diese signifikant höher ist als die Nebeneingangstür (besitzt per Augenmaß mindestens die 1 1/2-fache Höhe).

Man kann die Tür von Bild 1 auch mit dem rechts daneben stehenden grünen Verkaufsstand vergleichen. Geht man hier davon aus, dass man in diesem Verkaufsstand aufrecht stehen kann (man vergleiche auch die Autodächer in der Nähe) ergibt sich auch hieraus eine im Vergleich zur Größe eines Menschen (beim Vorbild) überhohe Haupteingangstür.

Die Dimensionen von Karl's italienischem Kirchen-Modell würde ich daher nicht zwingend als falsch ansehen.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to comment
Share on other sites

Hallo allerseits,

für die Klicks, Hinweise und Kommentare sei euch allen gedankt. 

Lasst das ja nicht Don Camillo zu Ohren bekommen! Sonst nimmt er euch für eine Stunde in Dunkelhaft. Wenn man danach keine Erleuchtung gefunden hat, will er gerne nochmal nachhelfen:D.   Okay  Spaß beiseite.

Ich meine die Kirchenportalklinken sind im Allgemeinen höher als bei normalen Wohnungstüren (kann mich auch irren).     

Ich habe der Kirche noch eine Uhr spendiert. Mit dem vorhanden Kontaktpunkt kann diese am Kirchturm angebracht werden. Die ID dazu:

                   2503CB7D-20A0-4C34-B77D-1C97777E7D7A

Es ist im Moment nur dieser eine _CP  am Turm vorhanden. ( siehe Bild )

Unbenannt.jpg.7b637cbaf43fe2e096d447661c977afe.jpg

Gruß Kalli

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kalli @brk.schatz,

das Modell ist sehr schön geworden.

Lass Dich nicht durch irgendwelche "Senftöpfchen" (das sie die, die zu allem ihren Senf dazu geben müssen) beirren.
Wie @BahnLand schon schreibt, bist Du der Modellbauer und NUR Du bestimmst was und wie Du etwas baust.

Die Tür, das "Kirchenportal" hat übrigens die richtige Größe und ist für solch ein Gebäude mehr als Passend.

Schöne Grüße
SualokinK

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb streit_ross:

Da ist es ja drinnen so hell wie in einer Gruft

Man sollte bedenken, dass der Lichteinfall in südlichen Gefilden ein ganz anderer ist als in Mittel- und Nordeuropa.

vor 9 Stunden schrieb streit_ross:

und noch nicht mal katholisch

Deshalb kann man trotzdem über den Tellerrand schauen und so zur Erkenntnis erlangen, dass im Kirchenschiff einiges an Einrichtungen vorhanden ist: Beichtstühle, Nebenaltäre, Kirchenorgel, Wandmalereien, etc.

vor 8 Stunden schrieb Spurwechsel:

da der Türgriff selbst für einen stämmigen Bauarbeiter zu hoch ist. 

Der Türgriff ist in der Tat mit einer Höhe über Kopf arg hoch. Ich bin (oder war ;)) selbst 1,83m groß. Bei solchen Türen ist bei mir der Türgriff so ca. in Kinn-Höhe und nicht über Kopf.

@brk.schatz: Was würdest du denn davon halten, die bei dem von dir erwähnten Modell vorhandene halbrunde Kirchentreppe einzubauen? Das würde die Haupteingangs-Tür etwas kleiner machen und deinem Modell noch ein schickes ins Auge fallendes Moment spendieren.

vor 7 Stunden schrieb brk.schatz:

Ich habe der Kirche noch eine Uhr spendiert. Mit dem vorhanden Kontaktpunkt kann diese am Kirchturm angebracht werden.

Das verstehe ich nicht so ganz, Warum baust du die Uhr nicht direkt in das Modell ein? Dieselbe könnte man sogar so konstruieren, dass sie die aktuelle Zeit korrekt anzeigt.

Übrigens: Hat das Modell auch ein eingebautes Kirchengeläut (natürlich nicht in einer Dauerschleife, sondern auf Abruf :D) ?

HG
Brummi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Freunde,

vielen Dank für eure Wortmeldungen. Sofern sie brauchbar ist, nehme ich jede Kritik an. Naturgemäß liest man positive Kritik lieber, denn sie stellt sozusagen die Belohnung für Mühe und zeitlichen Aufwand dar. Bei diesem Modell war der zeitl. Aufwand doch immens. Mussten einige Texturen neu erstellt, andere angepasst und wiederum andere auf die Standartansicht ( von vorne) gedehnt, gezerrt u.s.w. umgestellt werden. Bei der Texturierung stellte sich manchmal heraus: Textur zu hell oder zu dunkel --> neu erstellen, dabei sind mir auch kleine Fehler (meistens Ungenauigkeiten) noch aufgefallen --> Fehler beseitigen und neu texturieren. Das war jetzt ein Problem von einigen mit denen ich zu tun hatte.

