Jump to content

Historische Gebäude und mehr


Recommended Posts

Hallo,

Einzelteile, die nur in der Summe eine Einheit bilden, sind aus Performance-Sicht problematisch, weil jedes Einzelteil auch einzeln vom Studio verarbeitet werden muss (daher auch die Empfehlung, maximal 1 Material pro Modell zu verwenden). In diesem Fall ist das zusätzliche Bauteil zwar kein großes Problem, weil es optional ist, aber da es sich auch eher um ein optisches Bauteil handelt, erscheinen mir hier ein paar vordefinierte Variationen ausreichend.

Wie gesagt, man muss nicht immer alles möglich machen, was theoretisch möglich ist, nur so halten wie das Studio aufgeräumt und schlank.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites
  • Replies 515
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der Jugendstil oder Art nouveau liegt zeitlich an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Die teilweise extrem bunt bemalten Gebäude sich sicher nicht jedermanns Sache, aber auch auf der Modelleisenbah

Mal ein "echtes Modellhäuschen" nach einem Vorbild von 1979. Die Bausätze der Vollmer Fachwerkhäuschen  konnte man prima mischen und dadurch neue Häuschen zusammenbasteln. 3

Hallo! Diesmal geht es in die Schweiz. Château-d'Oex liegt in 958m Höhe nahe des Genfer Sees im Kanton Waadt.Obwohl im alpenländischen Stil erbaut ist der Bahnhof recht modern, was man

Posted Images

Hallo Thomas,

dann formuliere ich es anders, verstehst du, warum die Nachteile zu vieler Einzelteile gegenüber einer größeren Gestaltungsfreiheit überwiegen? Mir geht es hier nur um Aufklärung, da die Auswirkungen des Modellbaus nicht immer sofort ersichtlich sind.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Hallo @Neo!

Es ist im Prinzip für mich als Modellbauer egal, ob an den Schaufenstervarianten noch ein Haus 'dranhängt oder nicht. Bei dem modularen Modell (nur die Schaufensterfront wird gewechselt) bleibt die Fassade immer gleich, wenn ich das ganze Gebäude als Variation anlege, ist es ebenso. Lediglich die Texturmap wird angepasst. Daher hat die Performance hier den Vorrang. Die Kriterien, die für dieses Programm relevant sind, kann Neo als Entwickler des Programms wohl am besten beurteilen.

So, und hier - sozusagen als Abschluss der Diskussion - ein Bild vom FortschrittK.thumb.jpg.bc6299d268e7459ccf97bf96c463a4e1.jpg:

Da hier sehr viele Häuser vom Stil her zusammengehören, aber verschiedene "Typen" sind (zwei Radien für die "Rundbauten", Eckhäuser, gerade Häuser, Stirnhaus), werde ich sie als Set zusammenfassen und gleiche Typen als Variationen.

Viele Grüße

kdlamann

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Mal was anderes:

Ich habe die Basilika überarbeitet und von 10 Materialien auf 1 Material reduziert. Dafür ist die Polygonzahl von 2548 auf 4979 gestiegen, was vor allem an den neugestalteten Türen liegt.

Links das alte, rechts das neue Portal.

b.thumb.jpg.2111ef2ead3e2b6c524d9fb68f410550.jpga.thumb.jpg.47357df26e439d9b1723e43a904be7e2.jpg

Es sind auch noch ein paar Feinheiten dazu gekommen. Die Maße und der Ursprung sind geblieben. Das alte Modell war auch nicht beleuchtet.

c.thumb.jpg.d80527dcf39dbcd30c0fb536968a3fc5.jpgd.thumb.jpg.26a8d445a988b5afe1bfbe097221d2f5.jpg

Viele Grüße

kdlamann

 

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Zur Abwechslung mal ein kleiner Bahnhof. Der Aufbau ist modular, so dass verschieden große Bahnhöfe erzeugt werden können. Man kann ihn auch als Kopfbahnhof anlegen. Die Teile verfügen über Kontaktpunkt, so dass sowohl die Bahnhofshallen (Infrastruktur -> Bahnverkehr -> Bahnsteige -> Glaskuppel) angedockt werden können, als auch die einzelnen Teile passgenau einrasten.

