Jump to content
SputniKK

SputniKKs Bastelseite

Recommended Posts

Hallo Zusammen.

An dieser Stelle hatte ich ja schon mal einen animierten "Bierwagen" ohne Textur in einem Video vorgestellt.

Jetzt gib es diesen Bierwagen mit Textur ...

Bierwagen.thumb.jpg.890bf5a8a36ebc4301be87a865aa3146.jpg

... und mit Zugwagen

LKW.thumb.jpg.42708409a7ca9b4164795c706ef1e1f4.jpg

Die "Garnitur" gibt es in drei AusfĂŒhrungen: "sauber", "schmutzig" und "alt",
Tausch-Texturen, Licht- und andere Animationen eingeschlossen.

So ein "Bierverlag" kommt natĂŒrlich nicht ohne Konkurrenz aus und so hat sich ein moderner GetrĂ€nke-Vertrieb gegrĂŒndet, denn "Durst ist schlimmer als Heimweh".

Bierwagen "Schnaps-Drossel":

Bierwagen.thumb.jpg.5b208c014afbdbffb79bb204503fd226.jpg

und die zugehörigen Zug-LKWs

LKW.thumb.jpg.96c24216f3a82f9626fcf83816fe06e4.jpg

Der moderne Bierwagen hat natĂŒrlich auch einen modernen Klappmechanismus, den ich mit Hilfe von @EASY (nochmals DANKE!) so hin bekommen habe.

Auf die "Inneneinrichtung" (GlÀser, Flaschen, ...) habe ich erst mal wegen fehlender Texturen verzichtet.

Die Modelle werde ich zeitnah hochladen und dann stehen sie nach Freigabe durch Neo zur VerfĂŒgung.

Jetzt werde ich mich noch an die dazugehörigen GebÀude machen.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sputnikk,

Deine Modellvorstellung kommt ein paar Stunden zu frĂŒh. Bei deren Anblick lechzt zwar die Zunge, aber vor 4 kein Bier !:)

Aber dann. Prost auf Dich bzw. Deine Modelle.

Gruß

streit_ross

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt ist es "nach vier" und deshalb ein Prost zurĂŒck und Allen DANKE fĂŒr die Klicks đŸ»

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

passend zu dem Schluck&Specht LKW gibt es jetzt den passenden Bierverlag
(irgendwie mĂŒssen die GetrĂ€nke ja auch in den LKW/Bierwagen kommen :P):

bild1.thumb.jpg.760879e49a932f0a44ca90f23eb1e945.jpg

Das Modell ist einem Modell aus dem Noch-Katalog nachempfunden und es gibt es in zwei Variationen:

- ohne Keller (rechts im Bild)
- mit Keller (Bildmitte), hierzu muss ein passendes Loch in die Bodenplatte geschnitten werden.

Das Modell hat einige Licht-Animationen und es können TĂŒren/Tore per Animation geöffnet/geschlossen werden.

Neo hat das Modell schon freigegeben (Danke dafĂŒr!).

Schönen Sonntag
SputniKK

ach ja: VIELEN DANK fĂŒr alle (bisherigen) Klicks und Kommentare (y):D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

jetzt dĂŒrfen auch die Fahrzeuge von "Schnaps-Drossel" beladen werden:

Schnaps-Drossel.thumb.jpg.c22165078903240fb05d636b9328b77d.jpg

Da die Fahrzeuge moderner sind, muss natĂŒrlich auch das Lager dem entsprechen.

Das Modell besitzt die ĂŒblichen Lichteffekte und die Tore und die Laderampen sich animiert.
Das Dach lÀsst sich ausblenden, damit evtl. Ladegut gelagert werden kann.

Nach Freigabe steht das dann im Katalog zur VerfĂŒgung.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

auch wenn ich hier geschrieben hatte, das es vorlĂ€ufig keine Modelle mehr von mir geben wird, gibt es meine ersten in Blender 2.8 erstellten "ErgĂŒsse":

Paletten.thumb.jpg.7d32ba9f5ca4937a0d871659859c1ba3.jpg

Passend zu meinen Biergarten-Schirmen (siehe hier) gibt es Variationen von Euro-Paletten zum einen als Paletten-Stapel und als GetrÀnke-Kisten-Variationen.
Die "Ladung", also die GetrĂ€nke-Kisten bzw. der Paletten-Stapel lĂ€ĂŸt sich per Animation ausblenden, so dass nur noch die Euro-Palette ĂŒbrig bleibt.

Weiterhin gibt es einzelne GetĂ€nke-Kisten, die oben und unten mit Kontaktpunkten versehen sind und sich so einfach ĂŒbereinander stapeln lassen.

Sicher es gibt schon eine Reihe GetrÀnke-Paletten und GetrÀnkekÀsten im Katalog, aber lt. meinem Zollstock und WikiPedia sind GetrÀnkekÀsten (20 x 0,5 l) 40 cm lang, 30 cm breit und 30 cm hoch und es passen auf eine Euro-Palette 40 solcher GetrÀnke-KÀsten :x. Aber es kann nicht genug Auswahl im Katalog geben :P.