Jetzt aber zu der Kritik: @Roter Brummer, ich glaube der Tipp mit der Treppe ist sehr gut. Zum einen erspare ich mir eine neue Türtextur zu erstellen, zum anderen könnte sich daraus tatsächlich eine optische Aufwertung ergeben. Die Uhr: tatsächlich hatte ich vor die Uhr von vornherein zu integrieren. Aber da mir pers. das Kirchenschiff in der Höhe etwas zu wuchtig erschien, habe ich das Zwischenstück drastisch reduziert. Daraus folgernd auch den Kirchturm. Hätte ich die Uhr jetzt schon platziert, hätte ich diese wahrscheinlich mehrere Male zeichnen müssen. Das Zifferblatt dabei wäre das geringste Problem gewesen, nur die Ziffern, oh je. Dieses wollte ich umgehen, deshalb _CP und separates Modell. Um einen optischen Eindruck zu erhalten, eben nur den einen Kontaktpunkt. Der Rest wird dann ergänzt. 

Nein das Modell ist ohne Sound.

Gruß Karl 

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle und guten Abend,

ich habe Brummi' s Tipp aufgegriffen, nun hat der Türgriff eine angenehmere Höhe von ca. 1,50m. Die Uhr(en) habe ich fest integriert. Wer will, darf nochmal einen Blick draufwerfen. Die Chiesa hat noch die alte ID-Nummer, trotzdem hier nochmal:      7EB73480-3B33-4599-BF95-D62AF020D52F

:)Brummi tut mir leid, der Glöckner ist immer noch nicht aufgetaucht:(.

"uff jeden Fall

Gruß vumm Kall"

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kalli,

Entschuldige, dass ich erneut mein Bedenken zu Deiner Kirche äußern muss. Die Uhr ist völlig in ihrer Größe überdimensioniert und gehört unterhalb der Turmspitze zwischen den angedeuteten Fenstern hin, welche nur wie aufgeklebte Pappschablonen aussehen. Da muss doch ein räumlicher Tiefeneffekt her, also die Fenster in das Mauerwerk eingerückt werden. Und Kirchenfenster sind immer Eyecatcher für die gläubigen Besucher gewesen. Geschuldet der Tatsache, dass vor Jahrhunderten die Masse der Bevölkerung nicht lesen konnte - man also mit bildhaften Darstellungen auf Altären und Fenstern die religiösen Botschaften "übersetzen" musste. Diese Tradition hat sich bis heute erhalten. 

Gruß

streit_ross

 

 

Edited by streit_ross
Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

so ganz finde ich das Modell doch nicht in Ordnung, denn im Nachhinein entdeckte ich noch ein Textur-Fehler. Dieser Fehler ist im Bauprogramm und in den LOD-Stufen nicht zu sehen.

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

Hallo Karl,

wenn ich auch noch ein paar Anmerkungen machen darf:
 

vor 16 Stunden schrieb streit_ross:

Die Uhr ist völlig in ihrer Größe überdimensioniert und gehört unterhalb der Turmspitze zwischen den angedeuteten Fenstern hin, welche nur wie aufgeklebte Pappschablonen aussehen.

uhr.jpg.54dd135542efe8c1c28b6bd52bdbbffa.jpg DIe Uhr-Textur sollte (wie in diesem Fall) eventuell selbst gezeichnet werden und funktionell sein.

dach.jpg.c717b4123fffaa29d8878dc3b6da736a.jpg Dachtextur ist verschoben und der First fehlt. Zusätzlich sollte auf dieser ein Kreuz montiert werden (sollte ja eine christliche Kirche darstellen).

turmfenster.jpg.84be235458c0da537342625e56212365.jpgTurmfenster (wie @streit_ross schon anmerkte) sollten durchgehend sein und die läutende Glocke (inkl. Pendel-Animation) zu sehen sein.

mauerkanten.jpg.6f7afbdd26ebf67f14b656f84bf62cf7.jpgMauerkanten haben eine Textur welche links immer in eine andere Textur übergehen, Absicht?

glasfenster.jpg.4728073dc0e70788e85578dfa90ef680.jpgGlasfenster sehen schön aus, sollten transparent sein und farblich leuchten bei Nacht, würde was hermachen.

TUER_LINKS_transparent.jpg.336eec6cdc470c0a820c654ca1c51bef.jpgLinks der Tür ist ein Bereich transparent.

Ansonsten ist die Idee gut und ich fertig mir Mecker, nimm's  bitte als konstruktive Kritik;)

lg max

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb maxwei:

ein Kreuz ... (sollte ja eine christliche Kirche darstellen)

Nur katholische Kirchen haben ein Kreuz auf dem Glockenturm.
Evangelische Kirchen (ebenfalls christlich) nicht.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...