Anfang.thumb.jpg.9650c150ca05940903af844a4859ba9f.jpg

Dies ist die erste Sufe des Modells, nicht das fertige Modell!

Viele Grüße

kdlamann

 

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites

Hallo kdlamann,

Schön, dass man mit Deinem Modell ganz verschiedene Bahnhöfe je nach Bedarf auf die Platte setzen kann. Speziell zur Variante Kopfbahnhof habe ich noch eine Frage oder Bitte. So wie es momentan aussieht, fahren die Züge wohl durch die Torbögen in den Bahnhof hinein. Wäre es möglich. diese Torbögen ausblendbar zu machen ? Dann würde mMn der Kopfbahnhof "luftiger" wirken.

Gruß

streit_ross

 

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb streit_ross:

So wie es momentan aussieht, fahren die Züge wohl durch die Torbögen in den Bahnhof hinein.

Hallo @streit_ross,

ich verstehe Deine Frage nicht so ganz. Falls Du die im Moment grün hinterlegten Bögen meinst: das ist die "Stadtseite". Die Züge fahren hinten ein.

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

hallo @kdlamann,

dürfte ich dir mal eine kleine idee meinerseits mal so in den raum werfen ? 9_9 ... was hältst du davon die grünen flächen von der stadtseite etwas transparent zu machen, dann könnte man von der stadtseite her die einfahrenden züge zu beobachten ... wie gesagt ist wieder nur mal so eine schlagerfuzzi idee :D... ob du das dann machen willst, überlasse ich dir ... ist wie gesagt nur so eine fixe idee von mir gewesen ... gruß schlagerfuzzi ( wolfgang )

Link to post
Share on other sites

Hallo @schlagerfuzzi1,

Hallo an alle!

vor 20 Stunden schrieb schlagerfuzzi1:

was hältst du davon die grünen flächen von der stadtseite etwas transparent zu machen

Die grünen Flächen sind Flächen, die noch keine Textur haben. Der Rest der Gebäude wird ja auch nicht weiß und es wird auch kein Schuhkarton mit runder Käseschachtel als Dach. . Na ja, hätte ja sein können, dass es ein avantgardistischer Bahnhof ist:D.

Viele Grüße

kdlamann

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites

Hallo kd,
ich denke, die Gesamthöhe des Modells wird vermutlich durch die mögliche Oberleitung und den Bahnsteigabstand festgelegt. Das Bahnhofsgebäude wiederum durch die Halle, damit es auch als Kopfbahnhof genutzt werden kann. Aber auf Anhieb erscheint mir alles im Vergleich zu Achim etwas mächtig. Wenn da mehrere Komponenten zusammengestellt werden, ist eine Anlage schnell voll. Die Texturierung ist wie immer Klasse, nur oben im Glasbereich sind noch einige weiße Pixel die nicht so schön sind.
Ich denke die schmale weiße Vertikale rechts verschwindet noch bei Vollendung der Texturierung.

Gruß
  Andy

edit: mit dem 'mächtig' meinte ich eigentlich, läßt sich alles etwas runterskalieren?

Edited by Andy
Link to post
Share on other sites

 Hallo!

schau Dir mal den Frankfurter Hauptbahnhof an und die Menschen vor dem HBf. Außerdem muss man ja nicht mehrere Komponenten verwenden. Aber das Hauptgebäude soll zu den Bahnsteighallen passen. Man hat ja bei der  virtuellen. Modellbahn nicht die Beschränkungen, wie im heimischen Spielzimmer. Außerdem kann man ja auch Modelle im MBS selbst skalieren.