Wenn Neo mir "gnÀdig" ist, werden die Modelle bald im Katalog erscheinen.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

vor einigen Jahren (ich denke mal das war noch zu Zeiten der 3D-Modellbahn) hatte ich schon mal mit Ketchup Solarpanels gebastelt und weil sie in einem anderen Beitrag vermist wurden, habe ich da mal was vorbereitet:

SolarPanel.thumb.jpg.76d8ecfb1d15e8ba47c8c53b4e8a0c6a.jpg

Die Panels haben Kontaktpunke, so dass sie sich einfach zusammenfĂŒgen lassen.

Nach Freigabe durch Neo stehen sie dann im Katalog zur verfĂŒgung.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

P.S. Danke fĂŒr die Klicks :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse SputniKK! (y) Gleich die Auswahl von verschiedenen Herstellern. Wurden die echt vermisst? Timba und ich hatten nur kurz erörtert, dass bei manchen GebĂ€uden weniger mehr wĂ€re, da man sie ohne manches Detail doch epocheĂŒbergreifend verwenden könnte. Ein schick gestyltes Fachwerkhaus mit tollen Beleuchtungen und mit Markisen, Antennen und Solarpanels ist fĂŒr Epoche II oder III durch die Details leider ungeeignet, so gern man es sonst auch platzieren wĂŒrde.Timba hatte dann einfach mal aus Grundkörpern ein Panel gebastelt aber Du bietest hier, sozusagen aus dem Ärmel, gleich die Profi-Variante. :D

Respekt!

achtungsvolle GrĂŒĂŸe, Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

eigentlich wollte ich vorerst keine Modelle mehr bauen und mich mal mit dem Bau von Anlagen beschĂ€ftigen, dafĂŒr habe ich ja schließlich das MBS .

Aber so beim Bauen fehlten mir an einen BahnĂŒbergang noch Schranken und da musste ich leider feststellen, das im Katalog fĂŒr mich nicht das Richtige vorhanden ist. Entweder passte mir die Art der Schranken nicht, oder aber die Abmessungen sind auch nach dem Skalieren nicht so richtig stimmig, oder aber die Animationsgeschwindigkeit ist nicht in meinem Sinne.

Deshalb habe ich mir selbst Schranken gebastelt, die ich Euch hier gerne vorstellen möchte:

Es sind Halb-Schranken, die es in vier Variationen gibt: einmal fĂŒr die Stadtstraßen und einmal fĂŒr die Landstraßen (wg. der unterschiedlichen Breiten der Straßen bzw. des Straßenrandes) und jeweils fĂŒr die rechte und fĂŒr die linke Straßenseite, wobei es hier unterschiedliche Animationen gibt, um die „Wirklichkeit“ wenigsten ein wenig zu imitieren.

Die Schranken sind in Form und GrĂ¶ĂŸe an eine real existierende Schrankenanlage angelehnt, nur die Animationsgeschwindigkeit habe ich an meine Modellanlage angepasst.

Das die Schranken auch zu Sicherung von elektrifizierten Strecken eingesetzt werden können/sollen, lĂ€sst sich das „Blitz-Symbol“ in der Mitte des Andreaskreuzes per Animation einblenden.

schranken.thumb.jpg.f96add297043a7925af798be686fd942.jpg

Das Modell werde ich in den Katalog hochladen und evtl. wird Neo es auch freigeben.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SputniKK

das sind sehr schöne Schranken die den Katalog sicherlich bereichern werden und ich sie auf alle FÀlle auf meinen Anlagen verwenden werde. (y)(y)(y)

Gruß

FeuerFighter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo  @SputniKK,

mir ist sowohl bei Deinem Video als auch bei Deinem Bild aufgefallen, dass die Schranken auf einer Straßenseite dunkler sind als auf der anderen. Gibt es hierfĂŒr eine plausible ErklĂ€rung?

Viele GrĂŒĂŸe
BahnLand

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Alle: Danke fĂŒr die Klicks :D.

@FeuerFighter: Danke fĂŒr den positiven Kommentar :D

@Neo: Danke fĂŒr die Freigabe :D

@BahnLand: Das kann/möchte ich mir mal so erklÀren: Die Schranken haben eine "gebraucht"-Textur und im Simmuationsmodus, mit dem das Video aufgenommen wurde, und je nach woher der "Schatten" kommt, ergibt sich die unterschiedliche FÀrbung. Beide Modelle greifen auf die gleiche Textur-Datei zu. Im Planungsmodus zeigt sich die gleiche Farbe.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SputniKK,

die Schatten entstehen durch eine falsche Verwendung von "Smooth":

Schranke.jpg.c1afd117da4d29e935b67fdc09f641d6.jpg

Gut zu sehen am Ende der Schranke. Eigentlich sollte die FlÀche einheitlich dunkel sein, jedoch teilt sich die FlÀche die Normalenvektoren mit der angrenzenden SÀule. Der Effekt wird deutlich, wenn du die Schranke drehst. In Blender gibt es einen Modifikator, mit dem du je nach Eckwinkel die Vektoren automatisch berechnen lassen kannst. Die Blender-Profis können dir bestimmt weitere Informationen geben.

