Jump to content

Neue Modelle vom Seehund


Recommended Posts

  • Replies 474
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hallo,

den Bagger und das Steuerungs-Plugin habe ich hochgeladen. Da ich zum ersten Mal ein Plugin ins MBS direkt einstelle, bitte ich Neo dies auf Herz und Nieren zu prüfen. Bei mir läuft es zwar, das soll aber nichts bedeuten.

Die Steuerung braucht keine große Erklärung, solange man mit der Maus eine der Tasten gedrückt hält, tut sich etwas (außer Reset und Sound). Damit der Bagger auch fährt, sollten vorher (unsichtbare) Gleise vorhanden sein.

Viel Spaß damit wünscht euch euer Seehund

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

damit der Bagger auch transportiert werden kann, habe ich noch einen Tieflader Müller T5 gebaut. Die Rampe und das Rundumlicht sind animiert.

Tieflader_t5_01.jpg

An einer Erweiterung des Plugins, damit der Bagger automatisch auf den Tieflader fährt wird fieberhaft gearbeitet.

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

habe den RIESEN FEHLER begangen deinen Bagger nebst plugin meinen Bruder vorzuführen (der ist Baumaschienenführer). Erst hat er zwar an der Steuerung Auszusetzen gehabt das er nicht mehrere Aktionen gleichzeitig machen kann, wie an seinen Bagger, aber dann war er nicht mehr davon wegzubekommen. Nach ca. 1 Stunde sind seine Frau und ich runter ins U20 um mal nachzufragen ob er nicht langsam mal Schluss machen will, ehr er noch bei den Chinesen landet.:D

Gruß

Wüstenfuchs

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hallo,

auf Wunsch habe ich den Fuchs 301 Seilzugbagger in Angriff genommen. Ist zwar noch lange nicht fertig, jedoch hier schon mal eine kleine Vorschau auf den Rohbau.

Fuchs301_01.jpg

Die Animation steht schon soweit, warte aber auch noch auf Neo's Erweiterung für die Lenkung.

Der Caterpilar 329 E sowie auch den Fuchs 301 gibt es auch bald freifahrend ohne an Gleise gebunden zu sein. Das Projekt befindet sich in der Endphase.

Gruß Seehund

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

wie gewohnt von Dir: Allerhöchste Qualität! (y)

Wie wurde der Fuchs-Bagger eigentlich beim Vorbild über längere Strecken transportiert?
Wie ein Sattel-Auflieger mittels einer Zugmaschine gezogen oder auf einem Tieflader aufgeladen?

Ersteres könnte ich mir als interessante Variante für das Modellbahn-Studio vorstellen.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

wie üblich von Dir  -  Allererste Sahne! (y)

@BahnLand - Ich bin mir leider nicht sicher, ob es der Fuchs-Seilbagger war. Es gab da einen Typ, bei dem der Gittermast zusammengeklappt werden konnte. Dann wurde die Lenkung zum Fahrzeug entkuppelt und über eine an der Vorderachse eingehängte Deichsel konnte der Bagger dann mit jedem Zugfahrzeug wie ein Anhänger gezogen werden. Aber auch dann war die Höchstgeschwindigkeit begrenzt.

Grüße aus Berlin

Frank

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

der Fuchs 301 wurde auf Kurzstrecken von einem LKW  mittels einer Rohrgabel mit Adapter an die Lenkung gezogen und der Mast wurde durch ein starre Verbindung vom Oberwagen zum Mast auf 15° fixiert. Der Fuchs 301 wurde zwischen 1957 und Ende der 70er Jahre über 15000 mal in sehr viel verschiedenen Variationen gebaut.
Mein Modell ist eine Seilzugvariante und hat einen kurzen Ausleger mit einer Länge von 7 Metern, da er meistens in dieser Konfiguration im Einsatz war.

Irgendwann wird es bestimmt auch im MBS möglich sein, sogar animierte Modelle umzurüsten oder zu erweitern.

Der Rohbau steht, nun kommt die Arbeit mit den vielen Kleinigkeiten, die man nicht mit einer Textur lösen kann.