Die Textur ist natürlich noch nicht fertig. Aber gewisse Störungen, wie unschöne Verpixelungen, resultieren aus dem im MBS intern verwendeten Graphikformat. Da muss man am Ende etwas trixen, um die Unzulänglichkeiten dieses Graphikformats abzufangen.

Viele Grüße 

kdlamann

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites

Hallo!

Das Innenleben der großen Bahnhofshalle ist dazu gekommen.

a1.thumb.jpg.d6723f312191e12cba7615e707c54e44.jpga2.thumb.jpg.562602889498c9a6ea63d85e41e25e3a.jpga3.thumb.jpg.c6e277cf5230c21b9570255878552ac1.jpga4.thumb.jpg.4fd4d402599945e289c6b2815d01364d.jpga5.thumb.jpg.88a9fad07f13e257f8ec58fdf16b3c45.jpg

Für die Anpassung an die Bahnsteighöhen werde ich dem Bahnhof noch einen Sockel verpassen. Man kann dann das Modell so in z-Richtung verschieben, damit es zu den Bahnsteigen passt. Im Moment ist die der Bahnhof nicht behindertengerecht (siehe Bild unten).

a6.thumb.jpg.041dd2ddda0935d58bc5001aae981847.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Der Bahnhof nimmt langsam Gestalt an.

b2.thumb.jpg.09e99a183b284f8ca1fc0c64caa5719f.jpg

Als Anhaltspunkt für die Größe von der Bahnsteigseite mit Kuppeln (gehören nicht zum Modell):

b1.thumb.jpg.2836cd27d68f48b47f2a085277df9419.jpg

b3.thumb.jpg.1c7e0f9c93af744d7334a06a9b9d73b8.jpg

Die Kontaktpunkte an den Seiten sind so ausgelegt, dass die Bahnsteige B5 und B6 angedockt werden können.

Ein kleinerer Bahnhof, wie er oft als "Südbahnhof" oder ähnlich in Kleinstädten zu finden ist/war:

b4.thumb.jpg.029da392997c68b4ecec5fe7ff275fd6.jpg

Die einzelnen Komponenten:

b5.thumb.jpg.e969311de6858d2197f2f45c1a2c4b3a.jpg

Viele Grüße

kdlamann

 

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites

Hallo @kdlamann,

super Baukastensystem dein Bahnhof, damit lässt sich viel anfangen. (y)(y) Ich habe mit den anderen Kid´s aus unserer Familie schon öfters nach einen Bahnhof gesucht, der sich den örtlichen Gegebenheiten anpassen lässt. Du hast damit uns einen Wunsch erfüllt den wir noch nicht einmal geäußert hatten.:x

HG

C.Fuchs

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Danke für die "Herzchen".

Die Bahnhofsgebäude haben jetzt reflektierende Glasscheiben und das Hauptgebäude einen animierten Aufzug. Zusätzlich sind noch Rampen für Rollstühle und Kinderwagen sowie Geländer hinzugekommen.

Ich habe auf ein Bahnhofsschild verzichtet, da man es mit Grundkörpern leicht selbst herstellen und dann an einer geeignete Positon "anbringen" kann. Bei den Kombinationen der Bahnhofsteile ist ein fest eingeplantes Bahnhofsschild unpraktisch, wenn man z.B. nur den linken und rechten Außenflügel verwendet.

Viele Grüße

kdlamann

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites

Hallo!

Die Bahnhofsteile sind hochgeladen und warten - zusammen mit den Modellen der "Altbauzeile" auf die Freigabe durch Neo.

Jetzt entstehen ein paar kleinere Häuser im niederländischen Stil (Anfang des Baus Bild links). Und bevor die Diskussion losgeht: ja, die Fenster sind im Original (Bild rechts) so groß!.

a.jpg.14c4bd795202054038d5143a2d7102c7.jpgb.jpg.65be65fac237aa58592959e4e5a62650.jpg

Viele Grüße

kdlamann

Edited by kdlamann
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...