Jump to content

Karls Modellbau


brk.schatz
 Share

Recommended Posts

Am ‎04‎.‎02‎.‎2019 um 12:42 schrieb MX1954LL:

Ho ho ho, bei euren Wortspielen muss man ja richtig Krips anstrengen;)

Gruß Lothar

Lothar,

ich zumindest versuche auf humorvolle Art zu interpretieren. Achte aber stets darauf niemand dadurch zu verletzen. Ein Smiley(?) wirkt auch schon Wunder. Bei manchen von uns (inkl. mir) hat das Leben schon sehr üble "Streiche" angestellt, dadurch möchte ich den Rest meines Lebens nicht mit " tierischem" Ernst diskutieren. Nach dem Motto:  Humor mit der nötigen Ernsthaftigkeit, so will ich den letzten Abschnitt meines Lebens bestreiten.(Anm.: nicht nur hier im MBS). .....

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo an alle,Gildenhaus.thumb.jpg.0374caff6b1c89006a646dde8468e83c.jpg

hier habe ich ein Gebäude erstellt das ein Gildenhaus werden soll. Einiges fehlt noch, wie Ausbau der Rück - sowie den beiden Giebelfronten, Kamin(e), Beleuchtung, usw. .... Frage an Euch alle: lohnt es sich überhaupt weiter zu bauen an diesem Modell? Da ich keine Modell-Vorlagen benutze tue ich mir schwer, modellbaumäßig nach einem "abgelieferten" Modell, wieder in die Gänge zukommen. (Leere!). ..Anm.: wer mit Gilde oder Zunft nicht klarkommt, heute würde man IHK dazu sagen.......

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

Hallo @brk.schatz, hallo Karl,

das Haus sieht super aus, also nach meiner bescheidenen Meinung bitte WEITERBAUEN!!!

**Klugscheißermodus an**

vor 8 Stunden schrieb brk.schatz:

Anm.: wer mit Gilde oder Zunft nicht klarkommt, heute würde man IHK dazu sagen.......

ich meine, heute würde man HwK dazu sagen :P

**Klugscheißermodus aus**

Gruß
Reinhard

Link to comment
Share on other sites

Hallo Karl,

auch mir gefällit Dein Haus sehr gut. (y)

Kann es sein, dass die Fenster im Obergeschoss "aufgemalt" sind? Da habe ich nämlich das Problem, dass ich wahrscheinlich einer "optischen Täuschung" unterliege. Die Fensterscheiben scheinen nämlich in meinen AUgen "nach außen gestülpt" zu sein. Wie sieht es aus, wenn Du da "ungemusterte" Fensterscheiben oder das Fenster aus dem Dachgeschoss verwendest?

Durch die etwas andere Größe der Fensterscheiben und dem etwas hervorgehobenen Rahmen machen die "Torbogenfenster" mit ihren Glasmuster nämlich einen sehr guten Eindruck!

Viele Grüße
BahnLand

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

vielen Dank an euch dass das Modell euren Zuspruch findet. Auch Danke für die Aufmunterung zum Weitermachen. Wie oben bereits erwähnt glaube ich momentan eine "künstlerische Leere" durch zumachen (es ist tatsächlich so). Hoffen tue ich natürlich das dieser Zustand nur von kurzer Dauer ist. ... Ganz aufhören mit dem Modellbau liegt mir fern, mit größeren oder kleineren Modellen werde ich euch weiterhin nerven.:).

@Reinhard da der Begriff Gilde heutzutage nicht mehr so geläufig ist, habe ich diesen zusätzlichen Beitrag eingefügt. Es liegt mir fern hier schulmeisterisch etwas zum Besten zu geben. Hast mich auch richtigerweise korrigiert.(y)...

@FeuerFighter Poly-mäßig liege ich zum jetzigen Zeitpunkt sehr gut. Wie es nach Fertigstellung mit Polys aussieht ?  Ich bemühe mich diesen " Faktor " so niedrig wie möglich zu halten.;).

@BahnLand alle Fenster sind "aufgemalt" und das Fensterglas besteht aus Butzenglas. Diese Glasform gibt es in etlichen Variationen, und hier erzielt die Herstellung und das folgende Schleifen des Glases einen 3D-Effekt (mir selbst kam es jedenfalls so vor). Folgernd: dein Augenlicht ist noch soweit in Ordnung:).

Ich hoffe, ich konnte euch zumindest vorab einmal zu friedenstellen.

Gruß Karl 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo an alle,

ich möchte mich für das " Rarmachen " seit meinem letzten Eintrag bei euch allen entschuldigen.  Anscheinend bin ich als Rentner mehr gefragt, als im Berufsleben davor.... Auch hoffe ich das meine Schaffenspause nun vorüber ist und ich mich mit meinem "Gildenhaus" weiter komme und es fertigstellen kann.....

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

Hallo an alle,Gilde.thumb.jpg.f37573371840570166b60561e272ce00.jpg

...der Anbau sagte mir letztendlich auch nicht zu. Da Neo bei V5 auf der Zielgeraden und im Katalog beim Aufräumen steckt, habe ich noch etwas Zeit mit der Fensterbeleuchtung und  dem Hochladen.... Giebelseiten wie auch Vorder/ Rückseite sind identisch (deshalb brauche ich hier nur ein Foto).....Entschuldigt meine Haare habe ich vor Beginn dieses Projektes nicht gezählt, jedoch kann ich mit Gewissheit sagen : so viele wie zuvor sind es nicht mehr!:) .......

Gruß Karl

 

Link to comment
Share on other sites

So haarsträubend ist es doch gar nicht :D

Aber schau mal, was Du mit den Fenstern noch machen kannst. Die sind an sich zwar schön, wirken aber so aufgemalt. Da fehlt ein wenig 3D. Kann aber an der Perspektive der Aufnahme liegen.