Gruß Seehund

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

Klasse Idee und erstklassiges Modell. Auch ich bin 1974 mit diesem Gerät gefahren. Wir haben den Fuchs als Kran mit 14m Ausleger auf einer Baustelle in Rheydt zur Montage von 10m langen Iso-Wandelementen benutzt.

Gruß   Nickel 68

Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

mein über 5 Jahre altes Windows 7 (OEM-Version vorinstalliert) wurde durch Microsoft gesperrt. Da dies ein Mehrplatz-Rechner war, ist eine neue Aktivierung nicht mehr möglich, da Microsoft diese Version nicht mehr anbietet und daher auch nicht mehr aktiviert. Somit ist auch ein Downgrade nicht möglich. Ich solle mich laut Microsoft an den Händler wenden, der müsste mir ein gültigen Key geben. Den Händler gibt es aber leider nicht mehr. Microsoft sieht sich hier nicht in Pflicht.

So bin ich nun gezwungen mir einen neuen Rechner zuzulegen (wird nach 5 Jahren eigentlich auch Zeit).

Bis der neue Rechner komplett aufgespielt ist, wird es bei der Menge an Daten und Programmen wohl etwas dauern.

Werde deshalb für einige Zeit nicht an meinen Modellen bauen können.

Bis Bald sagt ein stark verärgerter Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo Seehund,

ist so etwas gesetzlich überhaupt erlaubt?
Du hast das Windows mit Deinem PC zusammen schließlich gekauft. Und da solltest Du es doch nutzen können, solange Du willst.

Oder kann es sein, das der Grund für die Sperrung die Mehrplatz-System-Eigenschaft ist?

Ich würde mich jedenfalls genauso ärgern, wenn mein Windows 7 Home Premium plötzlich gesperrt würde. Oder will Microsoft einen damit zwingen, "kostenlos" auf das Windows 10 upzugraden (wird ja von Microsoft momentan wie "warmes Sauerbier" angeboten)?

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo Bahnland / Hallo Seehund

das kostenlose Upgrade auf "10" hat m.E. nur einen Grund: Die Unterstützung von den alten Windows-Programmen soll wohl kurzfristig eingestellt werden und wer nicht auf Windows 10 ist, hat gelitten. Bei genügend Alternativen im freien Markt wäre so was nicht durchführbar. Da muß man hat durch oder kapitulieren.

@Seehund

Wenn Windows gesperrt ist: kommst du dann überhaupt noch an deine Dateien auf dem Rechner?

Gruß

Modellbahnspass

Link to post
Share on other sites

Hallo,

bin momentan daran mit einem Datei-Manager alle Wichtigen Daten zu sichern. Die Kopierfunktion von Windows läuft nur noch 10 KB/s.

Das Problem liegt an dem Key den ich und die Firma von dem Händler bekommen habe. Diese Version wurde schon vor einem Jahr von Microsoft eingestellt und die Rechner der Firma bekamen eine Ersatz-Software. Nur meiner nicht, da ich ja seit 3 Jahren Rentner bin und ich somit nicht an diese Information kam.

Ich hatte ja das Upgrade auf Windows 10 gemacht, bin aber wieder zurück auf 7, da einige Komponenten nicht einwandfrei liefen. Ist schon etwas komisch, das ich kurz darauf gesperrt wurde, denn vor dem Upgrade stand im System : Windows ist aktiviert, danach nicht mehr..........

Pech .........

Gruß Seehund

Link to post
Share on other sites

Hallo,

das Ganze ist einer Meinung nach nur Geldmacherei von Microsoft. Ein ähnliches Problem hatte ich Damals bei der Umstellung von XP auf Vista. Das Ärgerlichte daran war, dass das mein Firmen PC war und ich fast zwei Monate lang die Buchhaltung per Hand schreiben muste, da nichts funktionierte.

Gruß

Wüstenfuchs

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo Gemeinde,

hiermit gebe ich meinen endgültigen Ausstieg aus dem 3D-Modellbahnstudio bekannt
und somit wird es auch keine neue Modelle für das MBS mehr von mir geben.

Es ist unsinnig zu versuchen mich umzustimmen, da sowieso jede weitere Diskussion wie immer zu nichts führen würde.

Trotzdem weiterhin viel Spass

verabschiedet sich der Seehund

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...