Viele GrĂŒĂŸe,

Neo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen SputniKK,
ich habe gerade gestern mit so einem unterschiedlichen Schattenverhalten zu kÀmpfen gehabt und das war noch viel krasser.
Im Endeffekt war es so, dass die Ebenen einen ganz leicht unterschiedlichen Winkel hatten, weil ich da wirklich einen 'Doppelvertex' drin hatte und die eine Plane auf den falschen ĂŒberflĂŒssigen Vertex 'verdrahtet' war, der eben einen leicht anderen Wert hatte. Check's nochmal, ob Dir da nicht wirklich auch so was passiert ist.

Ach, eben kommt Neo mit detaillierteren Infos. Ist im Endeffekt etwas Àhnliches.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,

dann muss ich wohl noch mal nach schauen.

Das Modell habe ich mit Blender 2.8 gebaut und da scheint das mit den Modifikatoren doch etwas anders zu funktionieren.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SputniKK, ich hatte auch immer wieder mir diesen komischen Schattenbildungen zu kÀmpfen, habs aber halbwegs im Griff (nicht zuletzt durch die Hilfe von @Reinhard), eine der besten Möglichkeiten ist der "Edge Split" Modifier, vorsuch mal damit zu spielen, mehr kann ich von hier nicht erklÀren da auf dem Dienstrechner kein Blender installiert ist, wenn du mehr Hilfe brauchst, ich kann erst abends wieder mit Blender arbeiten (du kannst mir auch das File schicken wenn du möchtest).

lg max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @SputniKK,

unabhĂ€ngig von der Funktionsweise der Modifier in Blender 2.8, kannst du die meisten Modifier-Funktionen auch "per Hand" durchfĂŒhren. Gerade bei der Funktion "Edge-Split" habe ich das mal

in diesem Beitrag

aufgezeigt, wie ich das mache. Sieht so aus, als ob bei der Schranke genau das angewendet werden könnte.

Gruß
Reinhard

Edited by Reinhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @maxwei und @Reinhard,

Dank fĂŒr den Versuch mir zu helfen 9_9.

Den Modifier "Kanten teilen" habe ich in der Version 2.79 oft und gerne angewendet, aber in 2.8 sind die MenĂŒ-Punkte etwas anders gelegen und da hab ich wohl etwas vergessen anzuklicken.

Den Trick von Reinhard kannte ich zwar auch schon (ich lese seine BeitrÀge immer und kann auch immer was daraus lernen) - aber mein Alter, ich hatte mal wieder nicht daran gedacht :x.

Werde die Schranken korrigieren und dann neu hochladen, dauert aber noch etwas, denn bei dem "schönen" Wetter muss ich noch was im Garten machen.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

Edited by SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

wenn ich alles richtig gemacht habe, sollten "Farben" jetzt stimmen.
Der Tipp von @Reinhard war wie immer ausschlaggebend (y).

Schranken.thumb.jpg.0f7ce55a91b23147d103fe3d418d38dd.jpg

@Neo Bitte nochmal freigeben.

@Andy: Entschuldige, dass ich noch nicht auf Deinen Eintrag geantwortet habe, aber ich habe es leider nicht verstanden, was Du mir mitteilen wolltest :x.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @SputniKK,
die zwei braunen FlÀchen sollten eigentlich eine durchgehende Textur zeigen. Aber - wie durch die Selektion jetzt auch - haben sie sich im Schatten genau gegenlÀufig verhalten.
Das ist geschehen, weil an dem rot eingekreisten Eckpunkt zwei Punkte waren. Einer ein klitzekleines Bißchen tiefer im Bildschirm als der andere. Dadurch waren die Winkellagen der Ebenen ganz leicht unterschiedlich. Da sich alles genau rund um die x-Achse abspielt, gab's den Effekt.
Wenn man das mehrfach anwendet und rotiert die ganze Sache um z, könnte man eine FlÀche bauen, die an zwei Drehpunkten unifarben ist, und dann die Farben bis hin zu einem Schachbrett Àndert..

Gruß
  Andy

 

Anmerkung 2019-10-23 182449.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Neo: Danke fĂŒr die erneute Freigabe :D.

@Andy: Jetzt habe ich es verstanden. Das hat mit meinem Problem aber m.E. wenig zu tun.

Bei einem Zylinder, sagen wir mal mit n-SeitenflÀchen, stehen die SeitenflÀchen in einem anderen Winkel zu einander wie die SeitenflÀche zu den Boden- und DeckflÀchen.
Wenn nun der Modifikator "Kanten teilen" angewendet wird, dann muss dort unter "Winkel teilen" der Winkel der SeitenflĂ€chen angegeben werden und weil der Winkel nicht mit den Boden- und DeckflĂ€chen ĂŒbereinstimmt, gibt es diese Schatten. Hier hilft nur die Vorgehensweise, die Rinhard weiter oben beschrieben hat.

Schöne GrĂŒĂŸe
SputniKK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×