Gruß
  Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andy,

du hast richtig beobachtet, es liegt auch nicht an der Perspektive der Ablichtung. Hab `mal versucht mit den Poly`s richtig zu knausern. .... Ich habe noch 2 Optionen einen 3D-Effekt hinzubekommen, indem ich entweder: Pforte und Fenster nach innen "drücke", oder bei allen einen " Rahmen " anbringe und diesen nach außen "ziehe". ...... Das nenne ich `mal positive Kritik die du hier angebracht hast, mit der ich etwas anzufangen weiß. ....Prima!

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

Hallo Karl,

du kannst Schlagschatten mit dem Programm paint.net ganz einfach selber in deine Bilddatei einfügen und damit Dreidimensionalität vorgaukeln ohne ein einziges Polygon mehr zu verbrauchen. Ich möchte dir das hier einmal an einem ganz einfachen Beispiel zeigen.

Als erstes habe ich dieses Bild angelegt.

453.JPG.2a9ae15cf5dd7fbb4508cc062ab3aa6f.JPG

Das Gelbe soll die Wand sein, das Rot könnte ein Fenster sein. Ich habe absichtlich extrem kontrastierende Farben gewählt, damit der Effekt ganz deutlich zu sehen ist.

Im nächsten Schritt werden die rote und die gelbe Fläche separiert und auf jeweils eine eigene Ebene gelegt. Die Ebene mit der gelben Fläche wir dupliziert.

454.JPG.954a23b80221538eb19748a7d3f0b509.JPG

Dann kommt der Effekt "Drop Shadow" ins Spiel, der auf die mittlere Ebene angewendet werden soll.

455.JPG.9a2a6cc4493602d2f7e74e58b0c82bbd.JPG

Hier muss man etwas mit den Einstellungen herumspielen. Für den hier gewollten Effekt bietet es sich an, davon auszugehen, dass die Sonne im Zenit steht, der Schatten also senkrecht von oben kommt. Das sieht in 3D am wenigsten verdächtig aus.

456.JPG.3bf04e675bea0548169a6ecc0a01f598.JPG

Letztendlich kann man die Ebene mit dem Schatten noch etwas transparent machen, um die natürliche Wirkung zu verstärken.

457.JPG.1c0579cad49aad832c6b3079a80c4bc6.JPG

Nachdem alle Ebenen zusammengefügt sind, haben wir eine optische Täuschung, die dem Auge vorgaukelt, dass die rote Fläche tiefer als die gelbe liegt.

458.JPG.0054ccecf360e52bfc7e9275e59a3fc3.JPG

Ich hoffe, das kann dir helfen.

HG

Brummi

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo @streit_ross,

in der Sache Stummsche Reithalle könntest du evtl. mit der Veröffentlichung als Entwurf doch recht haben. sollte es so sein, so will ich mich für diese "Irritation" entschuldigen.

Ich möchte jetzt das Forum Beta-Bereich nicht unnötig belasten, deshalb diesen Beitrag hier.

Gruß Karl

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Neo, Hallo an alle,

Neo hatte mit seiner Diagnose ins Schwarze getroffen. Der Fehler lag an der LOD-Stufe:Berichtigung.thumb.jpg.9856e6a6e07f83565ed5c68a37b07478.jpg

Grund: Ich hatte das Modell, um die Poly`s zu reduzieren, modifiziert und dabei aber vergessen die LOD-Stufe auch auf den neueren Stand zu bringen.  ....OK man lernt eben nie aus.

Mit der Bitte an Neo um Prüfung zur Freigabe in den Online-Katalog.

Gruß Karl 

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

Info : Neo hat meine Stummsche Reithalle freigeben ( ist schon länger her und nochmals meinen Dank dafür ) und steht nun allen zur Verfügung. Zu finden ist die Reithalle im Online -Katalog unter: Infrastruktur/ Stadt und Land/ Öffentliche Gebäude.

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

noch etwas aus meiner "Rumpelkammer" :Biergartenschirm.thumb.jpg.858a92b681ba4057c5532e4c4a02bbc3.jpg

ein Biergartenschirm mit Aufschrift. Es passen 2 Garnituren darunter. Solltet ihr der Meinung sein, der ist in Ordnung, der soll in den Online Katalog, werde ich Neo um Prüfung /Freigabe bitten.....

Gruß Karl

Link to comment
Share on other sites

Heeeh Jungs bleibt auf dem Teppich,

zuerst einmal danke für eu`ren Zuspruch. Und jetzt eins nach dem vorhergehend. @streit_ross: Durst kann doch schlimmer sein als Heimweh..- ob Sonne oder nicht da musst du durch........ Wie erwähnt ,hat Neo nichts dagegen bekommst du diesen Schirm.

@fmkberlin du meinst so richtig zusammen geklappt?  " Eingefahren": Falten ,die zwangsläufig dadurch entstehen .... da müssen Profis ran.

@kdlamann schau mal bei astt (Andreas) nach. Er hat ne komplette Theke, wenn ich mich recht erinnere sogar mit Tauschtextur

Link to comment
Share on other sites

Siehst Du Karl,

kaum spannst Du einen Schirm auf, schon kommen die ersten Gäste, die sich darunter setzen wollen, mit Sonderwünschen an. Du wirst das aber kennen: Sobald ein Bedürfnis geweckt wurde, entstehen neue Bedürfnisse. Diese kann man meistens nicht sofort befredigen. Aber gut machen sich zwei Antworten; 1. Es wird  auf die Merkliste gesetzt 2. Genau sowas in der Art schwebt mir bereits vor. Du hast Dich für eine der schwersten Antworen überhaupt entschieden: Da müssen Profis ran. Respekt !

streit_ross

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...